Welche Stadt hat am meisten zu bieten - Lissabon, Valencia oder Sevilla?

5 Antworten

An Sevilla habe ich wunderschöne Erinnerungen. Die arabischen Einflüsse (La Giralda zB), das Essen, der Flamenco...Andalusien ist einfach sehenswert und die Alhambra könnte ein Tagesausflugsziel sein. Sevilla hat diese tollen Plätze und ich kann mich nicht erinnern viele Touristen gesehen zu haben. Allerdings ist das schon länger her.

In Lissabon war ich persönlich noch nicht, aber Dinge die mir meine Mutter erzählt hat, haben mich eher dazu bewogen Portugal nicht unbedingt ganz oben auf meine Reiseliste zu setzen. Da hielten sich die schönen Sehenswürdigkeiten und negative Erfahrungen nicht ganz die Waage.

Valencia ist auch toll, mit viel Sehenswertem und hat dazu noch den Hafen...da ich aber mehr oder weniger nur durchgereist bin, kann ich leider nichts weiter dazu sagen.

Wo auch immer, wünsche ich euch einen schönen Urlaub!

Danke für deine Antwort, über Sevilla hatte ich bis jetzt die wenigsten Infos..

Was waren das für negative Erfahrungen in Lissabon? Ich hoffe ich frage nicht zu indiskret..

0
@barfussjim

Klar darfst du. Ich hatte es bloß nicht erzählen wollen, weil ich nicht weiß inwieweit es verallgemeinert werden kann was da abging...u.a. ging es um Diebstahl im Hotel und dass sich das Hotel (gehobenes Preissegment) weigerte die Polizei zu rufen, weil das seinem Ruf geschadet hätte. Außerdem war der Frühstücksraum kameraüberwacht und ein Gast der gutzahlenden, großen Gruppe wurde schikaniert, weil er statt zu frühstücken, sein Brötchen mitnehmen wollte. Und noch so ein paar Dinge, wo man sich fragte, ob Touristen wertgeschätzt wurden.

Ihr trefft bestimmt die richtige Wahl und ich wünsche euch eine gute Zeit, egal wo!

1

Wenn Du noch nicht in Lissabon warst,sondern nur vom hören und sagen kennst,wäre es besser Deine Meinung für dich zu behalten.Ich kenne sowohlValencia als auch Sevilla und Lissabon.Am familiärsten ist es in Lissabon und gastronomisch ist Lissabon sowieso an erster Stelle

2
@carlos47

Oh, ich scheine jemandem auf den Schlips getreten zu sein :) Ich habe nichts über die Stadt gesagt, sondern lediglich negative Erfahrungen meiner Mutter angedeutet, die für mich vielleicht ein Grund wären, Portugal nicht an Platz 1 zu stellen. Du brauchst mich also nicht anzugehen.

P.S. es heißt "Hörensagen".

1
@carlos47

Dann schreib doch mal was, wenn du alle drei kennst.. ;)

2

Lissabon kenne ich nicht, Valencia außer Strände langweilig, Sevilla gehört zu Andalusien. Für mich die beste Region von Spanien. Kultur, Leute, Essen, Wetter, TOP

Ich kenne nur zwei von den Drei. Valencia und Lissabon. Valencia ist eine schöne Stadt. Das ist Lissabon aber auch und dazu noch viel interessantere Architektur, Strassenbahnen, Nachleben, Burgen... ich denke , dass nur Barcelona in der Iberischen Halbinsel ungefähr Parität mit Lissabon erreicht, wobei die Historie in Lissabon viel griffiger ist.

Lissabon hat diesen typischen Atlstadt-Flair.Eine ganz besondere Atmosphäre in der Stadt.Auch das Nachtleben hat viel zu bieten.Viele kleine Bars, aber auch Casinos und Clubs.Die Preise sind echt fair.

Valencia ist mehr moderner.Ist eine Messestadt mit südlichen Flair.Die kilometerlange Strandpromenade lädt förmlich zum Baden ein.Da merkt man auch sofort, wo sich das Leben in Valencia hauptsächlich abspielt.

Kunst und Architektur kann und will ich aber nicht beurteilen.Da fehlt mir der Sachverstand.

Ich würde Lissabon sagen, da war ich letztes Jahr. Die Architekturen sollte man gesehen haben und die interessantesten sind in Lissabon.

Was möchtest Du wissen?