Sind Autisten auch dafür geeignet, Führungspositionen einzunehmen, oder würden ihre sozialen Fähigkeiten zu große Probleme bereiten?

8 Antworten

Bei einem großen Teil des autistischen Spektrums geht einher mit einer verminderten Intelligenz und dementsprechend begrenzten Führungskompetenzen* ist eine Anerkennung eines Behindertenstatus angebracht. Eine Führungsrolle in einem Unternehmen wäre hier schwer vorstellbar. Allerdings gibt es auch hochfunktionale Formen des Autismus, bei denen die Intelligenz der normalen Verteilung in der Bevölkerung entspricht. Solche Leute können dann mit der entsprechenden Aus- und Weiterbildung sowie der Akzeptanz durch die Mitarbeiter, die sich von ihnen führen lassen, durchaus Führungsaufgaben ausführen.

*(ja, ich weiß, solche Kompetenzen sind mit der Intelligenz allein nicht beurteilbar, jedoch korreliert die Intelligenz generell mit den sozialen und emotionalen Fähigkeiten sodass eine Aussage der Führungskompetenz aufgrund der Intelligenz nicht ganz so weit hergeholt ist, wie man auf den ersten Blick vermuten könnte)

Autismus hat ein breites Spektrum.

Generell sind Autisten für persönliche Kommunikation, insbesondere für Führungspositionen, ungeeignet oder kaum geeignet. Selbstverständlich gibt es Ausnahmen (ein aktuelles Beispiel ist Elon Musk, ich kenne selbst auch einen Autisten persönlich), die so stark aus ihrer Umgebung herausstechen, dass man den Eindruck bekommt, die Autisten würden es generell gut meistern. Das Gegenteil ist meistens der Fall. Die meisten Autisten bekommen wir nie zu Gesicht, und wenn doch, drehen wir uns schnell weg.

Die meisten wird man als Außenstehender lediglich als ziemlich Introvertiert wahrnehmen

0
@Reinkanation

Dann sind sie eben introvertiert und keine Autisten. Die Diagnose übertreibt manchmal.

0

Durchaus ja. Autisten sind schließlich auch Individuen und ihre Andersartigkeit ist verschieden ausgeprägt. Der eine ist mehr, der andere weniger geeignet. das wird auch etwas Branchenabhängig sein.

In einem Opernhaus eher nicht, als Leiter einer technischen Entwicklungabteilung möglicherweise besonders gut.

Ja, manche sind für sowas ziemlich gut geeignet. Es gibt ja auch welche die in solchen Positionen zu finden sind

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich bin Asperger Autist

Was möchtest Du wissen?