Hat Adolf Hitler Hasch geraucht?

16 Antworten

Also ganz sicher kann man sich nicht sein wahrscheinlich aber nicht ich bin mir nicht sicher wann aber ich glaube es war 1929 da wurde cannabis durch das Opium Gesetz in deutschland verboten Deutschland wollte erst nicht aber cannabis gald in deutschland als drogen der schwarzen und droge der asozialen man kann davon ausgehen das hitler das genau so sah aber es könnte sein da es zurzeit vor dem 1.weltkrieg eine sehr häufig verschrieben Medikament in Deutschland war und was hitler in seiner frühen Jahren für Krankheiten hatte und was er dagegen genommen hat ist soweit ich weiß nichts bekannt es könnte also sein da es wirklich häufig verschrieben worden ist bitte hier hast du deine Antwort

Woher ich das weiß:Recherche

Nein, Hasch oder Cannabis brauchte Er nicht.

Er hat härtere Drogen von sein Arzt Morell gespritzt bekommen.

In dem Medikamentencocktail war auch Pervitin.

Damals von den Deutschen Erfunden und Heute unter dem Namen "Cristal Meth" bekannt.

Nicht unmöglich, dass er in seinem Leben mal Cannabis konsumierte - war zu seiner Zeit noch ein gängiges Medikament. Überliefert scheint so etwas aber nicht zu sein. Kann also weder bestätigt noch ausgeschlossen werden.

Woher ich das weiß:Hobby – Interessierter Laie ✅ Kein Fachmann, kein Arzt ❌

Hä ne gute freundin von mir hat noch nie an einer Zigarette gezogen und ist am kiffen schon mal was von pur rauchen gehört war dahmals sogar normal das mischen mit tabak kamm erst später

0
@Svkal

Ich bin mir nicht sicher, welcher Zusammenhang zwischen deinem Kommentar un meiner Antwort besteht. Sollte das an jemand anderen gehen?

0
@aalbtraum

Das war nen Kommentar an sad dad blöden Kommentar aber ok ich gebe dir eine Antwort

0

Morphium und Methamphetamin hat er sich von seinen leibarzt spritzen lassen! Der war total am Ende, nix mehr gecheckt, Und nicht nur er! Aber er förderte den hanfabbau wegen dem was man alles daraus machen konnte, außer Rauchen. War eh fast nix drin.
kein Wunder dass sie den Krieg verloren haben, zum Glück! Und dann noch von denen,
Die am wenigsten was Arisches an sich hatten , fett, dumm, Schwarze Haare , dürr und unsportlich waren, aber andere dafür töten mussten!
aber was man sieht ist der Großteil der Menschheit einfach zu dämlich um zu verstehen wie wir ein schönes Leben haben könnten!!

Hätte er besser mal was geraucht, dann wäre kein Krieg gewesen…

0

das war ja zu seiner Jugendzeit ncht verboten, darum kann man ganz locker annehmen, dass er hat, wie wahrscheinlich jeder damals.

Man nannte es aber nicht Hasch, sondern afaik "Knaster" und das war halt was zum Rauchen für umsonst oder billiger (als echter Tabak)