Was ist der Sinn des Lebens & gibt es einen Sinn im Leben oder ist das Leben einfach nur so da?

17 Antworten

Sinn ist ohne ein Ziel nicht möglich.

Beispiel:

Udo lebt in Köln und möchte nach Zürich umziehen. Zunächst will er nach Zürich mit dem Zug fahren und sich eine Wohnung suchen.

Weil er kein Geld für die Fahrkarte hat, geht er arbeiten. Er spart solange, bis er das Geld für die Fahrkarte zusammen hat. Dann geht er zum Bahnhof, kauft sich eine Fahrkarte, steigt in den Zug nach Zürich.

Das Arbeitengehen ist sinnvoll. Das Sparen ist sinnvoll. Der Gang zum Bahnhof ist sinnvoll. Das Kaufen der Fahrkarte ist sinnvoll. Das Steigen in den Zug nach Zürich ist sinnvoll. Begründung: Alle Teilschritte sind hilfreich, wie sie dazu beitragen, dass Udo seinem Ziel näher kommt.

Er könnte auch eine Fahrkarte nach Hamburg kaufen. Hamburg ist eine schöne Stadt. Aber das ist nicht sinnvoll, weil das Ziel von Udo eben Zürich heißt und nicht Hamburg.

Wenn Du Dir kein Ziel setzt, dann ergibt auch keine Maßnahme wirklich Sinn. Du lebst dann nur vor Dich hin. Dementsprechend hohl klingen dann Antworten wie z.B: „man lebt um zu leben“ oder „der Weg ist das Ziel“.

Wenn das Leben an keinem von Dir gesetzten Ziel endet, hat es auch keinen Sinn.

Dann wäre das Leben nur verschwendet!

0
@Nordlicht979

Aber dann kann man sich in der Regel doch jetzt schon vom irdischen Leben verabschieden. Ich weiß es klingt extrem, aber dann hat man zumindest Ruhe:).

0
@HinDan01

Auch wenn ich Dir im Prinzip zustimme - deine Schlußfolgerung klingt logisch - so kann ich dennoch nicht zu Suizid raten. Im Gegenteil. Aus meiner Sicht ist das Leben eine X Jahre dauernde Chance, Gott zu akzeptieren und sich von IHM zu Jesus führen zu lassen. Wenn das geschehen ist, erkennt der Mensch auch seinen persönlichen Sinn seines Lebens.

0

es ist einfach nur da, du kannst selber einen sinn für dich finden. glaube nicht dass den menschen irgendeine große aufgabe zugeschrieben ist, sondern man wurde einfach auf diesem planeten geboren.

dadurch lässt es sich viel leichter leben find ich, weil man eig nur seinen eigenen erwartungen treu werden soll

Ja gut, aber ich wäre lieber bei Gott oder beim Teufel.

0

Objektiv betrachtet ist unser Leben sinnlos. Wir sind in kleiner "Furz" in der Geschichte unseres Universums. Wir sind unbedeutend. Ohne uns würde auch die Erde existieren. Es gibt sicherlich noch soo viele andere Zivilisationen außer uns. Ob wir jetzt weg sind oder nicht macht keinem was aus. Deshalb muss jeder Mensch seinen eigenen Sinn finden. Z.b. Gesundheit oder Erfolg

Ich hätte es mir denken können.

0
@goodgame007

Dass das Leben wohl sinnlos ist, obwohl es auch ebenso sein könnte, dass Erfahrungen ganz oben stehen.

0
Was ist der Sinn des Lebens & gibt es einen Sinn im Leben oder ist das Leben einfach nur so da?

Ohne es zu wissen, habe ich da eine Vermutung: Der Sinn des Lebens ist die Vervielfältigung. Daran, dass der Sinn des Lebens sein soll, dass man dazulernen solle, glaube ich nicht, weil ich denke, dass es der Schöpfung nicht auf das Einzelindividuum ankommt, sondern auf den Erhalt der Rasse. Ich bin also ein Befürworter der These "ist einfach so da". Weshalb? Weil die Gegenfrage lauten müsste: "Warum ist kein Leben da?", was äußerst untypisch wäre. Denn es zeigt sich: Sobald die Möglichkeit besteht, dass sich Leben entwickeln kann, dann tut es das auch - einfach so.

Ok:)!

0

Das ist eine Frage der persönlichen Weltanschauung. Ich halte es für das wahrscheinlichste, dass der Sinn des Lebens darin besteht, dazuzulernen, zu wachsen, sich persönlich weiterzuentwickeln und dabei seinen kleinen Beitrag zum Gesamtprojekt zu leisten.

Dass das Leben einfach nur so da ist, halte ich für die unwahrscheinlichste Variante, weil sie den geringsten Sinn ergibt.

Ein Gesamtprojekt?

0
@HinDan01

Tja..das ist halt leider so. Wir müssen trotzdem das beste draus machen

1
@goodgame007

Das tun viele nicht, aber vielleicht gibt es empirische Hinweise darauf und eines Tages werden wir ihm vielleicht gegenüber treten oder auch nicht.

0
@goodgame007

Aber man fragt sich jedoch wie der Glaube zu Stande kommt.

0
@HinDan01

Naja das ist nicht schwer. Menschen verstehen etwas nicht und "erfinden" deswegen etwas damit sie sich darüber keine Gedanken machen müssen

2

Was möchtest Du wissen?