Ich bin so neidisch auf das leben anderer, wie erreiche ich das auch?

11 Antworten

Es tut mir Leid dass du dich schlecht fühlst. Ich hoffe, dass meine Antwort dir hilfreich ist.Aber du hast nicht ganz Recht. Das Leben von den anderen Leute ist manchmal anders als du gedacht hast. Bevor ich antworte, möchte ich meine Geschichte kurz erzählen. Ich bin einer von den du beschrieben hast, sogenannte "reiche, erfolgreiche, gut aussehende Leute",nur ich nicht berühmt bin. >< Meine Eltern sind beide Kaufleute. Mein Vater ist der Chef von einer Immobilien Firma in unserer Stadt(eine kleine Stadt Chinas) außerdem hat er auch eine Handelsketten Supermarkt unterstützt. Meine Mama ist die Besitzerin von einer Schönheit-Operation Krankenhaus( weiß nicht wie es auf Deutsch heißt, es ist eher eine Salon oder Klinik). Wie haben 2 Nannys zu Hause auch einen Fahrer. Und ich bin nicht besonders hübsch, würde ich sagen, ganz normal, aber ich habe immer Geld für Kosmetik und Kleidung und neue Schmuck usw, vllt sehe ich mehr "schick" aus als die andere Mädels.Äußerlich ist bei mir alles gut. Die anderen Leuten denken dass ich ein schönes Leben habe, die Eltern mit Reichtum, viele Freunden, immer verreisen, viele teure Taschen. Aber ist es wirklich so?Die Wahrheit ist, meine Eltern sind immer sehr beschäftigt. In meinem ganzen Leben kann ich zählen wie viele Male ich sie getroffen haben. Wir haben ein großes Haus, ich wohne mit mit meinem Bruder und 2 Nannys. Sie sind entweder in andere Städte oder unterwegs in andere Städte. Sie haben eben keine Zeit mit mir ein Abendessen zu haben. Als ich jünger war, einmal wollte mein Vater mich abholen war ich sehr aufgeregt. Ich habe lange gewartet aber er ist nicht gekommen. Was du was passiert ist? Ich war schon in der Schule aber mein Vater dachte ich noch in der Grundschule war und hat mich dort gewartet. Die anderen Leute denken dass meine Eltern sind mitaneinder sehr verliebt aber nur ich weiß,sie sind verheiratet aber es gibt kein Liebe zwischen ihnen. Die beide konzentrieren sich auf ihre Arbeit und Karriere. Und mein Vater hat eben eine Affäre mit einer Frau, die nur 5 Jahre älter als ich. Bis jetzt habe ich noch keine feste Beziehung mit einem Jungen. Mein Ex hat mit mir vor kurzem getrennt. Ich habe für ihn viel Geld ausgegeben, sein Auto, seine Kleidung und eben seine Arbeit hat ein Freund von meinem Vater gegeben. Am Anfang dachte ich dass er mich liebt ich soll ihm helfen wenn er Hilfe braucht. Am Ende hat ich endlich bewusst dass er mich gar nicht liebt. (Es ist komplizierte Geschichte mit meinem Ex, ich mache es hier Schluss). Deswegen bin ich jetzt verdächtig, ich zweifele mich immer wenn ich neue Leute kenne, wenn ich neue Leute kenne, ich weiß nicht ob sie echte Freunden sind.

Ein anderes Problem ist dass ich unter Stress lebe. Wenn deine Eltern erfolgreich sind, haben die andere Leute immer hohe Erwartungen zu dir. Die andere Leute denken, ihre Kinder sind bestimmt auch "ausgezeichnet" aber die Wahrheit ist widerum. Ich bin nur ein durchschnittliches Mädchen. Ich habe kein gutes Zeugnis, nach der Grundschule - Abschlussprüfung war mein Zeugnis nicht gut genug, hat mein Vater für mich einen Platz in der Schule gekauft.

