Guten Morgen an alle am Sonntag. Wie schwer fällt es euch, ein klares Nein zu formulieren, wenn ihr einem Wunsch oder Anliegen nicht nachkommen wollt?

 - (Liebe, Liebe und Beziehung, Psychologie)

48 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo und einen schönen Sonntagmorgen allesamt...

Früher fiel es mir schon schwer ein direktes Nein auszusprechen.

Bei denen wo ich dann merk(t)e, dass sie bei ihrem Anliegen nur den eigenen Vorteil suchten und wenn man diese Personen im Gegenzug selber mal um etwas bat, fadenscheinige Ausreden benutzten, da war dann beim nächsten Mal garantiert auch mit einem Nein meinerseits zu rechnen.

Im Laufe der Zeit kennt man ja seine "Pappenheimer" und weiß wie man mit denen umzugehen hat.

Im Familienkreis gibt es bei uns da wenig Probleme, ein Nein auszusprechen, da schildert man die Sachlage und gut ist´s, da braucht es keinerlei große Erklärungen, man kennt sich ja schon lange genug.

Habt´s einen superschönen Sonntag und bleibt´s gesund.

Mit den besten Grüßen vom chazzy13(-:

 - (Liebe, Liebe und Beziehung, Psychologie)

Danke für deine Erkenntnisse und den tollen Spruch. LG

9
@IQSofia

Bitteschön, gerne ...hab ´nen schönen Sonntag. LG vom chazzy13(-:

6
@chazzy13

Dir einen schönen - inzwischen schon- Montag. Ich mag deine authentische Art zu schreiben. LG

1
@IQSofia

Hey, liebe IQSofia...

Vielen herzlichen Dank für das Sternchen und deinen netten Kommentar, inklusive deiner Grüße....Hab Du auch einen schönen und angenehmen Montag.....

LG vom chazzy13((-:

1

Ja, Solche gibt es leider mehr als die Anderen lieber chazzy.

Guter Spruch und es ist nicht nur enorm anstrengend, es ist unmöglich, meine Meinung.

Was es bei euch zu Essen gibt heute, frage ich mal lieber nicht. :DD

Dir ebenfalls einen schönen Sonntag, GLG. :))

4
@PicaPica

Hey, liebe PicaPica...

Klaro, diese sterben nicht aus....isso.

Zum Essen gibt es nachher Kasselerbraten/Kloß/Sauerkraut

und nachmittags zum Kaffee Apfelküchle..

Dir/euch auch einen guten und schönen Sonntag gewünscht.

GLG vom chazzy13(-:

3
@chazzy13

Hmmmm...., ich wusste warum ich besser nicht frage. Versink und gedanklich genieß, Augenverdreh. :D GLG. :-)))... (Stupser)

3
@PicaPica

Ja, duftet schon ein bisserl, der Braten...Stubbser redour an die augenverdrehende, liebe PicaPica...GLG vom chazzy13((-:

3
@PicaPica

Klar ist das gemein, wenn ihr bis abends meistens "hungert"...

GLG vom chazzy13((-:

3
@chazzy13

:DD Bei uns gibt´s Bratwürste mit Kartoffelpüree und mexikanische Gemüsemischung und , wie du es so richtig "sagst" erst abends, GLG. :D

3
@PicaPica

Das liest sich doch auch gut, was es bei euch gibt...Haltet durch, bis abends..

GLG vom chazzy13((-:

3
@chazzy13

:DD Ja werden wir, danke und ich werde (nicht nur dieses Mal) an euch denken und mein Kopfkino einschalten.

Grüße die Deine (unbekannterweise) und streichel dein "Fellmonster" von mir,

GLG. :)))

3
@PicaPica

Vielen Dank...gerade ausgerichtet und das Fellmonster Felix gefüttert und gestreichelt...Viel Spaß beim Kopfkinogucken. GLG vom chazzy13((-:

3

Guten Morgen lieber chazzy und einen schönen Sonntag wünsche ich Dir mit GLG Dieter

3
@Amorette

Servus, lieber Amorette...und vielen Dank...

Verbringe auch Du einen angenehmen und schönen Sonntag.

GLG vom chazzy13((-:

3

Gute Antwort, gefällt mir.LG Renate.

