Mikrowelle kaputt?

6 Antworten

Die Microwelle ist kaputt. Auch eine Elektrofachkraft kann sie nicht sicher reparieren. Dafür würde eine Spezialkraft benötigt werden, die so etwas gelernt hat und die nötigen Werkzeuge, Ersatzteile und Strahlenmessgeräte hat. Es wäre also teurer als eine Neuanschaffung.

Hattest du irgend etwas aus Metall in der Microwelle?

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Staatlich geprüfter Techniker für Elektrotechnik

Kaputt, neue kaufen.

Kann man nichts mehr machen, sollte noch Garantie drauf sein, dann umtauschen.

Ab in den Elektroschrott.

Die dürfte kaputt sein. Und bitte NICHT versuchen sie zu reparieren, das klappt zum einen fast nie, zum anderen ist es lebensgefährlich.


Blondi329 
Beitragsersteller
 29.12.2021, 21:18

Ich würde die Mikrowelle schon vorher vom Strom trennen. Aber ich kenne mich damit überhaupt nicht aus, also könnte ich eh nichts reparieren.

0
Schildi144  29.12.2021, 21:46
@Blondi329

Vorher vom Strom trennen bringt nicht viel. Du müsstest die Elektronik auch noch entladen, sonst könntest du einen tödlichen Stromschlag bekommen.

1