WARUM hat Noah die beiden Stechmücken auf seiner Arche nicht erschlagen?

Support

Hallo skywalker66,

welchen Rat suchst du mit Deiner Frage? gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Wenn du mit der Community chatten möchtest, kannst du das im Forum tun: www.gutefrage.net/forum. Ich möchte Dich deshalb bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und / oder Antworten zu beachten. Vielleicht schaust Du diesbezüglich auch noch mal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy Vielen Dank für Dein Verständnis.

Und viele Grüße,

Klaus vom gutefrage.net-Support

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil sich sonst PETA wieder aufgeregt hätten.

.

http://www.n-tv.de/panorama/Meldungen/PETA-findet-das-gar-nicht-nett-article372353.html

.

An manchen Abenden bei GF fragt man sich allerdings auch, warum er das Troll-Pärchen mitgenommen hat.

lachwech :o)) ^^

0
@rivabella

Ich finde Obama super und wie er die fliege erlegt hat auch. Peta soll sich mal beruhigen!

0

lol wie krank...hab das "Killervideo" von Obama gesehen, alle Kommentatoren und Moderatoren von Nachrichten-Sendungen haben einen dicken Beitrag daraus gemacht und sich einen abgelacht. xD

Geniale Aktion von allen, nur nicht von Peta...^^

0

Naja, wenn Dir Gott sagt, dass Du zwei von jeder Art retten sollst, dann machst Du das besser würde ich sagen. Irgendwie kommt in so einer Situation ein "ja, aber..." nicht so klasse.

auch Stechmücken sind Geschöpfe Gottes.Schwer zu glauben aber wahr.Und außerdem dienen diese Biester ja widerum anderen Tieren als Nahrung.

meiner Meinung durfte er das nicht, weil sonst die Nahrungskette unterbrochen worden wäre.

Aus der Sicht des egoistischen Menschen sicher leichter aber aus der Sicht des Fisches oder Vogels eher eine kleine Katastrophe.Mit der Verwünschung der Mücke hattest du das Schicksal vieler Tierarten auf dem gewissen.Daher bin ich echt froh das du nicht Noah warst.

Was möchtest Du wissen?