MEINE 300. FRAGE BEI GUTEFRAGE - Welcher Schauspieler bzw. welche Schauspielerin hat euch in welchem Film am meisten beeindruckt?


17.07.2020, 09:10

Ich möchte mit der Verkündung zur 333. und damit letzten Frage meinerseits keinesfalls für Unruhe sorgen und deshalb auch noch folgendes ergänzen:

Ich werde mich nicht gänzlich von Gutefrage verabschieden sondern nach einer vielleicht kleinen oder auch größeren Kreativpause meine Arbeit mit den beantworten von Fragen wieder aufnehmen. Lediglich das Stellen von Umfragen werde ich nach Frage Nr. 333 beenden und das einfach weil ich denke das alles irgendwann ein Ende hat und man deshalb einen Zeitpunkt finden sollte, mit etwas aufzuhören so lange noch alle Spaß daran haben und es somit vielleicht auch die Community in guter Erinnerung behalten kann.

Also es ist somit kein Abschied von Gutefrage sondern nur von meinen Umfragen.

 - (Film, YouTube, Filme und Serien)

Herzlichen Glückwunsch! Lg

Danke dir.

Mit den besten Grüßen

SANY3000

145 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Glückwunsch zur 300. Frage - da antworte ich gern, musste aber ein wenig nachdenken und in mich gehen. Mit den großen Hollywoodhelden kann ich wenig anfangen, habe mich immer eher für deutsche und europäische Promis interessiert, die für mich "nahbarer" gewesen sind als irgendwelche Sternchen.

Nachhaltig beeindruckt hat mich persönlich Willy Millowitsch in seiner Reihe "Kommissar Klefisch". Es war Willys Traum, einmal einen echten Krimihelden spielen zu dürfen - mit 80 Jahren hat er ihn erfüllt bekommen und bekam sogar eine kleine TV-Spielfilmserie. Willy Millowitsch, den viele bis dahin als Schlager- und Karnevalssänger wahrgenommen hatten, konnte hier zeigen,was er wirklich schauspielerisch zu bieten hatte und ich muss sagen: Als Sänger hat er mir nie gefallen, weil er mir immer irgendwie zu bieder war und ich mich an Heinz Schenk und den "blauen Bock" erinnert gefühlt habe - Kommissar Klefisch war aber wirklich gut.

Auch nicht schlecht und immer wieder sehenswert: Harald Juhnke und Eddi Arent in ihrer Serie "Harald und Eddi". Das war kein Spielfilm, das waren Sketche - aber auf höchstem Niveau und nie beleidigend. Harald hatte Ende der 80er nochmal eine ganz starke Phase, auch musikalisch ("Barfuß oder Lackschuh"). Da haben sich zwei Könner ihres Faches gefunden, hier mal als "freundlicher Kellner" (Eddi Arent) und als Gast (Harald Juhnke). Wenn Viktor Worms in der ZDF-Hitparade bei Haralds Visite ca. 1988 avisierte "er macht alles und er kann alles", dann stimmt das.

https://www.youtube.com/watch?v=THO1WNZhLeA

https://www.youtube.com/watch?v=W_D8vigh6tw

Ein Dreamteam - ähnlich, aber noch besser als zwei Chaoten vom Dienst namens Melanie und Viktor (Insider!) - waren auch Loriot (Vicco von Bülow) und Evelyn Hamann, vor allen Dingen in "Pappa ante Portas" von 1991. Der Film ist ein einziges Kunstwerk vom Drögel-Riegel/Riegel-Klotz mit Waldmeister- Weichcreme-Geschmack bis hin zu der Dame aus Würzburg und der Zugfahrt nebst dem Pastor auf Borkum.

https://www.youtube.com/watch?v=JFLiCa8KG40

https://www.youtube.com/watch?v=7H1gQ2hp5hE

Woher ich das weiß:Hobby

Loriots beide Kinofilme sind ohnehin eine Klasse für sich. Habe erst gestern wieder bei Facebook auf die Szene mit dem aschgrau aus Ödipussi angespielt und bei Harald Juhnke fällt mir als Film auch sofort der Trinker ein.

Mit filmischen Grüßen

SANY3000

6

Ach ja - Loriot mit seinem unvergessenen speziellen Humor.

6

Vielen Dank für deine großartige Antwort.

