Das Album "Ein kleines bisschen Horrorshow" wurde zum Theaterstück konzipert, zu dem die Hosen 1988 Live in Bonn Bad Godesberg die Musik beigetragen haben!

https://de.wikipedia.org/wiki/Ein_kleines_bisschen_Horrorschau

...zur Antwort

Ein wunderbares Beispiel dafür, dass kleine Kinder auf keinen Fall fernsehen sollten.

Jetzt kannst du die Sache aus ausbaden, nachdem du das Kind einen solchen Mist schauen läßt.

...zur Antwort

Lass dich vorher oral verwöhnen und wenn du gekommen bist liebkost du sie ausgiebig, bis du in die zweite Runde kannst, welche dann auch länger ist!

...zur Antwort

Vielleicht trinkst du vorheer mal ein Glas Sekt und schmeißt alle Bedenken über Bord! Wenn die Grenze einmal überschritten ist, hast du gewiss viel Spaß daran!

...zur Antwort

Super! Weiter so! und habt Spaß dabei!!!

...zur Antwort

Mach doch! Einen Versuch ist es wert!

...zur Antwort

Dein Handeln ist doch völlig normal!

Warum solltest du etwas ändern! Hab Spaß an dir!

...zur Antwort

Gebt ihm einfach seinen Schlüssel und gewöhnt euch an anzuklopfen!

...zur Antwort

Geh einfach chronologisch vor soweit das geht. Solange du aber nicht einen zweiten teil vor dem ersten liest, ist es auch nicht ganz so wichtig...

...zur Antwort

Was würdest du von einer Karotte halten, die ist vornde recht dünn und wird immer breiter, je nach Dehnung kannst du dann probieren wie weit du oder ide Karotte kommst...zieh aber ein Gummi drüber wegen Keimen!

...zur Antwort

Der Höhepunkt verändert sich überhaupt nicht. Auch sonst merkt man keine Änderungen. Der Sex ändert sich schon eher, da weder Mann noch Frau einen Gedanken an Verhütung verschwenduen müssen.

Ein anderer riesiger Vorteil ist natürlich, dass Frau keine Hormone mehr nehmen muss und ihren Zyklus ohne Fremdeeinflussung leben kann.

Nach abgeschlossener Familienplanung kann ich nur dazu raten. Die Kosten halten sich in Grenzen und wenn man die Kosten der Verhütung (oder nicht-Verhütung) gegenüberstellt, hat man das Geld schnell wieder drin!

...zur Antwort

Ich glaube nicht. Mein Opa hat im Altern von 83 noch an seine Jugendliebe gedacht und meine Oma hat mit 90 nicht vergessen, dass ihr Freund nicht aus dem Krieg zurückgekommen ist...

...zur Antwort

Vibrator leiser machen?

Ich wohne leider direkt gegenüber von dem Schlafzimmer meiner Eltern :S So wirklich hat mich das nie gestört, bis ich doch mal alleine sein wollte aus bestimmten Gründen^^ Getrennt sind wir durch etwa 5m mit Türen natürlich... Ich habe schon ab und zu Lust den Vibrator zu benutzen, den ich gekauft habe (der soll angeblich leise sein, ich finde ihn schon hörbar, auf der leichtesten Stufe geht es noch)... Weitere Infos: Ich habe zwar ein Schlüsselloch aber keinen Schlüssel, der wurde mir weg genommen in einer Phase, wo ich ihn angeblich "missbraucht habe", weil ich mich zu oft eingeschlossen habe (da war ich 13, hab ihn immer noch nicht wieder) Wenn ich mir sicher sein könnte, dass die schlafen würden, würde ich es ja vielleicht noch wagen aber ich bin mir eher sicher, dass mind. einer von den beiden immer wach ist, auch um 2-3 Uhr. Habt ihr irgendwelche hilfreiche Tipps wie ich ihn leiser machen könnte, umziehen steht leider nicht auf der Liste der Möglichkeiten?^^ Glaubt ihr, dass die Teile leiser sind, wenn man ne Schicht Gleichgel benutzt, weil ich glaube, dass die Reibung dadurch verringert wird und dadurch auch der Ton aber bin mir nicht sicher^^ Ich weiß auch, dass man Decken und Kissen übereinander stapeln kann aber das funktioniert nicht wirklich, weil die Decke müsste meinen ganzen Körper von oben bis unten abdecken, sozusagen einschließen, damit das Geräusch "nicht raus kommt".. Übrigens bin ich fast nie alleine Zuhause und wenn dann nur mit sehr viel Glück und ich weiß nicht wann die anderen zurück kommen.

xD Ist echt so ein nerviges Gefühl, wenn man immer ein Versteckspiel spielen muss bzw. wie bin ich ganz tonlos. Und noch ein dooferes Gefühl, wenn man Lust drauf hätte aber es nicht geht.

...zur Frage

1. Wenn du mal alleine bist mach das Teil an und geh ins Elternschlafzimmer um zu testen, ob du ihn hörst!

2. Kaufe ein Schloss im Baumarkt und wechsel es aus. Dann hast du die Schlüssel. Dazu musst du nur den Griff deiner Tür lösen (kleine Schraube auf einer Seite) und herausziehen. Dann noch zwei größere Schrauben lösen, die das Schloss in der Tür halten. Das Schloss kannst du dann herausziehen und durch das neue ersetzen. Alles wieder zusammenfummeln und du hast dein Reic für dich!

