Bernhard Lang-Valencia-Betrug?

Hallo,

Ende letzten Monats haben meine Freundin und ich in Spanien Urlaub gemacht. Einen Tag haben wir in Valencia verbracht und haben dort einen Mann getroffen, der sich als Bernhard Lang ausgegeben hat. Er hatte eine Platzwunde am Kopf und Abschürfungen an den Armen. Er erzählte uns, dass er am Vorabend ausgeraubt worden sei und dass er weder Personalausweis, noch Bargeld hätte. Die Deutsche Botschaft habe schon zu (das stimmte tatsächlich, es war Freitag nach 13:00) und sie würde erst am Montag wieder aufmachen. Er bräuchte allerdings nur ein bisschen Geld, um die Fähre nach Ibiza zu bezahlen, da er dort ein Ferienhaus habe. Seine Geschichte und Emotionen wirkten sehr sehr echt und er kannte sich in Deutschland gut aus. Daher gaben wir ihm 100€ und machten Fotos von einer AOK Karte, die er noch bei sich hatte. Außerdem haben wir ihm einen Zettel gegeben mit meiner Handynummer und der IBAN meiner Freundin. Er bekräftigte, dass er sich sofort bei uns melden würde, sobald er in seiner Ferienwohnung angekommen wäre. 

Bernhard Lang meldete sich allerdings nie bei uns und Geld wurde uns auch nicht zurück überwiesen. Zunächst machten wir uns noch Sorgen, dass ihm etwas auf dem Weg zur Ferienwohnung passiert sein könnte. Deswegen meldeten wir uns bei der Polizei in Würzburg (sein angeblicher Wohnort). Diese berichtete uns, dass derartige Fälle schon häufiger aufgetreten sind und es sich wohl um einen Trickbetrüger handeln würde.

Daher nun meine Frage:

Ist jemandem von Euch auch so etwas passiert?

Gleichzeitig schreibe ich diesen Beitrag, um andere zu warnen.

Beste Grüße

Update:
Ich stehe inzwischen mit dem echten Bernhard Lang in Kontakt, dem die Identität geklaut wurde. 
Des Weiteren gibt es bereits eine Anzeige gegen Unbekannt in Spanien, an die man sich wohl anschließen kann. Ich bekomme in den nächsten Tagen alle Informationen dazu geschickt, denke aber dass jede weitere Information von Euch hilfreich ist. Daher antwortet hier bitte, dann setze ich mich mit Euch in Kontakt.

Urlaub, Betrug, Spanien, Ibiza, AOK, Bayern, valencia, Würzburg, Lang

Meistgelesene Fragen zum Thema Valencia