FL Studio House Musik abmischen Hilfe?

Hey ich brauch unbedingt Hilfe beim Abmischen in Fl Studio. Und zwar müsst ihr mir was erklären, und bitte nicht auf Youtube Videos verweisen. Wenn ich mein Lied fertig aufgebaut habe und ich jetzt zum abmischen komme, dann ist ja der erste Schritt meistens, dass man einen Equalizer verwendet. (Das ist klar und da hab ich auch keine Probleme. Dann kannt man ja noch andere Effekte wie Reverb, delay,. verwenden. Aber zum Abmischen wie ich gesehen hab gehört ja noch dazu, dass man Kompressoren verwendet um die Dynamik der Waveform einzuschränken und sie etwas gleichmäßiger zu machen. Das muss ich ja bei den meisten Sounds machen (ich rede grad nicht vom Mastern) Erste Frage: Wann nehme ich einen normalen Kompressor und wann nehme ich einen Multibandkompressor? Nehmen wir an ich lege eine Melodie von einer Trompete auf einen Channel im Mixer, nehme EQ, reverb,.. und dann einen Kompressor. Ich stelle den Threshhold so zwischen -10 bis -25 db ein und stelle danach ratio ein bis es sich gut anhört. Das ist ja denke ich mal eine Geschmackssache. Und im Normalfall müsste die Waveform auch schon linearer sein. (Attack und release lass ich jetzt mal weg) So habe ich das bei allen Sounds gemacht und als ich dann alle Spuren im Mixer lautstärketechnisch angepasst hab und es gerendert habe, da sah die Waveform ziemlich schlimm und nicht gleichmäßig aus. Nun was mache ich falsch? Muss ich eventuell den Gain regler im Kompressor so weit hoch drehen bis der Limiter eingreift und das Signal noch weiter komprimiert?(Also auf jedem einzelnen Channel) Also so weit bis es grade so kein distortion gibt? Wenn ihr lust habt, könnt ihr mir ja das ganz genau erklären weil ich finde keine Tutorials, die es gut erklären.

Musik, House, Abmischen, FL Studio, Mastering, Mixing, producer, Kompressor, EDM
2 Antworten
BigBand abmischen?

Guten Abend allerseits,

zuerst mal : Ich wollte diese Frage eigentlich im pa forum stellen, hatte aber keine Lust mich dort anzumelden ;D Also: Es geht darum, wie mische ich eine BigBand ordentlich ab. Es ist eine Schulbigband, das heisst das Equipment ist jetzt nicht das teuerste sondern eher "gute Preisleistung" deswegen müssen und wollen wir hier darüber jetzt nicht diskutieren. Mir geht es erstmal um die Frequenzen, also was habt ihr für Erfahrungen, was gut klingt, welche Frequenzen man schonmal rausnehmen kann (!Ich weiss dass das bei Jedem instrument unterschiedlich ist, ich wollte nur erstmal eine grobe einschätzung!) Also Positionierung und so wissen wir eigentlich schon alles. Nun zur BB:

1 Bassdrum AKG Perception Live P2

2 Snare Shure SM57 (Wenn wir sie überhaupt abnehmen)

3 Tom (wenn wir sie überhaupt abnehmen) AKG Perception Live P4

4 Floortom (Wenn wir sie überhaupt abnehmen) AKG Perception Live P4

5 Bass DI-Box

6 Gitarre DI-Box oder Mic

7 Conga 1 t.bone Ovid CC 100

8 Conga 2 t.bone Ovid CC 100

9 Piano Low (L) t.bone Ovid CC 100

10 Piano High (R) t.bone Ovid CC 100

11 Saxofone

12 Trompeten (Solo Mic) AKG Perception Live P4

13 Posaune (Solo Mic) AKG Perception Live P4

14 Gesang AKG Perception Live P5

Schonmal Vielen Dank für eure Antworten (Und bitte keine Kommentare zu Rechtschreibfehler, es ist 01:00 und ich hab den Text nicht nochmal durchgelesen)

Mikrofon, Ton, Abmischen, big bang, PA, FOH, Tonmann
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Abmischen

Durchfall und brennender After

7 Antworten

Wie wischen sich Leute ohne Arme den Po nach dem Stuhlgang ab?

6 Antworten

Audio Aufnahmen Beste Mischpult Einstellungen Xenyx 302 Usb

1 Antwort

Reicht es, Sperma einfach abzuwischen?

9 Antworten

Heimstudio - Was für Lautsprecher zum abmischen?

4 Antworten

Wie mache ich Autotune?

5 Antworten

rötlich braun beim abwischen beim klo gehen

3 Antworten

Beim Rappen wie viele Spuren aufnehmen?

2 Antworten

Womit säuberte man sich im Mittelalter, den Hintern, (nach dem Geschäft)?

6 Antworten

Abmischen - Neue und gute Antworten