Seit wann müssen Eltern ihre Kinder fragen, was sie sich anschaffen dürfen oder nicht? Gehts noch??

Bin ich im Unrecht?

Ja, bist Du und zwar gewaltig!

...zur Antwort

Psalm 14:1 (Hoffnung für alle):

Wer sich einredet: »Gott gibt es überhaupt nicht!«, der ist unverständig und dumm.

-----------------------------------

In der hilfreichsten Antwort hier habe ich aufgelistet, warum ich an meinen Gott Jehova glaube:

https://www.gutefrage.net/frage/warum-glaubt-ihr-an-den-gott-welcher-im-christentum-vertreten-wird?foundIn=list-answers-by-user#answer-279015412

...zur Antwort

Hier gibt es ein paar Tipps dazu:

https://www.simplify.de/sie-selbst/lerntypen/artikel/lerntechniken-fuers-kreativitaetstraining/

http://www.spiegel.de/thema/kreativitaetstraining/

...zur Antwort

Ja, ist möglich. Schau mal hier:

http://www.kalorientabelle.net/getraenke-alkoholisch/bier

oder hier, da kannst Du die Kalorien für Deine Trinkmenge berechnen lassen:

https://www.fettrechner.de/kalorientabelle/Bier

...zur Antwort

Jehova ist nicht nur ein jüdischer Gott:

(Apostelgeschichte 17:26, 27) 26 Und er hat aus e i n e m [Menschen] jede Nation der Menschen gemacht, damit sie auf der ganzen Erdoberfläche wohnen, und er verordnete die bestimmten Zeiten und die festgesetzten Wohngrenzen der [Menschen], 27 damit sie Gott suchen, ob sie ihn wohl tastend fühlen und wirklich finden mögen, obwohl er tatsächlich einem jeden von uns nicht fern ist.

(Offenbarung 4:11) 11 „Du bist würdig, Jehova, ja du, unser Gott, die Herrlichkeit und die Ehre und die Macht zu empfangen, weil du alle Dinge erschaffen hast, und deines Willens wegen existierten sie und wurden sie erschaffen.“

...zur Antwort

Gott bestätigt, daß Jesus sein Sohn ist:

(Matthäus 3:16, 17) 16 Als Jesus getauft war, kam er sogleich aus dem Wasser herauf; und siehe, die Himmel wurden geöffnet, und er sah Gottes Geist wie eine Taube herabfahren und auf ihn kommen. 17 Siehe! Da kam auch eine Stimme aus den Himmeln, welche sprach: „Dieser ist mein Sohn, der geliebte, an dem ich Wohlgefallen gefunden habe.“

(Matthäus 17:5-7) 5 Während er noch redete, siehe, da überschattete sie eine lichte Wolke, und siehe, eine Stimme aus der Wolke sprach: „Dieser ist mein Sohn, der geliebte, an dem ich Wohlgefallen gefunden habe; hört auf ihn!“ 6 Als die Jünger dies hörten, fielen sie auf ihr Angesicht und fürchteten sich sehr. 7 Dann trat Jesus herzu, rührte sie an und sprach: „Steht auf, und fürchtet euch nicht.“

Jesus nennt Gott seinen Vater:

(Matthäus 11:25) 25 Zu jener Zeit antwortete Jesus und sprach: „Ich preise dich öffentlich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, . . .

(Matthäus 10:32, 33) 32 Jeder nun, der vor den Menschen bekennt, mit mir in Gemeinschaft zu sein, mit dem in Gemeinschaft zu sein, will auch ich vor meinem Vater, der in den Himmeln ist, bekennen; 33 wer immer mich aber vor den Menschen verleugnet, den will auch ich vor meinem Vater verleugnen, der in den Himmeln ist.

(Matthäus 11:25, 26) 25 Zu jener Zeit antwortete Jesus und sprach: „Ich preise dich öffentlich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, weil du diese Dinge vor den Weisen und Intellektuellen verborgen und sie Unmündigen geoffenbart hast. 26 Ja, Vater, weil so zu handeln dir wohlgefällig gewesen ist.

(Markus 14:35, 36) 35 Und er ging ein wenig weiter, fiel dann auf die Erde und begann zu beten, daß, wenn es möglich wäre, die Stunde an ihm vorübergehe. 36 Und danach sagte er: „Abba, Vater, alle Dinge sind dir möglich; entferne diesen Becher von mir. Doch nicht, was ich will, sondern was du willst.“

...zur Antwort

Es gibt sowohl gute und zur Zeit leider auch noch böse Geister:

(Johannes 4:24) 24 Gott ist ein GEIST, und die ihn anbeten, müssen [ihn] mit Geist und Wahrheit anbeten.“

(Matthäus 4:10, 11) 10 Da sprach Jesus zu ihm: „Geh weg, Satan! Denn es steht geschrieben: ‚Jehova, deinen Gott, sollst du anbeten, und ihm allein sollst du heiligen Dienst darbringen.‘ “ 11 Da ließ der Teufel von ihm ab, und siehe, Engel kamen und begannen ihm zu dienen.

