Die Templer finde ich gut

Die Streitmacht der Kriegermönche würde ich auch wählen.^^

...zur Antwort
Ja, könnte sein!

, aber nicht nur im Internet.Meine Schwester ist schon zweimal mit Schwarzfahren durchgekommen.Irgendeine dumme Ausrede und ein nettes Lächeln haben da gereicht.

Macht man sich einen weiblichen Char in einem mmorpg, bekommt man auch deutlich mehr Zuwendung.^^

Wir Männer halt!

...zur Antwort

Auf der Hersteller-Seite findet man fast immer nur die unverbindliche Preisempfehlung(UVP), andere Händler müssen sich daran aber nicht halten.

...zur Antwort

Ich glaube nicht, dass es was mit der Herkunft zu tun hat.Vermutlich hast du nur einfach viele türkische Freunde.

In Bezug auf PSG wird es an dem Spiel gegen Madrid gelegen haben.Viele neutrale Fans waren gegen Madrid, weil sie entweder Ronaldo nicht mögen oder weil Madrid schon die letzten 2 CL gewonnen hat.

...zur Antwort

Was haben die denn für Brot in England? Bei meiner Gastfamilie in Südengland gab es immer nur Toast und solche Hefezöpfe/Hefebrötchen.

...zur Antwort

Auf Youtube gibt es nur Fakestreams.Die nutzen nur die Nachfrage aus, um Traffic auf ihren Kanal ziehen.

...zur Antwort

In finde es positv, dass wir in einem Land leben, wo so was zumindest diskutiert und in Betracht gezogen werden darf.

In Kanada hat es die Nation auch nicht zu Fall gebracht.^^

...zur Antwort

Lissabon hat diesen typischen Atlstadt-Flair.Eine ganz besondere Atmosphäre in der Stadt.Auch das Nachtleben hat viel zu bieten.Viele kleine Bars, aber auch Casinos und Clubs.Die Preise sind echt fair.

Valencia ist mehr moderner.Ist eine Messestadt mit südlichen Flair.Die kilometerlange Strandpromenade lädt förmlich zum Baden ein.Da merkt man auch sofort, wo sich das Leben in Valencia hauptsächlich abspielt.

Kunst und Architektur kann und will ich aber nicht beurteilen.Da fehlt mir der Sachverstand.

...zur Antwort

Er hat in seiner Kindheit hauptsächlich Bücher gelesen und Programiersprache gelernt.Sein Fotografisches Gedächtnis und seine leicht autistischen Züge sorgten für den Rest.

...zur Antwort

Ich kann es tolerieren, solange es mich nicht in meinem Leben beeinträchtigt.Wird es aber zum Störfaktor in meiner Welt, dann wird aus Toleranz automatisch Akzeptanz.

...zur Antwort

Das nennt sich Fullback, nicht Pullback. Das ist der Außenverteidiger.

Fallrückzieher ist der Fahrradkick.

Die anderen Sachen habe ich so noch nicht gehört.Piggy wird es, glaube ich, auch in Deutschland genannt.

...zur Antwort

Eine Firma, die ein Shirt produziert, bleibt durch diese Art der Produktion sehr unabhängig.Man ist flexibler, wenn man Aufträge an Fremdfirmen vergeben kann, anstatt alles selbst zu machen.

Puma könnte natürlich auch seine eigene Baumwolle herstellen, seine eigene Schneiderfabrik betreiben und mit seinen eigenen Transportschiffen die Welt beliefern.Warum aber nicht die Aufträge einfach an spezialisierte Fremdunternehmen abgeben und den Markt ausnutzen? So muss man sich nicht mit Streiks, Arbeiter-Löhnen oder Steuergesetzen auseinandersetzen.

In der Autoindustrie ist es doch genauso.Eine Firma stellt normalerweise ausschließlich ein Autoteil her und beliefert damit dann die großen Konzerne weltweit.Solche Unternehmen sind durch ihre Spezialisierung so gut und preiswert geworden, dass es für Konzerne günstiger ist dort einzukaufen.

Qulifiziertes Personal spielt natürlich auch noch eine Rolle.

...zur Antwort
Es will niemand hören, aber könnte Intelligenz nicht auch genetisch vererbbar sein? Ist ein gefährlicher Gedanke, aber ist etwas wahres dran? (Diese Frage soll nicht zu rassistischem Handeln aufrufen!)

Ja, eine große Verschwörung ist das.

...zur Antwort