3
@Renate2804

Dankeschön, Dir wünsche ich einen angenehmen und schönen Sonntag,

LG vom chazzy13((-:

2

Bei denen wo ich dann merk(t)e, dass sie bei ihrem Anliegen nur den eigenen Vorteil suchten und wenn man diese Personen im Gegenzug selber mal um etwas bat, fadenscheinige Ausreden benutzten, da war dann beim nächsten Mal garantiert auch mit einem Nein meinerseits zu rechnen.

Du hast es genau auf den Punkt gebracht,lieber Freund

Diese Gründe haben mich irgendwann dazu gebracht,das ich das NEIN inzwischen auch leben kann

Deine Engelsfreundin

Mit lieben Sonntagsgrüssen an Euch Lieben

4
@Angel1112

Hallo, liebe Angel1112..und vielen Dank für deinen Kommentar und deine Grüße.

da sind wir ja so ziemlich einer Meinung...

GLG vom chazzy13((-:+2 an Dich und 2 für einen schönen Sonntag.

3

chazzy13 So einfach ist es nicht, sich durchzusetzen. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag! LG Birgitmarion

3
@Birgitmarion

Hallo, liebe Birgitmarion und vielen Dank.

Klaro, einfach war es anfangs sicher nicht, auch mal mit einem NEIN zu entgegnen. Im Laufe der Jahrzehnte kann man dann schon eher abwägen ob ein NEIN oder JA gerechtfertigt ist oder nicht. Ist bei mir jedenfalls so.

Dir/euch wünsche ich einen schönen Sonntagnachmittag...

GLG vom chazzy13((-: + 2

3
@chazzy13

Grüßle an euch Drei zurück! Habt´s einen schönen Sonntag! Grüße von uns Zweien!

3

Guten Morgen Sofia und in die Gugumo Runde,

das ist kein leichter Vorgang im Gehirn, den viele Menschen erst erlernen müssen.

Musst ich auch, hilfsbereiten Menschen fällt das immer schwer aber dadurch kommen sie schnell an die eigene Grenze. Das ist dann nicht Sinn der Sache.

An meinem Arbeitsplatz ist das dann noch mal schwieriger. Meine Chefin ist sehr zuvorkommend und geht oft auf meine Wünsche ein. Sie nimmt bei großen Veranstaltungen auch immer Rücksicht auf meinen Tinnitus. Das heißt sie teilt mich so ein das ich nicht daran teilnehmen muss. Dann „nein“ zu sagen wenn sie mich um etwas bittet ist ganz schwierig. Wie zum Beispiel Heiligabend den Spätdienst zu übernehmen, der dieses Jahr zum ersten Mal gemacht werden muss weil alle anderen Veranstaltungen wegen der Corona Maßnahmen ausfallen.

Allen einen entspannten Sonntag und ganz liebe Grüße

Das kann ich gut verstehen, dass du da in die Zwickmühle gerätst. Schönen Sonntag und danke dir.

10

Warum eigentlich ist das so, weil wir fürchten, dass mit einem Nein negative Folgen verbunden sind und man als Kind zu einem solchen nicht berechtigt war?

Da kann ich dich gut verstehen liebe Freundin und ich wünsche dir, dass du heute frei haben kannst!?!

Auf jeden Fall einen schönen Sonntag dir und GLG. :))

4
@PicaPica

Liebe Freundin ich wünsche dir auch einen schönen, entspannten Sonntag 😀❤️

3

Guten Morgen liebe Moewe ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

GLG Dieter

3

Liebe Freundin,-ich weiss,wie schwierig es ist,wenn man selbst immer hilfsbereit sein will(aber an sollte auch an seine eigenen Grenzen stossen und mal NEIN sagen)

Schöne und authentische Antwort.....dein Engelchen

4
@Angel1112

Ich weiß mein liebes Engelchen, davon können wir ein Lied singen. Ganz liebe Grüße

3

Meine kl. Moewe, du wirst das Kind schon schaukeln.

4

Moewe4 Meine Chefin hielt von einem NEIN gar nichts, aber sie war sowieso die schlimmste Vorgesetzte, die ich je hatte! Sie setzte einen gerne unter Druck, sodass man sich nicht gegen ein JA wehren konnte! Nicht schön! LG Birgitmarion

4

Guten Morgen, liebe Gugumo-Gemeinde!

