Meine Tochter will nicht aufs Klo

14 Antworten

Zwei Jahre ist wohl noch ein bischen zu früh um dein Kind trocken zu kriegen. Mach dir da nicht so einen Stress. Das muss aus dem Kind heraus kommen. Im Sommer sollte sie ohne Windel laufen und wenn ihr das unangenehm ist nass zu sein, dann wird das schon von alleine kommen. Druck macht hier mehr kaputt als es nutzt!

nicht zwingen, nur Geduld haben - sie suchen sich das raus wie sie wollen, eventl. alternativen anbieten: die Treppensitze, wo sie selber hochklettern, oder Topf mit Musik bei Erfolg. Aber besser einfach abwarten, kommt von ganz alleine

Hi balseker, finde heraus warum sie sich ekelt. Meine Nichte hat mit 2 1/2 angefangen auf die Toilette zu gehen. Sie hat das selbst entschieden, ohne Druck. Gib ihr einfach noch ein bisschen Zeit.

...mmhhh...das weiss wohl jeder :-)

0
@caitya

zwingen würde ich sie nie. aber sie ist allergisch deswegen wollte ich mal probieren

0
@balseker2005

Allergisch? Gegen was denn? Und was hat eine Allergie mit dem Trocken werden zu tun?

0

Da Deine Tochter gerade ein Schwesterchen bekommen hat, ist die "Töpfchenverweigerung" ihre Art, Dir zu sagen, daß Du gefälligst genauso viel Aufmerksamkeit ihr gegenüber aufbringen sollst, wie vor der Geburt des Schwesterchens. Unternimm' mit Deiner Tochter und ihrem Schwesterchen viel zusammen (Wickeln, Füttern, Spazierengehen....), so wird sie selbst merken, daß sie ein bischen zurückstecken muß. Nur Geduld, das mit dem Klo erledigt sich dann nach einer Zeit von selbst.

Also ich hatte grosse Probleme mein Kind am Töpfchen zu gewönnen und das gleiche hab ich jetzt mit der Toilette gehabt,ich hab ein Duftspender gekauft den er immer drücken durfte als Belohnung wenn er auf Klo war egal ob er musste oder nicht,hat geklappt.

Was möchtest Du wissen?