(Matthäus 26:53) 53 Oder denkst du, ich könne nicht meinen Vater anrufen, daß er mir in diesem Augenblick mehr als zwölf Legiọnen Engel sende?

(Matthäus 13:49) 49 So wird es beim Abschluß des Systems der Dinge sein: Die Engel werden ausgehen und die Bösen von den Gerechten trennen

(Epheser 6:11, 12) 11 Legt die vollständige Waffenrüstung Gottes an, damit ihr gegen die Machenschaften des Teufels standhalten könnt; 12 denn unser Ringen geht nicht gegen Blut und Fleisch, sondern ... gegen die bösen Geistermächte in den himmlischen Örtern.

-----------------------------------------------

Die "Geister" von denen in diesen Bibeltexten gesprochen wird, also Engel und Dämonen, sind keine ehemaligen Menschen, die nach ihrem Tod zu Geistern geworden wären.

Die Bibel lehrt nicht, daß beim Tod eines Menschen eine unsichtbare Seele als Geist weiterlebt. Stattdessen spricht sie von einer Auferstehung:

(Johannes 5:28, 29) 28 Wundert euch nicht darüber, denn die Stunde kommt, in der alle, die in den Gedächtnisgrüften sind, seine Stimme hören 29 und herauskommen werden, die, welche Gutes getan haben, zu einer Auferstehung des Lebens, die, welche Schlechtes getrieben haben, zu einer Auferstehung des Gerichts.

---------------------------

Schau Dir in diesem Zusammenhang auch mal unter www Bibelant wortenpool de unter dem Stichwort Daemonen die Antwort zu dieser Frage an:

  • Sollte ein Christ an Satan und Dämonen glauben?

unter dem Stichwort Auferstehung die Antwort zu dieser Frage:

  • Was passiert nach dem Tod? Werden wir wiedergeboren oder gibt es eine Auferstehung?

und unter dem Stichwort Seele die Antworten zu diesen Fragen:

  • Haben Menschen eine Seele?
  • Haben wir eine Seele oder ist mit dem Tod wirklich alles aus?
  • Bin ich die Seele, oder nur die Hülle für eine Seele?
...zur Antwort

Das kommt sicher drauf an, in welchem Betrieb Du arbeiten willst. Hier eine Auswahl von Aufgaben aus einem Stellenangebot für eine therapeutische Assistentin:

  • Überwachung des gerätegestützten Armtrainings unter Supervision
  • Unterstützung der Therapeuten bei der Gangrehabilitation
  • Unterstützung der Therapeuten beim Steh- und Bewegungstrainer-Training
  • weitere unterstützende Tätigkeiten im Therapiebereich nach Absprache, u.a. administrative Aufgaben
...zur Antwort

Eindeutig ja.

(Jesaja 48:17, 18) 17 Dies ist, was Jehova, dein Rückkäufer, der Heilige Israels, gesprochen hat: „Ich, Jehova, bin dein Gott, der [dir] zum Nutzen dich lehrt, der dich auf den Weg treten läßt, auf dem du wandeln solltest. 18 O wenn du doch nur meinen Geboten Aufmerksamkeit schenktest! Dann würde dein Frieden so werden wie ein Strom und deine Gerechtigkeit wie die Meereswellen.

(Jeremia 29:11, 12) 11 ‚Denn ich selbst weiß ja, welche Gedanken ich euch gegenüber habe‘, ist der Ausspruch Jehovas, ‚Gedanken des Friedens und nicht des Unglücks, um euch eine Zukunft und eine Hoffnung zu geben. 12 Und ihr werdet mich gewiß anrufen und kommen und zu mir beten, und ich will auf euch hören.‘

(5. Mose 30:18-20) . . .. 19 Ich nehme heute tatsächlich die Himmel und die Erde als Zeugen gegen euch, daß ich dir Leben und Tod vorgelegt habe, den Segen und den Fluch; und du sollst das Leben wählen, damit du am Leben bleibst, du und deine Nachkommen, 20 indem du Jehova, deinen Gott, liebst, indem du auf seine Stimme hörst und indem du fest zu ihm hältst; denn er ist dein Leben und die Länge deiner Tage,. . .

(Offenbarung 21:3, 4) 3 Dann hörte ich eine laute Stimme vom Thron her sagen: „Siehe! Das Zelt Gottes ist bei den Menschen, und er wird bei ihnen weilen, und sie werden seine Völker sein. Und Gott selbst wird bei ihnen sein. 4 Und er wird jede Träne von ihren Augen abwischen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch wird Trauer, noch Geschrei, noch Schmerz mehr sein. Die früheren Dinge sind vergangen.“

...zur Antwort
"Alle 11 Minuten verliebt sich jemand neu auf Parship"

Also ich stelle mir das ziemlich anstrengend vor. Wie oft pro Tag müßte man sich da noch gleich verlieben? Wie lange hält man das wohl durch? :-)))

=> Wer so werben muß, dem traue ich nicht über den Weg und mein Geld würde ich dem auch nicht geben.

