Tipps für längeres Laufen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Laufe "einfach" gaaaanz gaaaanz langsam.

Wenn Du schon seit mehreren Wochen laufen gehst und 20-30 Minuten durchhältst (wahrscheinlich läufst Du,wie viele, für Deinen Fitnessstand viel zu schnell), wirst Du bei sehr langsamem Tempo mit kurzen, kraftsparenden Schritten ("kurz vorm Gehen") um einiges länger durchhalten!

Tipps, wie man länger laufen kann

Langsam laufen, ganz langsam. Je langsamer du bist, desto mehr Minuten hälst du durch.

wie man sich vorbereiten soll

Ausruhen, den Abend vorher kohlenhydratreich essen und viel trinken, früh schlafen gehen.

Aufs Warmlaufen kannst du verzichten. Du läufst langsam, sehr langsam. Das IST warmlaufen, also spar dir die Kräfte. Keine Experimente mit irgendwelchen Boostern oder so. Und atme einfach ganz normal, ohne darauf genauer zu achten. Dein Körper regelt das für dich schon seit vielen Jahren ganz automatisch.

Innerhalb eines Tages kann man nicht wirklich sich vorbereiten jedoch kannst du zum einen früher schlafen gehen, früh aufstehen und gut frühstücken, vielleicht auch zur Schule oder zum Veranstaltungsort gehen und dich etwas warm zu machen.

Sobald du beginnst zu laufen, Lauf in dein eigenes Tempo nicht das deiner Freunde, gleichmäßig atmen und so tun als ob du joggst bzw. kannst eventuell kurze geh Pausen machen da ziemlich wahrscheinlich nur wenige Lehrer da sein werden bzw. die nicht auf jeden einzelnen achten werden/können.

Achso meine mit Vorbereitung, ob man davor sich dehnen soll usw. Bin aber seit paar Wochen regelmäßig laufen gewesen.

0
@Pechvogel78835

Da es eher um leichtes Joggen geht ist es nicht wirklich nötig jedoch empfehlenswert, kann eventuell dann Seitenstechen vorbeugen. Kurz bevor du beginnst mehrere Male tief ein und aus atmen

0

Durch die Nase oder durch den Mund atmen?😅

0
@Pechvogel78835

Nase, später musst du auch durch den Mund wenn du im Bereich von 1-2h da es dann anspruchsvoller wird.

1

Davor bissl aufwärmen. Ansonsten während dem Lauf immer eine kostante Geschwindigkeit beibehalten.

Ich glaube, es ist auch wichtig eine gleichmäßige kontrollierte und richtige Atmung während dem Lauf zu haben, um Seitenstechen und sowas vorzubeugen.

20-30 MINUTEN!!!!!! Und nicht so sportlich WTF

ich kann grad so 2 minuten mittelschnell laufen

einfach mehr trainieren so immer 20 minuten laufen und immer leicht steigern

20-30min ist wirklich nicht viel. Du solltest dich eher untersuchen lassen falls die 2min ernst gemeint waren.

0

Treibe auch nie Sport und habe dann auch ne halbe Stunde gepackt. Man muss halt die Atmung und die Geschwindigkeit entsprechend kontrollieren.

0

Was möchtest Du wissen?