Auf welches Klo geht ein Vater mit Tochter wenn die noch zu klein ist um alleine zu gehen?

28 Antworten

Ich bin mit meinen Mädels auf die Herrentoilette gegangen, ebenso in die Herrendusche im Hallenbad.

Als Mann auf dem Frauenklo oder in der Frauendusche aufzutauchen, kommt im Allgemeinen nicht sehr gut an.

Mit ein paar Jahren habe ich sie allerdings dann auch alleine aufs Klo geschickt und dann vor dem Frauen-WC gewartet.

Wieso stellst du @Entendreherin, die Frage erneut?

Hier gibt es verdammt viele Antworten, auch richtig gute wie die von SaschaL.

Man geht auf die Toilette des Geschlechts vom Elternteil, auch Männertoiletten haben Kabinen wo man sich setzen kann.

Ich würde meinen Sohn (wenn ich einen hätte) also entsprechend auf die Damentoilette mitnehmen bis er alt genug ist selbst das Klo zu besuchen.

Mich würde es aber auch nicht stören wenn ein Mann mit ihr auf eine Damentoilette geht, da ist ja nun auch echt nichts bei. Wir haben ja keine Stehklos und entkleiden und auch nicht außerhalb der Kabine. ;)

Einzige Ausnahme würde ein Kleinkind sein, wenn es noch gewickelt werden muss. Wenn es keinen gesonderten Wickelraum gibt, dann muss man oft auf die Damentoilette weil es nur hier die Wickeltische gibt. Die Männer werden sicher von einigen Frauen erst einmal doof angeguckt, aber wegen dem Kleinkind wird das dann verstanden.

Hallo MattHooper,

dabei kommt es einzig und allein auf das Geschlecht des Elternteils an, und nicht auf das, des Kindes. Ist in der Dusche im Schwimmbad beispielsweise genau das Gleiche.

Papa geht in die Herren-Toilette, egal ob mit Tochter oder Sohn. Mama geht in die Damen-Toilette, egal ob mit Tochter oder Sohn.

LG Sascha

Genau so ist es!👍

13

Hmm. Bin kein Vater, habe keine Kinder.

Aber ich würde die Kleine ins Männerklo mit nehmen und in eine Kabine gehen, bzw. ihr dort soweit helfen, dass sie den Rest selbst erledigen kann und dann vor der Kabinentür auf ihr "fertig" warten, damit ich ihr wieder helfen kann mit Anziehen z.B.

Es gibt keinen Grund sie in die Damentoilette zu nehmen, denn da müsste ich sie an der Tür "abgeben" und dürfte nicht mit rein.

Bin noch zu jung (17 Jahre), mänmlich und habe noch keine Kinder. Kann da also nicht mitreden, was Erfahrungen zu der Frage bestrifft.

Aber ich denke Männertoilette wäre richtig und da in die Kabine. Als Mann würde ich in solcher Situation nicht auf die Frauentoilette gehen. Es könnte Probleme geben, das evtl. Frauen sich belästigt fühlen, was ich gut verstehen würde.

Was möchtest Du wissen?