...zur Antwort

Ein typischer Fall von "kommt ganz drauf an".

Unterscheiden muß man dabei, wo umsatzsteuerlich der Ort der Lieferung ist (Deutschland oder Polen), ob der Empfänger Privatmann ist oder das Auto für ein Gewerbe erwirbt.

Restwertsumme zahlt er trotzdem komplett an mich

Restwertsumme ist doch ein Nettowert (wenn Du den Restbuchwert aus der Buchhaltung meinst)

Eine Nettorechnung kannst Du nur ausstellen, wenn Du das Fahrzeug nach Polen lieferst. Du benötigst dann nämlich einen Ausfuhrnachweis fürs Finanzamt und den hast Du nicht, wenn der Pole das Auto abholt.

Die Mehrwertsteuer berechnest Du natürlich vom Netto-Verkaufspreis, nicht vom Anschaffungspreis.

Laßt Euch unbedingt von einem Steuerberater beraten.

...zur Antwort

da passiert auch viel außerhalb des PC´s. Aufgaben sind zum Beispiel:

  • Problem analysieren
  • Pflichtenheft erstellen
  • Datenflußplan erstellen
  • Programmablaufplan erstellen
  • evtl. Datenbank erstellen
  • Programm erstellen (Module, Algorhytmen, Funktionen, Klassen)
  • Dateneingabemasken programmieren
  • Datenausgabe programmieren (für Bildschirm, für Drucker und für Datei)
  • Ggfs. Programmzugriffkontolle programmieren (Paßwörterverwaltung)
  • Programm testen
  • Fehlerbehandlung programmieren
  • Programm testen
  • Hilfetexte programmieren
  • Programmdokumentation schreiben
  • Ggfs. Bedienungsanleitung bzw. Handbuch schreiben
...zur Antwort

(Offenbarung 12:7-10) 7 Und Krieg brach aus im Himmel: Mịchael und seine Engel kämpften mit dem Drachen, und der Drache und seine Engel kämpften, 8 doch gewann er nicht die Oberhand, auch wurde für sie keine Stätte mehr im Himmel gefunden. 9 Und hinabgeschleudert wurde der große Drache — die Urschlange —, der Teufel und Satan genannt wird, der die ganze bewohnte Erde irreführt; er wurde zur Erde hinabgeschleudert, und seine Engel wurden mit ihm hinabgeschleudert. 10 Und ich hörte eine laute Stimme im Himmel sagen:. . .

(Offenbarung 12:12) 12 Darum seid fröhlich, ihr Himmel und ihr, die ihr darin weilt! Wehe der Erde und dem Meer, weil der Teufel zu euch hinabgekommen ist und große Wut hat, da er weiß, daß er [nur] eine kurze Frist hat.“

-------------------------

Schau Dir in diesem Zusammenhang auch mal unter www Bibelant wortenpool de unter dem Stichwort Daemonen die Antwort zu dieser Frage an:

  • Sollte ein Christ an Satan und Dämonen glauben?
...zur Antwort

In der hilfreichsten Antwort hier habe ich aufgelistet, warum ich an meinen Gott Jehova glaube:

https://www.gutefrage.net/frage/warum-glaubt-ihr-an-den-gott-welcher-im-christentum-vertreten-wird?foundIn=list-answers-by-user#answer-279015412

------------------

Zum Thema Tod schau Dir auch mal unter www Bibelant wortenpool de unter dem Stichwort Tod die Antworten zu diesen Fragen an:

  • Was passiert beim Tod - werde ich danach weiterleben?
  • Was passiert nach dem Tod? Werden wir wiedergeboren oder gibt es eine Auferstehung?
  • Haben wir eine Seele oder ist mit dem Tod wirklich alles aus?
  • Warum müssen alle Menschen sterben?
  • Wie fühlt sich der Tod an?
...zur Antwort

Schau Dir in diesem Zusammenhang auch mal unter www Bibelant wortenpool de unter dem Stichwort Hoelle die Antworten zu diesen Fragen an:

  • Warum sollten alle Personen, die wie ich nicht an Gott glauben, aber sonst gute Menschen sind, in die Hölle kommen?
  • Ich habe gehört, daß Gott Liebe ist. Wie kann man das behaupten, solange es die Hölle gibt?
  • Eigentlich müßte sich der Teufel doch freuen, wenn jemand böse ist. Warum bestraft er diese Menschen dann?
  • Gibt es wirklich eine Hölle in der Tote gequält werden?
  • Kommen alle Atheisten in die Hölle?
  • Kommen Menschen, die nie etwas von Gott gehört haben, nach ihrem Tod in die Hölle? Oder was passiert mit ihnen?

Du siehst, das Thema Hölle beschäftigt viele Menschen. Aber Du wirst feststellen, daß niemand Angst vor einer Feuerhölle haben muß!

...zur Antwort

Psalm 14:1 (Hoffnung für alle)

Wer sich einredet: »Gott gibt es überhaupt nicht!«, der ist unverständig und dumm.

https://www.bibleserver.com/text/HFA/Psalm14

...zur Antwort