so genau kann es dir keiner sagen. Schließlich gibt es viele unterschiedliche Fahrzeuge. Kurbelwelle kann 2 haben. Getriebeeingangswelle hat 1 weiteren und 2 für die Antriebswellen. Bei Heckantrieb sind auf beiden Seiten noch welche verbaut, einmal im Wechselgetriebe und dann noch einen bei den Hinterachsgetriebe.

So hast du schon ca. 7 Stück

...zur Antwort

Normalerweise wird empfohlen die Reifen immer Achsweise zu ersetzen, egal ob Allrad oder nicht. Da ansonsten die Abrollumfang der beiden Reifen Unterschiedlich sind und so das ABS bzw. ESP durcheinander kommen kann. Schäden an den Differential sind durch die entstandenen Drehzahlunterschiede auch möglich. Zudem können die unterschiedlichen Reifen andere Eigenschaften haben, was in einer Gefahrensituation möglicherweise zum Schleudern führen kann.

Da da aber Neuwertige Reifen hast, reicht es vollkommen aus, wenn du nur den beschädigten Reifen durch den selben Modell ersetzt. Die Eigenschaften sind ja die selben.
Neureifen werden normalerweise auch nicht repariert sondern ersetzt. Da die Karkasse schon beschädigt ist und das Flicken von Reifen eigentlich nur eine provisorische Reparatur ist.

...zur Antwort

Die Xenonscheinwerfer brauchen nur 35 W, während die Halogenscheinwerfer 55W brauchen. Da hast da ein Ersparnis von 2 mal 20 W und das wirkt sich auch auf den Kraftstoffverbrauch aus. Es ist zwar nicht viel und kaum bemerkbar, aber das summiert sich mit der Zeit.

Mit vernünftigen Lampen von Philips oder Osram hast du eine bessere Ausleuchtung der Straße.

...zur Antwort
0-2 €

Gar nichts.

Was soll die Organisation auch machen können?

Der von Menschen verursachte Anteil an CO² ist eher gering. Die ganzen Klimamaßnahmen sind nur wie ein Tropfen auf heißen Stein. Ein großer Teil des Treibhauseffekts sind natürlichen Ursprunges wie z.B. Wasserdampf von den Ozeanen. Durch die aktuellen Klimaziele und Maßnahmen lässt sich der Klimawandel auch nicht aufhalten. Zudem hat sich in der Geschichte immer wieder das Klima verändert. Mal war es etwas kälter und mal war es etwas wärmer.

Sinnvoller ist Umweltschutz. Genau da lässt sich was machen und in der Vergangen wurde da schon viel getan. Bei der Gewinnung von Aluminium und Rohstoffen für Batterien(Akkus für E-Autos) wird zum Teil die Umwelt erheblich zerstört.

...zur Antwort

In einer wartungsfreien Batterie kannst du einfach so nichts nachfüllen. Die sind komplett Wartungsfrei und somit sind da keine Verschlussöffnungen zum öffnen Vorhanden.

Anders sind die Wartungsarmen Batterien, da gibt es die geschraubten Verschlussöffnungen. Diese Batterien können geöffnet werden und destilliertes Wasser bei Bedarf nachgefüllt werden.

Wenn du jetzt bei einer Wartungsfreien Batterie irgendwie die Verschlussstopfen öffnest und Schwefelsäure nachfüllst, dann wirst du die Lebensdauer der Batterie garantiert verkürzen. Schließlich stimmt der Säuregehalt der Batterie nicht mehr.

...zur Antwort

Beschäftige dich einfach mehr mit Jesus und der Bibel.

Dein Problem kenne ich selber nur zu gut.

Je mehr ich mich der Bibel und Jesus beschäftige, desto besser klappt es.

anderen Leuten vom Glauben erzählen

Das kenne ich auch, grade der Anfang ist schwierig. Aber wenn du erst einmal der Anfang gemacht hast, ist es viel einfacher weiter über der Glauben zu reden.

Natürlich ist es hilfreich mehr Kontakt zu anderen Gläubigen zu suchen. Gläubige Freunde sind auch sehr hilfreich.

...zur Antwort

Bei solchen Sachen sind immer Bilder gut.

eine rotbraune Färbung an der Kante 

das kann auch nur Korrosion sein. Ein bisschen Korrosion ist an der Kante normal. Eine überhitzte Bremsscheibe läuft normalerweise blau an.

Hat der TÜV die Bremsscheibe so gesehen?

...zur Antwort

Gebrauchte Querlenker zu verbauen ist nicht empfehlenswert.

Du kannst dir neue von "Meyle HD" oder "Lemförder". Das sind zwei gute Teilehersteller, wobei Lemförder auch der Erstausrüster ist.

...zur Antwort

Viele gelernte Kfz-Mechatroniker arbeiten nicht mehr in der Werkstatt.

Aber die Industrie stellt gerne Kfz-Mechatroniker ein. Nur da kannst du mehr verdienen. Im Handwerk kannst du nicht so viel verdienen.

Allerdings kannst du als Kfz-Mechatroniker gut nebenbei etwas verdienen.

