Ist es erlaubt jemanden in Islam zu töten (verteidigung)?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was der Islam dazu meint ist vollkommen uninteressant.

Deine sehr interessierte Nachfrage scheint eher auf eine Tötungsabsicht gezielt zu sein. Das ist hinsichtlich der Planung schon eine Straftat. Ich empfehle Dir Dich mit den schönen Dingen des Lebens zu beschäftigen.

9

Ich hab halt angst das so etwas mal passieren könnt wenn ich alleine bin..

0

Ich frag mein Vater :D... Also... mein Vater sagt es ist KEINE Sünde jemanden zu töten wenn er als erstes versucht dich zu töten, ABER wenn er nur klaut und NICHT versucht dich zu töten, dann ist es Sünde ihn zu töten

Falls ein Einbrecher kommt, und dir nix tuht auser zu klauen rufst du einfach die polizei oder machst ihn NUR ohnmechtig (diesmal kamms von mir nicht von mein Vater)

9

Danke☺️

0

Ich hab halt angst das so etwas mal passieren könnt wenn ich alleine bin..

In der BRD gilt:

Notwehr ist erlaubt:

STGB: § 32
Notwehr

(1) Wer eine Tat begeht, die durch Notwehr geboten ist, handelt nicht rechtswidrig.

(2) Notwehr ist die Verteidigung, die erforderlich ist, um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwenden.

Islamisch wird es teils anders gesehen, vor allem, was "Vergewaltigung" angeht, je nach Land und aktueller Politik.

Da kann die Frau "schuld" schuld sein, und ggf auch entsprechende Strafen erhalten, ausser sie hat 4 männliche Zeugen, die die Vergewaltigung bestätigen.

( wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass es sowas gibt... es schauen doch nicht 4 Männer zu, ohne einzugreifen .., oder ? )

Im Grunde kann dir nichts passieren, wenn Du nur dann außer Haus gehst, und 4 Punkte beachtest:

1.) Die Erlaubnis des Vaters/Ehemannes

2.) So angezogen, wie es die Scharia vorschreibt.

3.) In Begleitung eines Mahram

4.) Wenn ein wichtiger Grund vorliegt.

( .. es müssen alle 4 Punkte erfüllt sein, nicht nur 3....)

somit wärst Du da ja nicht "alleine"...

Wenn sowas zuhause passieren sollte, also wirklich jemand einbricht und Dir was antut, dann ist es schwierig....

...aber Notwehr ist Dir grundsätzlich erlaubt, und es wird gemäß staatlichem Recht der BRD auf Dich normalerweise nichts weiter zu kommen, im Sinne einer Strafe.

Der Islam mag es anders sehen, wie als Beispiel aus folgendem link ersichtlich:

http://www.rolandtichy.de/meinungen/der-mord-reyhaneh-jabbari-haelt-die-grenze-zwischen-islam-und-staat/

Daher machst Du dir zurecht Sorgen und Gedanken.. mit der sinngemäßen Frage:

"Was wäre, wenn mir sowas zustoßen würde "

aber wegen Allah musst Du dir dabei keine Sorgen machen, und ob dies Sünde wäre.

Denn Allah weiß, wie es sich wirklich zugetragen hat.. ( wenn so etwas wäre..) und wird Dir am jüngsten Tag keine Schuld geben für etwas, wofür Du nichts kannst.

Warum werden Einbrecher geschützt?

Das Gesetz in Deutschland schützt oft Einbrecher, man darf sie nämlich weder erschiessen, noch verprügeln, in vielen anderen Ländern wäre zumindest verprügeln erlaubt. Ist Täterschutz hier wirklich sinnvoll? Warum hat man Mitgefühl mit Einbrecher? Ist der Einbrecher nicht selbst Schuld wenn er einbricht und dabei verprügelt wird, oder gar stirbt?

...zur Frage

Schwester schminkt sich (Muslima)..

Hallo, meine Schwester schminkt sich übermaßig. Ist eigentlich erlaubt in Islam? Meine Eltern sagen gar nichts dazu, so lange sie Kopftuch trägt...

...zur Frage

Darf ich als Muslima eine Kette tragen?

Darf ich als Muslima eine Kette tragen, die in irgendeiner Art den Islam darstellt, wie z.B. den Namen Allahs oder so etwas. Dazu will ich noch sagen, dass ich solch eine Kette als Erinnerung tragen will, damit ich wenn ich eine Sünde begeh, ich diese Kette sehe und dann damit aufhöre, oder allgemein das ich weniger Sünden machen und mehr an Allah und den Islam denke... Klar denkt man auch ohne Kette an Allah, aber wenn man diese Kette bei sich trägt, denke ich mal wird es mehr.. Auf Antworten würde ich mich sehr freuen, Lg Liridona.

...zur Frage

ist Homosexualität im Islam eigentlich verboten?

Nein ich bin kein Muslim, ich will nur wissen wie Muslime zum Thema Homosexualität stehen. Ist es im Islam eine schwere Sünde? Wenn ja wie wird das ausleben der Homosexualität im Islam bestraft? "Nur" Gefängnis? Todesstrafe? Und wenn ja aus welchen Grund ist Homosexualität im Islam solch eine schlimme Sünde, was macht Homosexualität so schlimm? Und wenn dieser Allah doch so allmächtig ist warum existiert sowas wie Homosexualität überhaupt? Warum erlaubt er es?

...zur Frage

Ist es in Islam erlaubt Liebesgeschichten zu lesen?

Hallo, bin Muslima und in den Liebesgeschichten die ich lese, kommen meist Paare drin vor die halt nicht verheiratet sind. Und ist es überhaupt erlaubt Liebesgeschichten zu lesen selbst ,wenn sie verheiratet sind? (Auch z.b bei Mangas)

...zur Frage

Einbrecher in der Wohnung: Wie weit darf Selbstverteidigung gehen?

In meiner Nachbarschaft wurde diese Woche eingebrochen, als die Leute nicht da waren. Wie ist das, wenn ein Einbrecher in die Wohnung eindringt, während man daheim ist - nachts zum Beispiel:

Welches Maß an Selbstverteidigung wäre da erlaubt und ab wann macht man sich strafbar? Überlege jetzt nämlich schon, mich mit irgendetwas zur Verteidigung auszustatten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?