...zur Antwort

Klar ist ihm das egal. Ich vermute mal einfach, dass du ihm so gefällt wie du bist, sonst wärt ihr nicht zusammen!

...zur Antwort

Warum schaut mein Mann sich Pornos mit sehr dünnen Frauen an?

Ich weiß, dass dieses Pornothema hier einige zum schmunzeln bringt, aber für mich ist es ein ernsthaftes Problem. Ich bin mit meinem Mann seit anderthalb Jahren zusammen, im Dezember haben wir ein gemeinsames Kind gekriegt, mein drittes. Immer wieder habe ich bei ihm Pornos gefunden, was für mich eigentlich nichts ungewöhnliches oder schlimmes ist. Was mir aber aufgefallen ist, es handelt sich meistens um extrem dünne Frauen. Am Anfang habe ich ihn darauf mal angesprochen und da meinte er er stehe auf normalgewichtige und schlanke Frauen, aber nicht auf so abgemagerte. Ich bin übrigens normalgewichtig (1,58, 53kg) , habe Kurven alla Beyonce, also nicht am Bauch lol schon an den richtigen Stellen :-) . Ich dachte mir dann vllt hat ihm ja was anderes daran gefallen z.B. was sie in den Filmen gemacht haben oder die Frauen an sich. Aber letztes mal hab ich wieder was am PC gefunden und gesehen, dass er extra nach dünnen Frauen gesucht hat. Ich kann nicht nachvollziehen warum er das tut. Unser Sex ist gut, er sagt auch selbst er hätte mit mir den besten Sex seines Lebens. Er will auch immer Sex mit mir. Ich bin sexuell auch sehr offen und er kann mit mir sehr viel machen. Dass man mal ein Porno guckt finde ich auch eigentlich nicht schlimm. Ich hab ihm auch schon angeboten, dass wir mal zusammen einen gucken. Aber es stört mich echt, dass er sich immer solche Frauen anguckt, mir erzählt er stehe auf meine Kurven und generell wenn wir sehr dünne Frauen sehen sagt er das sieht ja nicht schön aus. Ich nehme ab und zu ein bisschen ab wie alle Frauen und da sagt er immer hör auf damit, das würde ihm nicht gefallen. Dann guckt er sich sowas an und wir reden hier nicht von schön schlank oder ästhetisch sondern von magersüchtig, überall Knochen, keine Brüste, als ich das sah musste ich schlucken. Wie gesagt Pornos sind eigentlich kein Problem für mich, aber ich kann nicht verstehen was man an solchen Frauen toll finden kann. Es gibt natürlich auch sehr hübsche dünne Frauen, allerdings finde ich welche mit einem BMI von 14 nicht sehr ästhetisch und hatte auch noch nie einen Mann der auf sowas stand. Vor allem frage ich mich warum er das immer so heimlich tut mit den Pornos und warum er mir erzählt er findet schlanke und normal gebaute Frauen toll?! Ich hasse es belogen zu werden und das verunsichert mich echt total. Ich glaube ihm irgendwie nicht mehr, dass er mich sonderlich attraktiv findet :-( obwohl er täglich Sex mit mir ,möchte. Mir ist auch aufgefallen, dass er beim Vorspiel oft meine Rippen und Beckenknochen berührt. Meine andere Männer haben eher an meine Kurven gefasst wie an meine Knochen, wenn ich ihn darauf anspreche sagt er ich würde spinnen und erzählt mir irgend ein Zeug. LG Cherry

...zur Frage

Die menschliche Sexualität ist ein extrem weites und interessantes Feld. Dein Mann ist vielleicht einfach fasziniert, was alles geht und wie das aussschaut. Ich habe mir auch schon Praktiken angesehen, die ich nicht sonderlich erregend fand, die mich aber sehr erstaunten z.B. gagging.

Das ist eher phasenweise, dass man auf so etwas stößt und irgendwie eine zeitlang danach sucht. Dicke, dünne, devote, dominante, schmerzhafte, DP... das Thema scheint unerschöpflich. Lass ihn sich das ansehen, das hat mit dir oder vielleicht auch mit ihm eigentlich nichts zu tun.

Menschen die jede Woche den Tatort sehen, wollen ja auch nicht unbedingt Kommisar, Täter oder Opfer sein.

...zur Antwort

Du solltest dich, bevor du deinen Körper mit Hormonen belastest erst eingehend mit der Funktion und den Auswirkungen auseinandersetzen.

Du kannst bei richtiger Anwendung nicht schwanger werden. Die Pille suggeriert deinem Körper eine Schwangerschaft. Wenn du in die Pillenpause gehst, glaubt dein Körper, dass due eine Fehlgeburt hast und stößt alles ab. Geschützt bist du durchgängig.

Allerdings solltest  du wegen Geschlechtskrankheiten und Krankheiten wie Hepatitis, HIV oder Chlamydien trotzdem immer ein Kondom verwenden!

...zur Antwort

Es liegt doch an dir, dass du keine Grenzen setzen kannst. Sag den Kindern einfach, dass du jetzt Ruhe haben möchtest und schick sie fort.

...zur Antwort