...zur Antwort

Was wären die Alternativen?

Außerdem hält man noch immer am Kohlestrom fest.

Weil es dafür noch nicht genug gute Alternativen gibt.
Atomstrom wäre eigentlich eine gute Alternative, wenn da nicht das Risiko und das Problem mit der Radioaktivität nicht wäre.
Ökostrom ist noch nicht so weit, um zuverlässig Elektrischen Strom in den Benötigen Mengen zu liefern.

Es gäbe schon viele Möglichkeiten den Verkehr und die Beheizung vollkommen elektrisch zu gestalten

Woher soll der Strom kommen? Jetzt schon ist unserer Stromnetz ausgelastet. Schon vor 100 Jahren fuhren die Autos mit Elektrizität, allerdings haben sie sich nicht durch gesetzt. Ist dir bewusst woraus die Akkus gemacht werden und welche Umweltschäden dabei entstehen? Und was passiert wenn ein E-Auto Unfall baut und es zu einem Brand kommt?

Ein Dieselauto produziert im Vergleich zu einem Benziner weniger CO² und die Benziner sind nicht grade sauberer. Deswegen wird der Diesel-PKW bleiben.

Die Problematik sind eigentlich nur die Vorschriften und Kundenwünsche. Der Kunde will ein Fahrzeug mit großen und starken Motor, aber es soll sehr wenig Ausstoßen und der Verbrauch soll auch sehr niedrig sein.

Was wirklich hilft, ist die Infrastruktur besser aus zubauen. Vor allem in den Großstädten ist das notwendig. Mehr moderne Busse, die weniger Schadstoffe produzieren als ältere und ein besserer Liniennetz, damit mehr Menschen die Öffentliche Verkehrsmittel oder das Rad nutzen und das Auto weniger in der Stadt benutzt wird.
Und das Schienennetz soll ausgebaut werden, damit mehr Güter von der Straße auf die Schiene verlagert werden können.

...zur Antwort

Wenn du einen Dacia kaufen willst, kannst du besser einen Neuwagen nehmen. Die sind günstig und haben keinen hohen Wertverlust.

Bei den meisten anderen Fahrzeugen ist ein junger Gebrauchtwagen empfehlenswerter. Die kannst du auch mit Gebrauchtwagengarantie bekommen.

...zur Antwort

In Amerika ist das Lenkrad normalerweise immer links, so wie in Deutschland.

Wenn du bei dem Fahrzeug den Innenspiegel betrachtest, dann kannst du daraus schließen, dass es ein Linkslenker ist.

...zur Antwort

Ein PKW mit Anhänger darf auch auf der Autobahn nur 80 km/h fahren.

Mit Sondergenehmigung darf auch 100 km/h gefahren werden, wenn dafür die Vorratssatzungen erfühlt sind.

...zur Antwort

wann war das Auto zuletzt in der Werkstatt?

wenn die Bremse erst vor kurzem erneuert wurde, solltest du es reklamieren.

...zur Antwort

Wir haben bundesweit keine Generelle Winterreifenpflicht, somit auch in Bayern.

Es ist nur Vorgeschrieben, dass man dem Wetterverhältnisse angemessene Reifen hat. Wenn die Fahrbahn trocken, Eis- und Schneefrei ist, dann sind auch Sommerreifen in Winter erlaubt.

...zur Antwort

Es kommt immer auf die Situation an.

Ich habe einen Führerschein und auch ein Auto, damit fahre ich auch täglich zur Arbeit.

Ich wohne nicht in einer Großstadt und zum meinem aktuellen Arbeitsplatz fährt auch kein Bus. Bei meinen ehemaligen Arbeitsplätze fuhr zwar ein Bus, aber die Busfahrt wäre ca. 45 bis 60 min, während ich mit dem Auto nur 15 bis 25 min brauchte. Zudem bin ich mit einem Auto viel flexibler.

In einer Großstadt fahren die Busse viel häufiger. Da lohnt es durch aus mit dem öffentlichen Verkehrsmittel zu fahren.

Aber einen Führerschein zu haben, ist fast immer empfehlenswert.

...zur Antwort

da hast du was durcheinander gebracht.

Es gibt einmal den Gottlieb Daimler und Carl Benz. Die beiden waren Konkurrenten.

Ein Händler von Daimler fuhr unter den Pseudonym "Mercédès" rennen. Als er erfolgreich war, hat er die Fahrzeuge mit dem Handelsnamen "Mercedes" verkauft.

Jetzt zur deiner Frage. Ich weiß nicht warum du keine Fotos findest.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mercédès_Jellinek

Wikipedia hat welche.

...zur Antwort

Nein

du musst das Fahrzeug ummelden. Dazu gehört das Fahrzeug bei der Zulassungsstelle und Versicherung ummelden.

Selbst wenn du zwei identische Fahrzeuge (selbes Modell, Ausstattung, Motor) hast, ist die Fahrgestellnummer anders. Und diese in der Versicherung und Fahrzeugschein hinterlegt.

...zur Antwort