Mobbing wegen Homosexualität; was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Klingt jetzt hart was ich sage, aber ich habe aus deinen anderen Fragen rauslesen können, dass du dich wirklich auffällig feminin verhälst, dass du dich z. B gerne schminken willst.

Mein Tipp wäre da, so hart es auch klingt, verhalte dich weniger auffällig.
Auch wenn du die Schule wechselst, man wird dich dennoch so behandeln, wenn du dein Verhalten so zum Thema machst.
Verhalte dich so unauffällig wie möglich, was besseres kann ich dir nicht raten.

Ab der 11. Klasse ca. wird das alles weniger ein Thema sein, da kannst du dann wieder "normal" werden.
Es fehlt den Kindern und Jugendlichen einfach an Reife, das hat nichts mit der Nationalität zu tun oder generell am Charakter eines Menschens, klar ist es arschig von denen, aber ändern kann man daran nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du einen Freund, dem Du wirklich vertraust? Wenn Du so jemanden hast, würde ich Dein Problem an Deiner Stelle mal mit der Person besprechen. Dann bist Du nämlich nicht mehr so ganz alleine und hast jemand, der Dir den Rücken stärkt.
Ich denke aber auch, dass es gut ist, wenn Du mit Deinen Eltern darüber sprichst. Sie werden Dir sicher helfen, denn Mobbing hat niemand verdient, egal aus welchen Gründen...
Ich wünsche Dir alles Gute! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Gespräch mit dem Klassenlehrer und deinen Eltern sollte stattfinden. Vielleicht besteht auch die Möglichkeit, die Klasse oder sogar Schule zu wechseln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll den dieser Rat: Schule wechseln? Gut das kann schon funktionieren, aber in dem Alter reißen halt Kinder auch gern schwulenwitze. Outen wäre nicht gut. Geht ja keinen was an. Kannst die beiden türken konfrontieren oder dich beim Lehrer oder Direktor über Sie beschweren. Sollen die doch die Schule wechseln. Allerdings wenn du das Gefühl hast, dass deine anderen Mitschüler auch nicht so cool zu dir sind macht es evtl Sinn die Schule zu wechseln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen das du über deinen Schatten springst und dich zu erst mal jemandem anvertraut, deinem Eltern oder Freunden! Dann hast du Leute die hinter dir stehen und dann wirst du sehen, das es auch anderst laufen kann. Die Schule zu Wechsel kann hilfreich sein doch zuerst, solltest du selbst inter dir stehen können! Wenn du angst davor hast es deinen Eltern zu sagen schreib doch einen Brief in dem du alles offenlegst und ihnen erklärt wie so es aus deiner Sicht so ist wie es ist! Du musst nämlich selbst zu dir stehen können und dazu kann es gut sein wenn auch andere zu dir stehen egal wie oder was du bist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorab eine Verständnisfrage:

"(...) werde täglich als schwul, mädchen und pussy bezeichnet obwohl ich nichts der genannten Bezeichnungen offen bin." Das verstehe ich wirklich nicht.

Ansonsten:
Vielleicht kann es dir helfen einmal mit jemandem zu sprechen, der/die nichts mit all dem zu tun hat, also einer "neutralen" Person?

Es gibt diverse Anlaufstellen für telefonische, E-Mail- oder Chat-Beratungen für Jugendliche. Hier ein Beispiel:

http://www.lambda-online.de/index.php/beratung/in-out-jugendberatung

In meine Suchmaschine hatte ich eingetragen "beratung schwule jugendliche".

Lass dich nicht unter kriegen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich du wäre, würde ich es erstmal deinen Eltern sagen. Aber outen macht es wahrscheinlich nurnoch schlimmer. Bin Bi und oute mich selbst nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mich auch nochnicht geoutet (16) hab solche kommis aber auch schon bekommen aber eher als beleidigung und nicht als das was es eigentlich bedeutet ;) vllt ist es ähnlich bei dir ;) ich persönlich lache dann nur drüber und antworte mit ähnlicher sche**e...einfach nicht ernst nehmen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es deinen Eltern sagen und die Schule wechseln.

Liebe Grüße und noch einen schönen Tag!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zum Lehrer und melde das Pack! .... Die haben nix zum sagen!

Ich würde dir schon helfen!!! die sagen dann nix mehr!

Türken haben ja eine Asoziale uns schlechte gewalttätige Erziehung, war nicht alle aber 85% .... Oder schon mal ein Deutschen gesehen der Terror macht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?