Nein sagen kann ich mittlerweile sehr gut und ohne Skrupel. Das war leider nicht immer so und hat mich schon ziemlich belastet. Aber man will ja nicht unhöflich sein ..... Den einzigen Vorsatz in meinem Leben habe ich mir nicht für eine Jahreswende vorgenommen, sondern für den 50. Geburtstag:

Und für die ersten Nein-Momente habe ich mir auch noch einen Trick ausgedacht in der Vorstellung, dass mir das Neinsagen da leicht fallen wird: Ich wartete auf Gelegenheiten, von denen ich ausgehen konnte, dass ein Nein dem Gegenüber garantiert nicht weh tut. Meine gewollte Antwort wäre nämlich Ja gewesen. Und mein Nein konnte ich "nach richtiger Überlegung" dann in ein Doch verwandeln. So merkte ich, dass niemand durch mein Nein verletzt war, und dann habe ich mit meinen Neins Ernst gemacht, indem ich dabei geblieben bin, wenn es auch wirklich ein Nein sein sollte.

Was ich nicht mag, sind die Nachfragen "Warum denn nicht?" und damit ein Diskutieren und mich Umstimmenwollen. Da es mit meiner Diplomatie nicht weit her ist, stehe ich in diesem Moment wieder genau an der Stelle wie früher, nicht Nein sagen zu können. Trotzdem überlebe ich diese kleinen Momente besser. Und außerdem lebt es sich so herrlich frei, so einfach Nein sagen zu können.

Kommt gut durch den Sonntag!

Ja, das mag ich auch überhaupt nicht. Wenn Jemand Nein sagt, hat er oder sie Gründe dafür, das muss genügen, dir einen schönen Sonntag, LG.

10

man sollte auch lernen, sich nicht für ein Nein zu rechtfertigen. Danke für deinen Beitrag und hab einen schönen Tag.

4

Hi, dritter, da haben wir was gemeinsam. Diplomatie habe ich nicht mitbekommen...LG.

4

Einen wunderschönen guten Morgen liebe Sofia, auch an alle anderen in der Runde hier und vielen Dank für diese Frage.

Die Situation wird immer mein NEIN bestimmen. Ein NEIN heißt bei mir NEIN. Ich habe mir es vorher sehr gut überlegt und kam daher zu diesem Ergebnis. Klar ist man auch kompromissbereit, vor allem bei Kindern. Man muss aber auch hart bleiben können, vor allem dann, wenn es gefährlich werden könnte.

Dass NEIN, NEIN heißt, das wissen auch meine Enkelkinder, obwohl sie schon so groß sind, das gut einordnen können und verstehen, warum es NEIN heißt. Sie sind aber so wunderbare Enkelkinder, dass ich mich gar nicht recht daran erinnern kann, wenn ich das Letzte NEIN aussprechen musste.

Wie anfangs schon geschrieben bestimmt die Situation das NEIN und es ist völlig egal, ob es gegen die Familie, Freunde oder sonst wen ausgesprochen wird. Aber oft tut es mir auch sehr leid. Manchmal kann man sich die Entscheidung auch nicht so leicht machen und es hinterlässt nicht selten einen bitteren Nachgeschmack.

Nein sagen könnt ihr heute zum Faulenzen, denn der Himmel über Deutschland ist fast wolkenlos. Macht etwas daraus und genießt diesen wunderschönen Herbsttag.

Herzliche Grüße von Lazarius

Danke für die Beschreibung und auch dir einen schönen Sonntag. LG

10

Guten Morgen lieber Waldi ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. GLG Dieter

3
@Amorette

Vielen Dank, lieber Dieter, das wünsche ich dir auch. GLG Waldi.

2

Ein Nein ist Nein, klare Ansage, die Enkelkinder lassen, glaube ich, alle außen vor.😅LG Renate.

2
@Renate2804

Ich glaube, so meine Erfahrung, dass sich Enkelkinder immer mehr erlauben dürfen als die eigenen Kinder es durften. Das hängt auch mit Lebenserfahrung, einer gewissen Abgeklärtheit und einer ganz anderen Stressbewältigung zusammen wie man sie jungen Jahren hatte.

1

Lieber Freund...den bitteren Nachgeschmack wollte ich viele Jahre vermeiden,und ich war immer die JA Sagerin

Aber inzwischen habe ich für mich einen guten Spagat gefunden...lieb, aber nett und ehrlich ein NEIN anzuwenden ....deine Engelsfreundin

Habt einen tollen Sonntag

2
@Angel1112

Meine liebe Herzensfreundin,

... Und so wurde der bittere Nachgeschmack schlimmer und schlimmer.

