Habt ihr euch mehr vor oder nach dem zusammenziehen gestritten?

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Gleich wenig (nie bis wenig) 47%
Nachher 29%
Vorher 12%
Gleich oft (mind. 1 mal im Monat) 12%

10 Antworten

Vorher

Gewöhnlich hört man ja eher davon, dass das Zusammenziehen mit Stress & Streit einhergeht. Bei mir war das nicht so, im Gegenteil. Für uns war es immer eine lästige Aufgabe, Zeit füreinander zu finden (Unterschiedliche Hobby-/Schulzeiten, unterschiedliche, unregelmäßige Arbeitszeiten …). Es nimmt total den Druck raus zu wissen dass man sich nicht ständig aktiv verabreden muss.

Gleich wenig (nie bis wenig)

Was meinst du genau mit Streit?. Ich und mein Partner haben nie wirklich “ gestritten” sondern ich würde sagen Klarstellungen bzw Diskussionen gehab. Wenn man zusammenlebt ist das nicht ganz unüblich. Da man sich gegenseitig zum ersten Mal so zu sagen die Grenzen austestet..…

Man erkennt zum ersten mal was die alltäglichen Gewohnheiten des anderen sind. Und hier geht es darum zu verstehen was dem anderen stört und man lernt diese dann zu respektieren, was nicht immer einfach ist. Es kann passieren, dass man schon laut wird aber ehrlich gesagt sollte man ebenso bei der Diskussion nicht übertreiben und den Respekt gegenseitig nicht zu verlieren …Auch lernt man zum ersten Mal wie man gegenseitig bei Konflikten umgeht.

Als ich und mein Freund zum ersten mal umgezogen sind, die ersten Wochen waren neu und waren von der Sache etwas schon überwältigt. Es war die Phase wo wir gelernt haben mit der Verantwortung einer Wohnung klar zu kommen..Da gab es schon mal gewisses rumgemeckere und Beschwerden vor allem das Thema Finanzen

Jetzt sind wir fast 1 Jahr in dieser Wohnung und es läuft wie Butter und meckern weniger rum als am Anfang xD

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe viele Bücher gelesen und viele Menschen befragt
Gleich wenig (nie bis wenig)

Streiten macht keinen Spaß. Daher sehe ich keinen Grund, es zu tun. Und erst recht würde ich nie mit einer Person zusammenziehen, mit der ich andauernd Streit hätte. Macht doch keinen Sinn.

Nachher

Mit meiner Ex vor 3 Jahren war mit ihr 7 Jahre zusammen und lebten davon 6 Jahre zusammen in einer Wohnung und vertraut mir in einer Beziehung gehört Streit zwar dazu, aber das engt total ein und macht alles kaputt.

Lieber getrennte Wohnungen als zusammen ziehen.

Gleich wenig (nie bis wenig)

mit meinem ex hab ich mich danach mehr gestritten, er war der auffassung ich bin für den Haushalt zuständig und er hat freizeit.

bei meinem mann und mir gibt es nie streit.weder vor dem zusammen ziehen noch danach

Was möchtest Du wissen?