Mit welcher Farbe Nikotin an weißen Tapete überstreichen?

5 Antworten

Nikotin färbt sich durch jede normale Wandfarbe wieder durch, auch wenn man mehrmals streicht. Damit das nicht passiert, sollte man eine Isolierfarbe (oder auch Nikotinfarbe genannt) verwenden. Diese ist teurer als normale Wandfarbe und manchmal etwas schwieriger zu verarbeiten.

Für ein gutes Ergebnis diese Isolierfarbe besser nicht im Baumarkt kaufen, dort gibt es in der Regel nur minderwertige Produkte, die zwar billig sind, aber qualitativ bei weitem nicht mit den Farben der namhaften Profihersteller mithalten können. Es empfielt sich, die Farbe in einem Farbenfachgeschäft oder in einer Filiale bzw. einem Händler der großen Hersteller (Sto, Caparol, Brillux, Sigma...) zu kaufen. Dort gibt es auch eine gute Beratung, die die Wahl der richtigen Farbe erleichtert.

Noch besser wäre es natürlich, diese vergilbten Tapeten zu entfernen und neu zu tapezieren. Das ist ein wesentlich größerer Aufwand als nur zu streichen, aber es ist deutlich hygienischer und der typische Nikotingeruch ist so besser zu beseitigen.

Die beste Variante ist neu zu tapezieren.Dann hast du die Garantie,dass alles wieder in sauberem weiss erstrahlt. Außerdem ist der Nikotingeruch verschwunden.
Alles andere ist ein Versuch und wenn du Pech hast fängst du nochmal von vorne an.

wenn man als nichtraucher ne wohnung mit nikotinwänden bezieht, sollte man am besten direkt neu tapezieren.

ich habe stark vergilbte wände mit günstiger farbe gestrichen, rauche seitdem oft noch in der wohnung und die wände sind immer noch weiss. also nichts mit durchscheinen, wie andere schreiben.

bei mir hat ein eimer wandfarbe etwa 14 euro gekostet und die wände waren echt sehr stark vergilbt, weil jahrelang davor nicht renoviert wurde.

auf Anti-Nikotin-Farbe Wände streichen

Hallo, ich ziehe um und dort sind die Wände, laut Vormieter, mit Anti-Nikotin-Farbe gestrichen worden.

Hat jemand eine Ahnung, ob ich darauf eine ganz normale Wandfarbe streichen kann???

Wünsche allen einen schönen Wintertag....

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Dispersionsfarben und Putze?

Hallo Leute,

Ich check leider nicht was der Unterschied ist, zwischen normaler Wandfarbe und Putz oder Putzfarbe. Es gibt ja verschiedene Putzarten, wie Streichputz, Rollputz, Mulit-Putz, EasyPutz usw., all das bringt mich etwas durcheinander. Ich möchte im Prinzip eigentlich nur wissen was der Unterschied zwischen Putz und Wandfarbe ist oder ob beides das gleiche ist, nur anders bezeichnet wird? Und kann man Putz mit Dispersionsfarbe überstreichen und umgekehrt? Bitte nur Antworten von gelernten Malern, Danke :)

...zur Frage

Pinke Tapete mit Farbe überstreichen?

Meine Tapete ist pink und langsam nervt es mich echt sie zu sehen. Jetzt wollte ich fragen ob man pinke Tapete mit weißer Farbe überstreichen kann ohne dass man das pink nachher noch sieht. Würde das gehen? Vielen Dank für eure Antworten :)

...zur Frage

fototapete entfernen

Hallo,

ich habe eine Fototapete in meiner Wohnung (vom Vormieter) und, da sie beileibe kein Augenschmaus ist, würde ich sie gerne erntfernen. WIe bekomme ich das am einfachsten hin?Oder kann ich die Fototapete einfach überstreichen oder mit normaler Tapete überkleben?

Sollte möglichst nicht so teuer sein.

Danke!

...zur Frage

Wo kann ich eine schadstofffreie oder schadstoffarme Tapete, ohne schädliche Weichmacher, kaufen?

Ich habe gelesen, dass alle Vliestapeten und alle Tapeten, die PVC und Vinyl enthalten, mit gesundheitsschädlichen Weichmachern hergestellt werden, die dann in die Raumluft ausdünsten.

In dem Artikel wurde empfohlen, Papiertapeten zu kaufen, die möglichst mit dem Umweltsiegel "Blauer Engel" ausgezeichnet sein sollen.

Leider habe ich aber (trotz der hilfsbereiten Mitarbeiter eines großen Tapetengeschäfts) nichts passendes finden können. Umweltsiegel gab es dort gar nicht, und die einzigen reinen Papertapeten waren nur - wie Raufaser - zum Überstreichen mit Wandfarbe vorgesehen.

Ich möchte gern eine hübsche weiße Tapete, die ich nicht streichen muss, und die ein bisschen interessanter aussieht als weiße Wandfarbe - also weiß marmoriert, oder weiß mit hellem Aufdruck, oder weiß mit Struktur oder geprägt...
Das scheint es aber nur noch als Vliestapete mit Schadstoffen zu geben?
Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Wände streichen: Nikotinsperre hilft nicht! HILFE!

Ich brauche dringend Hilfe und einen Tipp fürs Streichen!

Ich habe endlich eine schöne Wohnung gefunden - leider hat dort vorher über 30 Jahre lang ein extremer Raucher gewohnt, der seine Wohnung wohl seltenst verlassen hat (vielleicht nur fürs Nötigste), naja... Die Wohnung ist komplett saniert, alles neu, Bad, Fliesen, Böden, Decken - alles neu, aber die Wände!!

Habe zuerst die Wände mit Tiefgrund gestrichen - nach dem Trocknen kamen die hässlichen Nikotinflecken wieder, als wäre nicht gestrichen worden.

Nikotinsperre gekauft und alle Wände damit gestrichen - nach dem Trocknen waren die Flecken immer nicht weg.

Dann noch mal alle Wände mit Nikotinsperre überstrichen - und was soll ich sagen: Die Flecken sind immer noch da!

Was soll ich bloß tun?!?

Ich möchte so gerne weiße, reine Wände haben!

Bitte helft mir! Ich weiß echt nicht mehr weiter.

Vielen Dank, Laura

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?