Du hast daraus gelernt und deine Schlüsse gezogen, sodass du jetzt süße Kirschen ernten kannst, welche du dir auch redlich verdient hast.

Vielen Dank für deinen Kommentar, viele herzliche Grüße an euch und einen wunderschönen Sonntag wünscht euer Herzensfreund W.

2
@Lazarius

Einen Baum voller süsser Kirschen(ohne Würmchen)das wünsche ich Dir,lieber Freund....

Du bist mir ganz wichtig,-vergesse das nie...deine Engelsfreundin

2
@Angel1112

Liebes Engelchen P.,

vielen Dank für die Wünsche ist lieb von dir und natürlich weiß ich das und vergesse es auch nicht. GLG, dein Herzensfreund W.

2

Sehr gut lieber Freund und wie du es erwähnst, man hat über eine solche Entscheidung ja im Vorfeld gründlich nachgedacht, also entfällt auch jegliche Diskussion darüber und nur die Egoisten und Unverständigen werden eine solche anfangen, die Anderen werden für sich darüber nachdenken und es akzeptieren, dein Nein.

Dir einen schönen Sonntag und ebenfalls ganz herzliche Grüße von mir zu dir. :)))

2
@PicaPica

Genau so ist es, liebe Freundin, vielen Dank für deinen Kommentar. Einen Einspruch kann es aber schon einmal geben. Manchmal klärt sich die Sicht aus anderen Augen auch zu einem anderen Ergebnis.

Dir auch einen schönen Sonntag, GLG W.

2
@Lazarius

Auch das ist richtig, besonders wenn Einem der Andere wichtig ist, interessiert es, warum Er, oder Sie zu dieser Entscheidung gekommen ist, aber herum zu diskutieren, das mag ich gar nicht, GLG von mir zu dir. :-))

2
@PicaPica

Das stimmt natürlich. Auch ich mag keine Diskussionen. GLG W.

2
@Lazarius

Und wieder einmal sind wir uns einig lieber Freund, GLG. :))

2

Lazarius Ich sag ja, schwierig zu beantworten. Es gibt manches abzuwägen, und manchmal springt man doch zum Ja rüber, auch wenn man es nicht vorhatte! Ich habe ein Ja auch schon bereuen müssen... LG Birgitmarion

2

Guten Abend mein lieber Freund Lazarius,

ich weiß zwar nicht, ob ich dieses so große Lob für meine Antwort verdient habe, doch ich habe mich ganz besonders darüber gefreut. Ich hab mir große Mühe gegeben, alle WENN und alle ABER für diese Antwort zu finden und ich hoffe, dass mir das auch gut gelungen ist. Um diese Frage wirklich erschöpfend beantworten zu können, werden sicherlich noch längst nicht alle passenden und notwendigen Antworten gefunden worden sein.

Mich beeindruckt besonders Dein Satz - die Situation wird immer mein NEIN bestimmen und ein NEIN heißt bei mir auch NEIN, das sind klare Worte.

Noch einen schönen Abend für Dich, kommt von Deinem Plawöpfchen

2
@iQPlawopf

Guten Abend, liebes Plawöpfchen und vielen Dank für deinen Kommentar.

Natürlich hast du das Lob verdient. Du bist viel zu bescheiden und du hast genau die richtigen Worte gefunden. So eine Frage kann wahrscheinlich niemals in seiner Ganzheit beantwortet werden, weil viele Menschen das ganz unterschiedlich bewerten und verschiedene Maßstäbe ansetzen.

Ich wünsche dir noch einen schönen Restabend und ein gutes Nächtli von deinem W.

2

Guten morgen liebe Sofia und den anderen Tollen hier,

guter Spruch in einer guten Frage finde ich.

Tja, also es kommt auch mit darauf an, wie sehr ich die Person kenne und schätze. Bei Leuten die mir nahe oder näher stehen, formuliere ich, wenn es ein Nein sein muss, es eher durch die Blume, also nicht dieses klar abgegrenzt scharfe "Nein".

Bei Fremden eigentlich auch nicht so klar, außer mein Gegenüber versteht nicht, wie ich es meine, dann muss so deutlich kommuniziert werden, bis es verstanden wird. Wo ich es sehr klar rüber bringe ist, wenn eine Maßnahme gegen den Schutz unserer Mitwelt durchgeführt werden soll, dann fällt dieses Nein schon sehr klar aus wird jedoch meist begründet, warum es nicht angeraten ist, auf eine gewisse Weise zu verfahren.

