Penis seitdem ich 11 bin gleich geblieben?

ich habe mit 11 Jahren ( ja mit 11) zum ersten Mal meinen Penis gemessen. Dort waren es 13 cm und der Umfang war 12-13cm.Jetzt bin ich mittlerweile 16 Jahre alt geworden am 1. august und mein Penis hat sich seitdem nicht geändert ! Ich war auch immer größer als jedes Kind aber ich bin jetzt 1.83 und es geht nicht mehr weiter, vielleicht schon aber dann sehr langsam. Also ich war immer der schnellste im wachsen. Wie kann es sein das ich all die Jahre nichts drauf gelegt habe bzw sehr wenig dazu bekommen hab in der Größe. Kann es sein das der noch was drauf bekommt also schon paar cm oder nicht. Außerdem habe ich noch ein anderes Problem. Wenn ich mein Penis mit einem flexiblen Maßband Messe habe ich ein centimer mehr cm mit nem Lineal. Ist ja gut und bin damit zufrieden. Aber hab jetzt auf einer seite gelesen“Ein flexibles Maßband, das direkt auf die Oberseite des Penis gelegt wird, kann das Messergebnis bei einem nach oben oder unten gekrümmten Penis verfälschen (da eine Kurve zwischen zwei Messpunkten immer eine längere Strecke misst als eine Gerade). Damit Männer ihre Penislänge trotz unterschiedlicher Penisformen miteinander vergleichen können, muss daher immer die kürzeste Distanz zwischen Bauchansatz und Penisspitze gemessen werde“ und da denke ich mir ist er jetzt so groß oder etwa nicht. Ich weiß das es nicht auf die Größe ankommt ;) aber die Sachen wollte ich wissen.

Extremizzda

Pubertaet Gesundheit und Medizin Penisgrösse
5 Antworten
"Das Aussehen ist egal" – wie muss sich das bei Euch Frauen vorstellen?

Liebe Frauen, ich habe mal eine Frage an Euch alle.

Mal wieder, tut mir Leid, zum – jedenfalls unter Männern – allseits beliebten Thema "Penis", und geht es darum, dass Euch der angeblich ja viel egaler ist, als wir Männer es wahrhaben wollen, und darum, dass wir das einfach nicht verstehen können.

Ich fange mal mit der männlichen Sicht an: Wir Männer sind ja sehr visuell orientiert. Bei allem, was mit Erotik und Sex zu tun hat. Ihr braucht da angeblich immer Gefühle, wir würden Zärtlichkeiten mit jeder (evtl. jedem) austauschen, die (oder den) wir genügend ästhetisch ansprechend finden. Da hab ich euch übrigens auch noch nie verstanden: Sex ist doch schöner als kein Sex und ansehnliche Männer laufen draußen durchaus rum – wieso wollt ihr lieber keine Zärtlichkeiten, wenn es für Euch so leicht wäre? Immerhin ist es die animalischste Seite des Menschen, die da zum Vorschein kommt, da möchte ich denjenigen eigentlich lieber weniger als besser kennen. Aber das ist ja eine andere Baustelle. Worum es eigentlich gehen sollte: Wir genießen mit den Augen, und da der Penis beim Sex eine nicht unwichtige Rolle spielt, erwarte ich von ihm als Sexualorgan natürlich auch eine gewisse Optik. Auch bei anderen Männern gefällt mir natürlich vor allem der Penis. Und natürlich sind deswegen auch Männer um Größe und "Gestalt" ihres Penis sehr besorgt. Aber nun kommt ihr und sagt uns immerzu, nicht nur die Größe, sondern am Ende auch noch das Aussehen seien total unwichtig und ihr würdet ihn sowieso gar nicht so sehr beachten! Es gehe darum, was der Mann tue, sage,… Klar, die meisten Frauen sind schöner als die meisten Männer, es ist gut für Euch, dass ihr nicht so visuell orientiert seit. Aber trotzdem fragt Mann sich natürlich: Wie ist das bei Euch mit der Erregung – genießt ihr uns gar nicht mit den Augen? Wie ist das mit breitschultrigen waschbrettbäuchigen Männern mit 3-Tage-Bart und kantigem Gesicht, fällt Euch das alles positiv auf, nur sein Penis löst bei Euch gar nichts aus? Gefällt Euch der auf einem Plakat nur dann, wenn er noch in Unterhose daliegt? Wäre er nackt und hätte einen "wohlgeformten" Penis, würdet ihr da nicht hingucken und das gar nicht "schön" finden? Bisweilen hört man von Euch sogar ein "Iiiih, ein Penis!" – das flasht den Mann nun völlig, wieso schlaft Ihr mit uns, wen Ihr unsere Penisse eklig findet? Klar, wenn er so klein ist, dass ihr nichts spürt, oder so groß, dass er nach Schmerzen aussieht, kann ich eine rationale (!) Enttäuschung nachvollziehen, aber das hat ja damit nichts zu tun. Nun, wahrscheinlich habt Ihr Euch schon gedacht, dass ich nicht zu den von der Natur großzügig bedachten gehöre und mir daher Gedanken mache. Stimmt, und da frage ich mich natürlich, ob ich nun annehmen soll, dass beim Sex da, wo mein Penis wäre, vor den Augen der Frau einfach ein schwarzer Balken erscheint. Denn natürlich hat Mann Angst, dass der Kleine durchaus negativ auffällt…
Liebe Grüße und entschuldigt die Länge,
Leo

Männer Freundschaft Frauen Sex Sexualitaet Psychologie Penis Liebe und Beziehung Penisgrösse schwanz Schwanzgröße
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Penisgrösse

12cm penislänge normal oder zu klein?

64 Antworten

Wie groß ist der Penis eines Durchschnittlichen 15 Jährigen?

12 Antworten

Penislänge für Befriedigung?

21 Antworten

Wie lang und wie dick sollte der Penis eines 14 Jährigen sein?

18 Antworten

sind 21cm penislänge sehr groß oder nur oberer durchschnitt?

16 Antworten

Wie groß ist der steife Penis eines 10jährigen Jungen durchschnittlich?

7 Antworten

Wie groß muss der Penis eines 11-jährigen sein ?

8 Antworten

Kann man die Penisgröße beeinflussen?

33 Antworten

Haben Zwillinge auch die selbe Penisgröße?

11 Antworten

Penisgrösse - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen