Futterumstellung von Trocken- auf Nassfutter

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde auf einen Schlag umstellen, insofern dein Hund nicht ansich schon ein sensibelchen ist.

Wenn du es ausschleichen lassen möchtest, dann fütter Trofu z.b. morgens und Nafu Abends und verringere dann jeden tag etwas die Trofu Portion wohingegen du Nafu erhöhst. Bitte nicht mischen, das gibt nur Verdauungsprobleme. Mindestens 3 Stunden Zeit zwischendrin lassen.

Natürlich möchte ich dir auch noch das Barfen empfehlen. Ist noch besser für deinen Hund =). Bei Interesse kannst du dich ja mal auf www.barfers.de informieren. Wir machen das seit 2 Jahren. =)

Dankeschön für die Antwort. Barfen hab ich schon probiert. Verträgt mein großer nicht. Hab das mit dem Tierarzt damals abgesprochen. Aber nach drei Monaten war keinerlei Besserung und mein Hund hatte dauerhaft Magenschleimhautentzündungen. Daher auch platinum. Das verträgt er nämlich super.

0
@BobbyYesco333

darf ich fragen, wie du gebarft hast und was der TA alles gesagt hat? Vielleicht bestand ja eine Allergie gegen die eine Sorte Fleisch, die hauptsächlich gefüttert wurde.

1

Danke für den Stern

0

du musst nichts ausschleichen, kannst aber dein trockenfutter für ein paar stunden in doppelt so viel wasser einweichen, dann hast du ebenfalls ein nassfutter. ich mache das immer so, gebe vor dem füttern noch einen schuss leinöl dazu. am anfang fand mein hund das auche twas gewöhnungsbedürftig und da gab ich noch einen löffel hüttenkäse dazu. jetzt nimmt er das futter auch gerne ohne und nach dem "nassfutter" kriegt er immer noch einen harten knabber für die zähne.

Platinum ist schon wieder so eine Massenabfertigung, und nicht Getreidefrei ich würde dir von dem Futter abraten. Wie wäre es wenn du es nicht gleich mit Barfen versuchsts? Sonst Nassfutter von einer hochwertigen marke, zb. Eden Food oder Wolfsblut.

Platinum ist getreidefrei und eins der besten 3 Futter auf dem Markt. Wolfsblut kommt da nicht ganz ran. Barfen wäre natürlich besser, machen wir auch, aber gegen Platinum NaFu ist absolut nichts einzuwenden.

1
@Certainty

Die Sorte Chicken enthält Reis, was meines wissens nach Getreide ist! Gilt fü Nassfutter

Persönlich halte ich Platinum für hochwertig - allerdings sind wolfsblut /Orijen besser.

Und wenn ich das lese: "die das Tier über eine Ernährung gemäß „BARF”-Konzept nicht unbedingt erhält – es sei denn, diese Stoffe werden separat gekauft und dem Hundefutter beigemischt. Zu diesen Stoffen zählen zum Beispiel Calcium, Kupfer, Zink, Jod, Vitamin A und D "

http://www.platinum.com/de/platinum-hundefutter/platinum-und-barf.html

wird mir übel.

0
@Seshikas

Reis ist kein Getreide. Kohlehydrate ja, aber Getreide soweit ich weiß nicht.

Das hab ich nicht durchgelesen, da es mir wurscht ist, was Futtermittelhersteller über Barf sagen^^...

Hatte heute Orijen und Platinum mit Lamm verglichen und mir kam Platinum hochwertiger vor. Wolfsblut ist definitiv auch gut, hast ja die Top3 erwähnt, aber das mag usnere nicht, deshalb gibts halt zu 100% barf ^^ und weil es natürlich besser ist.

Aber ich denke, wenn jemand eine der 3 Sorten füttert, ist das ok. Solange es nicht Romeo oder so ist, sehe ich keinen Grund von der Ernährung ohne Erkrankung abzuraten.

0
@Certainty
Reis ist kein Getreide

Google kaputt ? :-) Reis ist ein aus der Reispflanze (Oryza sativa) gewonnenes Lebensmittel. Reis zählt zu den wichtigsten sieben Getreidearten und bildet als Grundnahrungsmittel die Nahrungsgrundlage eines großen Teils der Menschheit.

deshalb gibts halt zu 100% barf ^^ eh das einzig sinnvolle :-)

Das mit Barfergänzung uind so ein schei.. ist grad bei allen Mode. letztens wollter mir ne angeblich gelernte Tierpflöegerin im Futterladen erzählen barf gibts nu in dosen. Mein Einwand das dose= im Autoklav gewesen und somit durchgegaart lies sie nicht gelten. Ich habn sie nur noch gebertebn m,al zu googlen was barf bedeutet und sich vieleicht makl den begriff raw zu übersetzzen. Nach dem Hinweis wenn sie weiter wert auf meuinemn Einkäufe legt sollte sie in mweuiner nähe nicht sion müll labern hat zumindest für ruhe gesorgt. Gräßlich diese bneuern ideen der Müllherstweller

1
@Seshikas

Reis gehört in der Tierfutterindustrie nicht zum Getreide. Warum sollte Platinum zu den 3 besten Futtersorten gehören? Ist das deine Meinung @ Certainty oder womit kannst du deine Behauptung belegen?

0
@Seehase

Umso mehr Fleischanteil und umso weniger Getreide umso besser. Habe einige Futtersorten verglichen sowie diverse Meinungen dazu gehört. Es war immer unter den besten dreien. spricht für dich was dagegen Seehase?

0
@Seehase
Reis gehört in der Tierfutterindustrie nicht zum Getreide

Getreide oder nicht ist eine biologische Einordnung und hat nichts damit zu tun wofür es verwebdet wird!!!

0

Naja. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Futter gemacht. Auf allen Umfragen ist es sehr hoch angesiedelt. Sehr da jetzt nicht wirklich einen Unterschied. Außerdem verträgt mein kranker bobby das und es geht ihm damit sehr gut. Das ist für mich das wichtigste.

0

Platinum ist so Industriefrass, kann ich nicht empfehlen. Hol dir mal bspw. ne Gratisprobe von bioforpets mit 95% fleisch und innereien ohne Gluten usw. auf deren Webseite rechts findest das...

Warum nicht? In allem Umfragen hat es sehr gut abgeschlossen. Meine Frage auch nicht, ob das Futter gut ist, sondern wie ich von trocken- aus Nassfutter umstellen muss

0

Ich würde langsam mit der Umstellung anfangen, nicht das sie Durchfall bekommen.

Was möchtest Du wissen?