Es ist widerspruchsvoll, einerseits bin ich stressig ich möchte auch ausgezeichnet sein damit meine Eltern auf mich stolz ist, andererseits bin ich nicht motiviert, um ein Ziel zu erreichen.

Von meiner Kindheit kriege ich immer alles was ich will. Ich brauche keine Mühe zu geben, ich muss nicht fleißig sein, ich brauche nichts zu tun. Meine Eltern kümmern mich nicht so viel sie geben mir nur Geld. Deswegen habe ich keine Ziele im Leben und habe noch nicht Mühe für etwas gegeben.

Ich bin meiner Eltern dankbar dass sie mir ein relativ bequemes Leben gegeben und ich mache mir keine Sorge für Geld. Ich bewunderer mich nicht wenn ich reiche Leute kenne und fühle mich immer sicher wenn ich mit ihnen rede. Ich kann immer alles kaufen ohne die Preise nachzudenken. Es heißt nicht dass ich nur teure Sachen kaufe. Ich habe 20000¥ Taschen gleichzeitig kaufe ich auch die billige Tasche 100€ ist. Wenn ich teure Sachen kaufe, ist die Preise nur eine Nummer, ich kaufe es nur weil ich es mag nicht weil ich anderen Leute zeigen möchte.

Es gibt sehr viele reiche Leute in der Welt. Ich kenne hunderte thousand reiche Leute. Zwischen ihnen gibt es coole Leute, faule Leute, fleißige Leute und gemeine Leute usw. Glaub nicht dass alle reiche Leute geizig oder großzügig oder arrogant sind. Die Wahrheit ist : Reiche Leute gibt es viel, die haben keine Gemeinsamkeiten. Die einzige Gemeinsamkeit von reiche Leute sind die alle reich sind, wirklich, sonst gibt es keine Gemeinsamkeiten. Wenn jemand nur reiche Leute von eine selber Typen kennt, es heißt, er kennt noch nicht genug reiche Leute.

Und du musst noch wissen, es gibt reiche Menschen, hübsche Menschen, das Leben genießen Menschen, fröhlich Menschen. Aber glaube mir, die Leute die alle solche Charakter haben, reich hübsch das Leben genießen und fröhlich, sind wirklich nicht so viel.

Ich möchte sagen jeder von uns hat eine "Maske", wir zeigen immer was wir zeigen möchten. Die Leute möchte immer "die beste Seite "zeigen, als ob sie perfekt sind. Jeder hat bestimmt" eine negative Seite" im Leben du weißt es aber nicht. So wie ich, jeder denkt dass mein Leben froh ist. Ich weiß nicht wem ich meine Kummer sagen soll sonst finden sie mich nicht so "perfekt". Ich kann nur im Internet die fremde Leute zeigen.

Und ich hoffe du kannst konzentrieren was du hast aber nicht was dir fehlst,sonst ist dir immer nicht so gut. Ich weiß nicht was du hast, vllt bist du noch jung, dann gibt es noch viele Möglichkeiten und du hast noch Chancen. Vllt hast du ein nette Familien, ein schönes Haustier oder gute Augen. Manchmal bin ich auch depressiv, zB ich bin nicht groß genug(160cm)und meine Augen sind sehr schlecht und ich bin nicht hübsch genug. Aber die alles kann ich nicht ändern, ich kann nix tun, nur weitergehen.

Jeder von uns ist nur ein kleiner Punkt in der Planet. Egal wie hübsch wie reich du bist, macht nichts. Nur du selbst kannst auf dich beeinflussen. Ich wünsche dir alles gut geht

P. S hoffentlich kannst du meine Antwort verstehen. Ich habe bestimmt viele Fehler weil es keine Muttersprache ist. Und ich hoffe es dir hilfreich ist. 

