Ja, viel erkennt man aus den Bildern wirklich nicht und ohne den Hinweis mit dem Mirror Modifier wüsste ich gar nicht, was du meinst. Sicher bin ich trotzdem nicht, aber ich versuch's mal.

Ein Mirror greift die vorhandene Geometrie ab, erstellt eine temporäre Kopie und spiegelt um den Origin Point herum über eine oder mehrere Achsen. In deinem Fall hast du bereits ein vollständiges Mesh, weswegen der Mirror ein Duplikat der kompletten Katze erstellt und gespielgelt darüberlegt.

Du musst also erstmal die Katze in der Mitte durchschneiden (ich weiß, klingt fies, ist aber nötig). Heißt, du selektierest alle Vertices rechts oder links der Mitte und löschst sie. Dann funktioniert der Mirror wie gewünscht.

...zur Antwort

In DaVinci Resolve kannst du nur fertige Videos übereinanderlegen. Wenn du kein Video hast, in dem man eine Wunde und fließendes Blut sieht und das auch noch über einen Alphakanal verfügt, kannst du damit garnix machen.

UE beherrscht weder Modelling noch Fluid Simulations und auch kein Tracking, weswegen das komplett flach fällt.

Blender kann das alles und bekommt auch die Materialien fotorealistisch hin. Prinzipiell kann es alles, was DaVinci Resolve und UE auch können, plus viel, viel mehr. Also auch Motion Tracking und Video Editing. Unter den von dir genannten Programmen ist es auch das einzige, das überhaupt in Frage kommt.

Der Haken daran: Es ist extrem schwer zu erlernen (vergleichbar mit 3ds Max, Maya, Cimema 4D und dergleichen). Daher nützt es dir erstmal nichts, wenn ich dir jetzt erklären würde, wie du Fluid Simulations verwendest. Du müsstest erstmal mindestens 100 Stunden investieren, um überhaupt erstmal mit den Basics klarzukommen.

...zur Antwort

Du scheinst da einen Denkfehler zu haben. Vater werden bedeutet, dass du Kinder großziehst und die dich als Vaterfigur sehen. Wenn die Kinder deiner Partnerin nicht schon erwachsen sind, hast du diese Möglichkeit bereits.

Wer Kinder zeugt, ist noch längst kein Vater. Und das ist weder eine Herausforderung noch ein Grund, stolz zu sein.

Wie Wilhelm Busch so schön sagte: Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr.

...zur Antwort
ja, ich warte trotzdem auf Partner /in mit dem Essen

Wir warten immer mit dem Essen aufeinander. Zumindest, sofern es technisch möglich ist. Ich bin zwar so gut wie immer pünktlich, wenn nicht gerade mein Zug Verspätung hat, aber meine Frau schafft es Samstags nicht immer, pünktlich Feierabend zu machen. Ich bin schon darauf eingestellt und bereite alles so vor, dass ich es ganz schnell fertig kriege, sobald sie Laut gibt.

...zur Antwort

Erstmal musst du alle zu verbindenden Vertices auswählen, am Besten im Wireframe Mode mit dem Box Select Tool. Oder einfach alles mit A selektieren.

Dann drückst du M und wählst bitte nicht 'Collapse', was in einer Katastrophe endet, sondern 'By Distance'. Wenn dabei zuviele Vertices gemerged werden, verringere den Distanzwert.

...zur Antwort

Wenn man es fachgerecht machen will, knallt man Tortellini nicht in ein Sieb, sondern nimmt sie mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser und hält den dann schräg gegen die Topfwand, wodurch das Wasser ablaufen kann. Das dauert allerdings deutlich länger und wenn man 5 Mäuler zu stopfen hat, sind die Dinger wahrscheinlich kalt, bis man sie herausgefischt hat.

Ich mache immer die Soße etwas dicker, dann relativiert sich das wieder.

...zur Antwort

Vielleicht dann, wenn finanzielles Interesse besteht. Aber wenn ich Frau wäre, würde ich mutmaßen, dass man(n) mit der fetten Karre irgendetwas kompensieren möchte, was der Typ in der alten Rostlaube nicht nötig hat.

...zur Antwort
GLS

und Herp... äh, Hermes. Die Packete kommen stellenweise in erbärmlichen Zustand an. Und ich weiß auch, warum.

Ich habe mal mit eingenen Augen gesehen, wie Packete aus einem GLS-Fahrzeug in eins von Hermes (!) umgeladen wurden. Abgesehen davon, dass das als solches schon sehr verdächtig war, lag dabei auch noch die Hälfte der Fracht auf der Straße und der Rest wurde einfach achtlos in das andere Fahrzeug geworfen.

Ich hatte das natürlich auf Video festgehalten und die Polizei informiert, allerdings nichts mehr von dem Fall gehört.

...zur Antwort
Andere. Nämlich:

Für mich schnecken die alle so gut wie gleich, nämlich nach garnix. Ich kann gerade bei stillem Wasser die teuren Markenprodukte nicht von Kraneberger unterscheiden. Letzteres hat meiner Ansicht nach sogar tendenziell am wenigsten unangenehmen, metallischen Beigeschmack. Solange es nicht zu kalkig ist, aber bei uns in der Ecke ist das Wasser generell ziemlich weich.

...zur Antwort

Das ist tatsächlich das erste Mal, dass ich diese Frage höre. An sich ist das kein Hexenwerk, aber die wenigsten klassischen Schneidereien dürften das ja gemacht haben. Nichtsdestotrotz sollten sie es können. Theoretisch.

Die Kosten hängen davon ab, was du genau willst. Ich mutmaße mal, dass du entweder erwas ganz Außergewöhnliches willst, wobei man dann erstmal wissen müsste, was genau. Oder du bist dermaßen groß, dass du einfach nichts findest, das ausreichend lange Ärmel hat.

Ganz grob geschätzt kannst du von um die 500 Euro zuzüglich Material ausgehen. Aber wirklich sehr grob. Eine Original Bomberjacke (Leder mit Pelz) dürfte um einiges teurer werden.

...zur Antwort

Aha. Nun, dafür, dass er Sex mit High Noon verwechselt (schießt schnell aus der Hüfte), kann er wohl nichts. Aber hat er denn weder Hände noch Zunge? Falls doch, solltest du ihm vielleicht mal beibringen, wie man sie benutzt.

...zur Antwort