Wieso wird die Ruhestrommessung am Minuspol durchgeführt (Kfz)?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hat zwei wichtige Gründe. Erster Grund, arbeitet man nur am Minuspol (der ja mit der gesamten Karosserie verbunden ist), kann niemals ein Kurzschluss der Batterie entstehen!

Zweiter Grund ist ähnlich logisch. Am Minuspol kommt jeder Strom zurück, der vom Pluspol weg geht! Bekannt dürfte mindestens der Stromkreis Nummer 30 und Stromkreis Nummer 15 sein. 30 ist bekannt als Dauerplus, 15 ist nur aktiv, wenn Zündschlüssel nicht mehr in Ruhestellung befindlich.

Es gibt natürlich noch Stromquellen die oft nur Millisekunden Strom ziehen. Diese sogenannten elektronischen Busse für Motorsteuerung und ähnliches.
Da auf dem Rückweg zur Batterie aller Strom zurück kommt, der vom Pluspol weg ging, ist es naheliegender wegen Sicherheitspunkt 1, den Ruhestrom im Minuszweig zu messen.

Sicherheit geht vor. Wer mit einem Werkzeugschlüssel einen Kurzschluss an einer Autobatterie gemacht hat, und einen Ehering oder ähnliches am Finger hatte, wird so was nie mehr tun. Warum wohl?

Es wird nicht ohne Grund empfohlen zuerst den Minuspol einer Autobatterie "ab zu klemmen", und zuletzt an zu klemmen.

Genau, eigentlich ist es egal, wo der Ruhestrom gemessen wird. An den Massekabel kommt man gut bei. Bei den Pluskabel, sieht die Sache etwas anders aus. Da können durchaus mehrere Kabeln dran sein, welche eine Messung erschweren würde.

Im Lehrbuch wird dies so Unterrichtet, da man mit dem Multimeter den Stromkreis öffnen muss und aus Sicherheitsgründen immer erst der Massekabel abgeklemmt wird. Deswegen wird da auch gleich das Multimeter zwischen geschaltet.

Mit der Stromzange hat man jedoch keine genauen Ergebnisse. Man kann die Messung auch am Pluspol durchführen. Jedoch verteilst sich häufig schon direkt dann dem Pluspol die Kabeln, was die Messung erschwert.

Um Es so einfach wie Möglich zu machen, wird es so in den Lehrbüchern beigebracht.

Nunja...

Der Strom fliest von einem Pol der Batterie zum anderen. Ist also egqal an welchem man misst.

Am Minuspol ist aber meist nur 1 Karossieriegabel angeschlossen, am Plus hängt meist ein MFS wenn nicht gar ne SIcherheitsklemme drann. Also ist es am Minus einfacher ran zu kommen.

Kann man Plus- und Minuspol trennen?

Ist es möglich, den Pluspol so vom Minuspol zu trennen, dass man nur eine Leitung braucht und diese dann unter Strom steht?

Also quasi:

                               Leitung
        Pluspol  ------------------------------------  Minuspol
...zur Frage

Bei ausgeschalteten Motor Gang einlegen, wieso ist manchmal ein Widerstand vorhanden?

Bei ausgeschalteten Motor kann man ja einen Gang einlegen ohne das Kupplungspedal zu betätigen. Manchmal ist da ein Widerstand vorhanden, sodass der Gang nicht einlegt bzw. raus genommen werden kann. Erst wenn ich das Kupplungspedal betätige, verschwindet der Widerstand und die Gänge lassen sich einlegen/ raus nehmen. Ist das ein Hinweis auf einen Schaden?

Das passiert meistens beim Rausnehmen der Gänge, selten beim Einlegen.

...zur Frage

Autobatterie überbrücken - physikalische Erklärung, was dabei wie abläuft?

Hallo,

im Internet steht irgendwie nichts dazu.

Warum muss ich, wenn ich einem anderen Auto Starthilfe gebe, meinen Pluspol der Autobatterie mit dem Pluspol der Batterie des liegengebliebenen Fahrzeugs verbinden? Warum gibt es allein dadurch keinen Kurzschluss (müsste es ja eigentlich, da beide Pluspole ja ein unterschiedliches Potential besitzen, somit ist Spannung da => Strom fließt, zack Kurzschluss).

Und warum muss ich den Minuspol an Masse anschließen und nicht an den Minuspol?

Warum überhaupt in der Reihenfolge Plus => Plus, Minus => Masse und nicht andersrum?

Bitte um Hilfe, ich finde im Internet nirgendwo eine plausible Erklärung.

Vielen Dank!

...zur Frage

Wieso braucht der Bremskraftverstärker bei Dieselmotoren eine Unterdruckpumpe?

Bei Benzinern wird der Unterdruck im Bremskraftverstärkern durch den Ansaugtakt des Motors erzeugt.

Wieso braucht wird beim Dieselmotor eine Unterdruckpumpe benötigt. Ist der Ansaugtakt des Dieselmotors zu schwach? Ich dachte immer der Dieselmotor hat einen stärkeren Ansaugtakt, weil er z.B. keine Drosselklappe hat und im Verdichtungstakt eine höhere Verdichtung erreicht als ein Benziner.

...zur Frage

Blockbatterie Verbindung?

Auf dem Bild sind Pluspol der einen und Minuspol der anderen Batterie miteinander verbunden, aber es passiert nix. Erst wenn man beide Pole miteinander verbindet, also plus und Minuspol der einen mit plus und Minuspol der anderen.
Woran liegt das?

...zur Frage

Was würde passieren, wenn man den Widerstand an einer Spannung misst?

Was würde passieren, wenn man mit einem Multimeter den Widerstand einer Batterie oder einer "Steckdose" misst? Ist das dann wie ein Kurzschluss, oder passiert nichts?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?