Tja, was den Start angeht ist das Leben nicht grade fair. Allerdings wird Neid dich das nicht erreichen lassen - lässt du dich von deinem Neid kontrollieren wirst du kleinlaut darin untergehen ohne etwas auf die Beine gestellt zu haben. Und Menschen, welche mit einem Silberlöffel im Mund geboren worden sind haben oftmals tatsächlich einen ziemlich miesen Character, da man mit höheren Standards aufgewachsen ist und diese nicht mehr als etwas besonderes zu schätzen weiß (Ausnahmen bestätigen die Regel).

Willst du etwas erreichen suche dir etwas was dir Spaß macht und dich erfüllt - und schaue dann wie du daraus finanziellen Erfolg ableiten könntest.

Aber am Ende kann ich sagen macht Geld nicht glücklich, nur etwas sorgenfreier.

Pah ! Du hast etwas, was viel wertvoller ist: Deine eigene Individualität !

Ok die haben andere auch - aber in dem Moment, wo sie anfangen richtig stark zu konsumieren und noch mehr und immer noch mehr schnöden Mammon anhäufen, besteht die Gefahr, dass die Individualität irgendwann auf der Strecke bleibt.

Es ist auch immer die Frage, was ein Mensch, "der es zu etwas gebracht hat", davon letzten Endes wirklich selber hat. Das ist immer 'ne ganz hilfreiche Sache für einen, um selbst zu bestimmen, was eigentlich übrig bleibt, wenn der ganze Quatsch wegfällt: Bist Du jemand, der unabhängig von den äußeren Karriereparametern funktioniert oder nicht ?

Wie werde ich meinen "Neid" los?

Ich bin immer so neidisch auf Mädchen in meinem Alter, die ein schönes Leben haben. Damit sind Mädchen gemeint wie; madison beer(Sängerin), hailey baldwin(Model), Kylie Jenner(Model, "Geschäftsfrau") oder lily rose depp(modelt für chanel, mit 160cm!!) Sind in total reichen Elternhäusern aufgewachsen, können DANK ihren Eltern Dinge tun, wovon andere nur träumen können. Sie können sich auf Kunst fixieren, was ein normaler Mensch leider nicht tun kann, da Kunst in den meisten Fällen kein Geld bringt. Und ich selbst liebe Kunst. Bin aber weder reich, noch habe ich superreiche Eltern die mir im Leben alles finanzieren, noch habe ich einen wichtigen Namen, was mir quasi die größten Türen öffnet. Ich fühle mich deshalb so minderwertig und so arm, finde das alles so unfair und bin ehrlich gesagt sogar neidisch auf solche Mädchen/Frauen ..... was soll ich tun :( und nein, kämpfen bringt leider in solch einer Welt selten was, da wir nur die Marionetten sein sollen, die sich nach den Regeln bewegen!  

...zur Frage

Ist das Leben unfair ?

Viele sagen ja das Leben ist unfair , weil viele z.n für ein Mindestlohn Arbeiten müssen von morgens bis abends um irgendwie über Runden zu kommen , und die anderem schwimmen im Geld usw.

Aber wenn man ehrlich ist , ist man selbst schuld oder?

Sagen wir einer der in seiner Jugend nur an Partys gedacht hat , die ganze Zeit nur Spaß haben wollte , bekommt einen schlechten Abschluss und arbeitet auf einer Baustelle für ein Mindestlohn bildet sich nicht weiter nach der Arbeit springt er aufs Sofa und trinkt Bier und guckt TV und wundert sich warum andere Porsche fahren teuere Häuser leisten können usw ,

Und einer der auf seine Freizeit verzichtet hat und die ganze Zeit am lernen war bekommt später eine gute Bildung , bekommt eine gut bezahlte Arbeit , macht sich irgendwann selbständig und nach sehr viel Arbeit wird er erfolgreich und kann sein Leben genießen ....

Und dann sagen alle die Welt ist unfair !!!

Man ist doch selbst schuld oder jeder kann sein Leben so gestalten wie er es möchte es gab sogar Obdachlose die Ihr leben verändert haben und reich geworden sind !!

Aber wenn man nix tut dann wundert man sich warum es anderen gut geht !!

Oder was glaubt Ihr

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?