Fazit: :D Klar ja, aber abgestuft und bei wahren Freunden eher selten.

Euch einen schönen Sonntag mit noch etwas Wärme (sosohl beim Wetter als auch in euren Herzen) wünsche ich euch, LG. :))

auch dir wünsche ich einen schönen Sonntag. Manche Bekannte von mir verstehen nur Klartext. Da hilft "durch die Blume" recht wenig. Liebe Grüße

9
@IQSofia

Solche Leute gibt es, leider zur Genüge liebe Freundin und das sind dann sicher eher weitläufigere Bekannte von dir.

Danke dir und dito meine Liebe, GLG. :))

6

Huhu, liebe PicaPica..

Prima Einstellung von Dir....GLG vom chazzy13((-:

3
@chazzy13

Danke und beruht bei Freunden auf Gegenseitigkeit. Die würden Einen nie ausnutzen und sind einfühlsam genug auf keinen Fall Unmögliches zu verlangen bzw. verlangen sie gar Nichts, erwarten es auch nicht.

Wahre Freundschaft vergisst (kann es auch) was sie gegeben und erinnert sich daran was sie bekommen hat. GLG. :))

3
@PicaPica

Toller Kommentar, dem ich nur meine uneingeschränkte Bestätigung hinzufüge.

Vor Allem der letzte Satz...Super!!!!!!..GLG vom chazzy13((-:

3
@chazzy13

(`o´) Danke dir, dich mag und schätze ich sehr, GLG. :))

3
@PicaPica

Vielen Dank...das beruht auf Gegenseitigkeit....GLG vom chazzy13((-:

3

Guten Morgen liebe Pica ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. GLG Dieter

3
@Amorette

Wir dir ebenfalls lieber Freund, genieße die Wärme noch ein wenig, wenn man den Wettervorhersagen glauben darf, wird es ab nächster Woche eher ungemütlich, GLG. :))

3

Guten Morgen, meine liebe Freundin,

ein »softiges« Nein auszusprechen, auszusprechen finde ich sehr gut. Es wirkt nicht so schroff, wenn man die richtigen Worte finden kann. Und damit, die richtigen Worte zu finden, hast du ja keinerlei Probleme.

Vielen Dank für diese Antwort.

Einen schönen Tag noch. GLG W. :-))

3

Liebe Freundin,-als sehr sensibles Wesen bist Du(wie ich)in einer schwierigen Situation ,immer das NEIN auch richtig anzuwenden

Für mich war das ein Lernprozess über Jahre hinweg...

Habt einen tollen Sonntag ihr 2 Lieben...von uns 2 ...deine Engelsfreundin

5
@Angel1112

Danke liebe Engelsfreundin, hast schon recht, aber eben auch damit, dass es oftmals besser ist, klar und abgegrenzt zu kommunizieren.

Freunde bekommen eher kein Nein, brauchen es auch nicht.

Auch euch einen wundervollen Sonntag, GLG. :))

4
@PicaPica

Ich habe auch so tolle Freunde,und da ist es ein Geben und Nehmen(wie bei uns 2)

Dein Engelchen....da sage ich klar JAAAAAAAA

4

Für dich auch einen schönen, sonnigen Sonntag. LG Renate. 🌞

5
@Renate2804

Deinen Kommentar hats erst jetzt angezeigt, hm.

Dir ebenfalls, danke dir, LG. :))

4

Guten Abend, meine liebe Freundin Pica,

ich finde es höchst interessant, das man aus Deiner Antwort so viele und unterschiedliche Nuancen von einem N E I N herauslesen kann.

Das war mir bisher nicht so bekannt, aber Danke dass ich sie durch DICH, so unterschiedlich diese NEIN auch zur Geltung kommen und eingesetzt werden, kennen lernen konnte.

Noch einen schönen Abend für Dich und ganz liebe Grüße kommen von Deinem Plawöpfchen zu Dir.

1
@iQPlawopf

Danke für diesen wundervollen Kommentar liebe Freundin Plawöpfchen.

Und du hast recht in deiner Antwort, diese innere Stimme, wird viel zu sehr und oft ignoriert.

Hab einen guten Tag heute, der kraftspendend sei, GLG. :))

1

Was möchtest Du wissen?