Welche Erwartungen haben 25 jährige Frauen an Beziehungen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Völlig unterschiedlich, und die Frage ist viel zu pauschal.

Meine erste Partnerin war mit 22 schon eine erwachsene Frau mit stabilen Ansichten und einem Lebensplan, wohingegen meine letzte Freundin mit 25 praktisch ein kleines Kind war, sowohl emotional als auch im Hinblick auf Lebensfähigkeit.

Du musst von den Erfahrungen ausgehen, die du mit dieser Person in der Anfangszeit machst, dann bekommst du recht schnell ein Bild davon, was die Person von einer Beziehung und dem Leben allgemein erwartet.

Das sind genau die selben Erwartungen, die auch 24jährige oder 26jährige Frauen haben: Jede von ihnen hat ihre eigenen ganz persönlichen Erwartungen, und es ist extrem unwahrscheinlich, auf 2 Frauen zu treffen, die beide genau die selben Erwartungen haben.

Je nach Erfahrung und Lebensstil unterschiedliche. mit 25 ist man zwar noch nicht sehr sehr reif, aber dennoch hat man genügend erlebt und sich selber kennen gelernt um in etwa zu wissen wie man sein leben gestalten möchte. Dementsprechen wird auch der Partner ausgesucht.

Menschen sind vollkommen unterschiedliche Individuen. Daher ist die persönliche Erwartungshaltung ebenfalls ganz unterschiedlich. 

Die eine 25 Jährige erwartet, dass du mit ihren 4 Kindern gut umgehen kannst und die andere 25 Jährige erwartet, dass du sie 3 mal die Woche zu Partys ausführst. 

Dieselben wie 55jährige: Respekt, Loyalität, Liebe .. in dieser Reihenfolge.

Das kommt auf die Frau an.

Die eine will einen Reichen und Luxus haben, die andere kann bescheidener sein und andere sind wieder anders.

Du brauchst nur eine Frau, die mit dem was du ihr bieten kannst zufrieden ist, dann passt es.

Unterschiedliche!

Das du ihre 13 Kinder akzeptierst die von 8 verschiedene Männer kommen. Wenn eine 17 Jährige schon heutzutage 6 Partner hatte kommt das hin.

Die Zahl der minderjährigen Mütter in D erreicht seit Jahren regelmäßig neue Tiefsstände.

1

Was möchtest Du wissen?