Beeinflusst das Ändern der Augenfarbe die Seele?

21 Antworten

Die Augen-Farbe dürfte völlig egal sein was die durchaus mögliche Beziehung zum optischen Ausdruck der Seele (des wahren Selbst des Menschen) betrifft.

Der gefühlte Ausdruck ist entscheidend - was wiederum die möglichst objektive Beobachter-Meinung auf den Plan ruft.

Schaue mal einem stark depressiven Menschen in die Augen und im Gegensatz dazu jemandem der freudestrahlend von innen heraus total überglücklich ist.

Der Unterschied ist gewaltig und spricht wahrhaftig "Bände" !

Ich würde zur Schönheit der Augenfarbe sagen, dass es im näheren   Zusammenhang damit - neben dem Geschlecht - auch auf andere     optische "Typ"-Merkmale ankommt.

D.h. Hautfarbe, Haarfarbe, Gesichtzszüge / -proportionen, Figur, usw.

Vor allem die Form und Größe der Augen kann sehr unterschiedlich anziehend wirken - natürlich primär bezogen auf das andere Geschlecht.

(Echte) Blondinen haben meisten sehr große, runde, hellblaue Augen, welche strahlend-glitzernd und äußerst sexy attraktiv anziehend wirken können.

Die Schauspielerin Eva Green (keine Blondine) hat meiner persönlichen Meinung nach die schönsten aller (prominenten) weiblichen Augen. 

Eine fantastische Ausstrahlung, welche mir persönlich tief "unter die Haut" geht !

Alles Liebe !

"Die Augen sind der Spiegel der Seele", sagt man.
Die Augen können durchaus die seelische, emotionale Verfassung eines Menschen wiedergeben.

Wenn du die Farbe des Spiegels (der Augen) änderst, ändert sch das Bild, die Abbildung der Seele, aber nicht die Seele selbst.

Wenn du dich vor einen grünen Spiegel stellst, wird deine Haut dann grün?

Weißt du, was Logik ist?

Übrigens: die Haarfarbe zu ändern ist leichter. 

würde das Ändern der Augenfarbe dann nicht irgendwie einen Einfluss auf die Seele haben?

Nein das würde es nicht.

Erstens weil es keine Seele gibt und zweitens weil die Augenfarbe nur eine Ansammlung an Pigmenten in der Regenbogenhaut ist.

Von daher beeinflusst eine Veränderung der Augenfarbe den Körper so sehr wie die Veränderung eines Muttermals.

aber ist das nicht dann nicht nur eine optische Veränderung?

Ja, rein kosmetisch.

Die Hardware macht die Software aus!

Das stimmt so nicht ganz. Ich kann meine Hardware (Grafikkarte, Bildschirm etc) beliebig tauschen, die Programme ändern sich dadurch nicht.

Augenfarbe wechselt...

Hi, also es ist ja so, bei Babys verändert sich ja die Augenfarben... Ich bin jetzt 14, und meine Augenfarbe wechselt immer zwischen grün un braun. meistens habe ich braune, aber im Schwimmbad war es schon mal sehr extrem, wo ich leuchtend grüne Augen hatte. Dann habe ich manchmal außen grün und innen braun. Woran liegt das??? thx

...zur Frage

Babykatze 2 verschiedene Augenfarben?

Hallo, meine Katze hat Baby's bekommen nun sehe ich dass eine davon 2 verschiedene Augenfarben hat (blau & braun). Katzen ändern ihre Augenfarbe ab einem gewissen alter, nur bleibt der Katze die 2 Augenfarben?

LG

...zur Frage

Hat jemand schon mal ein Wunder erlebt. Etwas ist völlig unerwartet eingetroffen, wo es schon keine Hoffnung mehr gab?

...zur Frage

Ist es zu spät seinen Körper und Geist zu trainieren mit 18?

Als Kind lernt man ja am besten sowohl der Körper als auch der Geist.

Ist es also bereits zu spät mit 18? Bitte wirklich Antworten von Menschen, die Ahnung haben!

...zur Frage

Warum kann ich nicht mehr genießen?

Hallo, ich (16/m) kann nicht mehr wirklich genießen ohne so ein komisches Gefühl zu bekommen, dass ich meine Zeit verschwende für nichts. Ich habe quasi schon den Drang etwas sinnvolles zu tun, sinnvoll im Sinne von, dass ich mein Wissen erweiter' oder Geld verdiene.

Ich gehe noch in die Schule und habe Ferien, gerade in den Ferien ist es schlimm... Früher hatte ich das alles einfach nicht, es ist echt besorgniserregend wie sehr sich ein Mensch in 1-2 Jahren ändern kann von alleine und seinen Erfahrungen her.

Ich möchte nichtmal sowas wie Urlaub oder so bis ich meine Träume erfüllt habe will und kann ich nicht mehr genießen... Ich habe dauernd diese innere Unruhe und es macht mich fertig. Es macht mich fertig nichts tuen zu können, rum zu chillen daheim. Bloß, was soll ich tun in meiner Lage außer das mit Wissen steigern?! Meine Träume zu erfüllen, das erfordert vor allem Geduld.

Es ist quasi noch nicht möglich... Ich kann in meiner momentanen Lage nichts machen außer mein Wissen zu steigern. Ich habe darüber nachgedacht bald ein Nebenjob anzufangen und habe das auch vor, weiß nur noch nicht wo.

Jedenfalls zerstört mich das einfach. Ich kann selbst wenn ich Freizeit habe, nicht genießen. Ich möchte unbedingt dauernd irgendwie irgendwas tun für meine Zukunft. Ich bin so verloren... Warum ist das so? Wie nennt man das? Chill Phobie? :D Ihr müsst verstehen, dass ich chillen kann, ich aber trotzdem immer diese innere Unruhe habe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?