Mit den besten Grüßen

SANY3000

3

Also wenn wir wirklich von beeindruckend oder umhauen reden, dann waren ws diese hier:

  • Heath Ledger The Dark Knight
  • Christoph Waltz Inglorious Basterds
  • J.K. Simmons Whiplash
  • Jake Gyllenhaal Nightcrawler
  • Joaquin Phoenix Joker (Auch wenn ich den Film leicht überbewertet finde)
  • Michael Keaton und Edward Norton Birdman
  • Ellen Burstyn und Jennifer Connely Requiem for a Dream
  • Robert De Niro Es war einmal in Amerika, Der Pate 2
  • Florence Pugh Midsommar
  • Leonardo DiCaprio The Wolf of Wallstreet, Once Upon a Time in Hollywood, Django Unchained
  • Jack Nicholson The Shining, The Departed, Einer flog über das Kuckucksnest
  • Willem Dafoe und Robert Pattinson The Lighthouse
  • Hugh Jackman Logan, Prisoners
  • Javier Bardem No Country for Old Men
  • Tom Hanks Cast Away
  • Margot Robbie The Wolf of Wallstreet; I, Tonya
  • Al Pacino Scarface
  • Frances McDormand und Sam Rockwell Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
  • Marlon Brando Der Pate
  • Henry Fonda und Charles Bronson Spiel mir das Lied vom Tod
Woher ich das weiß:Hobby – Filme sind meine Leidenschaft

Natürlich reden wir hier nur von den meisterhaften Darstellungen.

Mit den besten Grüßen

SANY3000

4

Guten Morgen SANY3000, Guten Morgen an Alle

das war Gary Cooper in dem Film 12 Uhr Mittags.

Allen einen schönen Freitag. LG Amorette

Guten Morgen lieber Remulus und hab ein schönes Wochenende. Liebe Grüße gehen an Dich.

4

Danke für deine Antwort.

Mit den besten Grüßen

SANY3000

2

Ich bin kein großer Filmegucker, aber hier mal meine Favouriten:

  • Titanic: gesamte Besetzung, besonders aber Leonardo Di Caprio und Kate Winslet. Bei dem Film fühle ich mich einfach wohl, weil er so natürlich gespielt rüberkommt. Liegt sicher auch am Drehbuch, aber die Schauspieler haben da sicher auch einen großen Teil dazu beigetragen
  • Mat Damon - Der Marisaner: Ich bin absoluter Fan dieses Films, Mat Damon ist quasi den größten Teil des Filmes Alleindarsteller. Außerdem ist er immer auf dem schmalen Grad zwischen Humor mit Wissenschaft, er bringt es einfach voll auf den Punkt in dem Film.
  • Robin Williams - Jakob der Lügner: War immer einer meiner Lieblingsschauspieler. Ich hab jeden Film genossen, in dem er zu sehen ist. So richtig aufmerksam auf ihn geworden bin ich in Jakob der Lügner
  • Christopher Lloyd - Zurück in die Zukunft: Ich glaube es ist gar nicht so einfach einen verrückten, durchgedrehten Menschen zu spielen ohne, dass es künstlich und unnatürlich rüberkommt. Ich finde Christopher Lloyd hat man seine Rolle vollkommen abgekauft und obwohl er nicht die Hauptrolle hatte, hat er die Zurück in die Zukunft-Reihen ganz entscheidend mitgeprägt.

Danke für deine Antwort und als kleiner Geheimtipp kann ich dir verraten, dass Christopher Lloyd auch im Film Abgang mit Stil eine kleine lustige und sehenswerte Nebenrolle hat.

Mit den besten Grüßen

SANY3000

1
@SANY3000

Thx! Ich hab noch was vergessen:

Sir Patrick Stewart - Star Trek Next Generation: Für mich die absolut perfekte Besetzung für die Rolle als Captain eines Raumschiffs. Er spielt diesen Charakter mit einer perfekten Mischung aus Ernsthaftigkeit, Stolz, Glaubwürdigkeit und auch Humor. Man nimmt ihm das Ganze einfach vollkommen, ohne Zweifel total ab, sodass man sich richtig in die Serie reinfühlen kann.

Leonard Nimoy - Star Trek: Kaum ein anderer Charakter ist so bekannt geworden wie Mister Spock und das liegt ganz sicher auch an dem Mann, der ihn verkörpert hat.

2
@Kimster

Das ist eine absolut nachvollziehbare Ergänzung.

Mit den besten Grüßen

SANY3000

1

Bob Odenkirk - aus Better Call Saul. Die Serie ist allgemein sehr charakterlastig und wenig auf Action und Spezielaffekte fokussiert. Weshalb viele Breaking Bad-Fans sie auch nicht mögen.

Ich finde das gerade ein sehr große Stärke. Ansonsten kann ich nich so viel nennen - da ich kam Filme gucke und Serien auch sehr wenige. (Meist mehr Anime und wenn dann mal dt. Fernsehserien die sich auf niedrigerem Niveau bewegen - aber mich dennoch gut unterhalten.)

Rhea Seehorn ist aber auch echt gu aus Better Call Saul. Diese Charaktere haben echt ne gute Entwicklung durchgemacht und die Schauspieler präsentieren das auch sehr gut. (Da sind auch teils einige Szenen die so ganz ohne Worte rüberkommen - wo die Schauspielerei eben wichtig ist.)

Habe die Serie bisher im Originalton geguckt.

Dankeschön für deine Antwort.

Und der Originalton empfiehlt sich natürlich auch grundsätzlich, wenn man die originale Schauspielleistung in vollem Umfang bestaunen möchte.

Mit verspäteten Grüßen

SANY3000

0

Was möchtest Du wissen?