Keinen davon!

Songs wie Denkmal, Auf Uns oder Komet erkenne ich direkt am Titel oder eben weitaus ältere Klassiker wie 99 Luftballons, Rock Me Amadeus und Freiheit!

Die Songs hier bleiben zu wenig im Ohr um auch mit Titel im Gedächtnis zu bleiben! Klingt alles gefühlt nach Nina Chuba oder Capital Bra und ist für mich damit austauschbar!

Mit musikalischen Grüßen

SANY3000

...zur Antwort
Hat Robert De Niro in seinen letzten Filmen traurig und erbärmlich ausgesehen?

Das sagt zumindest Donald Trump. Kürzlich gab es einen Streit zwischen dem Hollywood Star Robert De Niro und dem WELTSTAR Donald Trump

Robert De Niro sagte kürzlich über Donald Trump folgendes

"als Trump 2016 kandidierte, war das wie ein Witz", sagt De Niro vor dem Gerichtsgebäude vor Journalist:innen. Der voraussichtliche erneute republikanische Präsidentschaftskandidat sei ein "Clown" und ein "Tyrann". "Wir haben eine zweite Chance, und jetzt lacht niemand mehr", warnt De Niro. "Jetzt ist es an der Zeit, ihn zu stoppen."

"Wenn er reinkommt. Ich kann Ihnen jetzt schon sagen, dass er nie wieder gehen wird", meint De Niro. "Ist das das Land, in dem wir leben wollen? Wollen wir, dass er dieses Land regiert und sagt: 'Ich gehe nicht weg? Ich bin der Diktator auf Lebenszeit'?"

Auf seiner Plattform "Truth Social" reagiert der mögliche nächste Präsident der USA beleidigt mit den Worten: "Ich wusste gar nicht, wie klein, sowohl geistig als auch körperlich, der verrückte ehemalige Schauspieler Robert De Niro ist."

Trump meint, der "radikale Linke" De Niro sei auf eine weit größere Kraft vor dem Gerichtssaal gestoßen: Maga. Zudem seien seine Filme nichts mehr wert, seit De Niro "auf Wunsch des korrupten Joe Biden die politische Arena betreten hat", wettert der 77-Jährige. De Niro habe "erbärmlich und traurig" ausgesehen.

Hat Robert De Niro wirklich in seinen letzten Filmen erbärmlich und traurig ausgesehen?

...zur Frage

Er sah kein bisschen erbärmlich aus!

Es mag zwar sein, dass De Niro in den letzten Jahren auch immer wieder in Fimen wie Und dann kam Dad (2023), oder Dirty Grandpa (2016) mitwirkte, die eher unter seiner schauspielerischen Klasse lagen und die reine Klamaukschiene bedienten, aber er ist und bleibt dennoch ein lebendes Monument der Filmgeschichte, während Trump gefühlt nur Unruhe stiftet!

Erbärmlich ist von den Beiden damit jedenfalls nur einer!

https://www.cartoonmovement.com/cartoon/trump-34

Das Trump außerdem gerne ggü. berechtigter Kritik zurückfeuert und das auch gerne gegen Hollywood ist ja hinreichend bekannt!

Mit den besten Grüßen

SANY3000

...zur Antwort
Andere, nämlich…

https://youtu.be/hsJa8qJIXbQ?si=O4xCg5MjnWGMFgpN

Aber auch die hier genannten Titel The Climb, Wrecking Ball, Angels Like You und Flowers!

Ebenso mag ich aber auch diese Songs von ihr:

https://youtu.be/t-hi0yCeOJ0?si=nMldGebjDt2tk8p7

https://youtu.be/Hr0Wv5DJhuk?si=lIGx_SDukcw7xwyK

https://youtu.be/gZGVLz-k1qM?si=5-UBTI0fprUfBrhT

https://youtu.be/S-ghFAAl0sc?si=eMByObbBLRyk_9fl

https://youtu.be/8j9zMok6two?si=ZV-9b7mZ-GVfFugL

https://youtu.be/-LX2kpeyp80?si=uqqtbvOCEtbLKcra

https://youtu.be/A9hcJgtnm6Q?si=AEbiXakPCeguJ2rJ

https://youtu.be/rrvFv6j3-sM?si=E3-73UV4d93X8ZRE

https://youtu.be/aS1no1myeTM?si=isolHNNZvoGZ5c4G

https://youtu.be/0ir1qkPXPVM?si=mKqYVRAD1ecQoELn

https://youtu.be/vStru2voDjY?si=0LM1-qf0M13cU5Lu

https://youtu.be/_knNYThfGOQ?si=JwehoX4S3wtc0_eJ

https://youtu.be/tcn7WU9-HMI?si=BppuyoI42OapSJMo

https://youtu.be/qniEbNzBT20?si=ZOe--0GWKKb9_K-k

https://youtu.be/6HKCsWmZLcU?si=PhHiTHAuIY3bjNXC

https://youtu.be/2vrV69cL03E?si=TYehSnNGWDsDloSS

Mit musikalischen Grüßen

SANY3000

...zur Antwort
Ja

Wird für mich ein Pflichtbesuch werden, falls mich keine höheren Mächte daran verhindern sollten!

Mit den besten Grüßen

SANY3000

...zur Antwort

Und ich würde da mal Joaquin Phoenix in den Ring werfen!

Spätestens seit Joker bei vielen auch ganz oben in der Beliebtheitsskala, aber davon abgesehen ein Schauspieler der sich dem Method Acting verschrieben hat und seine Rollen unglaublich intensiv verkörpern kann!

https://youtu.be/Kyma2wh7q14?si=3mN8I_v3DsVgomig

Mit filmischen Grüßen

SANY3000

...zur Antwort

Als Dance/Electronic Track!

Mit musikalischen Grüßen

SANY3000

PS: Musik ist aus meiner Sicht aber nicht zum Beschreiben, sondern zum Hören und Fühlen da! Musik kann man wie ich finde nicht immer so konkret in Worte fassen! 😉

...zur Antwort
  1. Spätestens mit A Star is Born hat Lady Gaga mich musikalisch beeindrucken und berühren können, und ich sehe sie seither auch rückblickend von einer ganz neuen, ziemlich wandlungsfähigen Perspektive! Sie erscheint mir seit meinem Kinobesuch des Films somit einfach nahbarer und authentischer! Zudem hat sie schon einige Hits hervorgebracht. Sia hat zweifelsfrei auch ein paar eindringliche Songs, aber abgesehen, dass mir ihre Musik gefällt, löst sie nicht vielmehr in mir aus!
  2. Ganz klar Taylor Swift! Mit K-Pop werde ich auch aufgrund der aus meiner Sicht schwierigen Industrie dahinter nicht warm!
  3. Nirvana hatte aus meiner Sicht nur einen Überhit und durch den Tod von Curt Kobain sicherlich nochmal einen übergehypten Popularitätsschub erhalten! Bis auf diesen Song werde ich mit der Gruppe ansonsten nicht warm. Linkin Park haben hingegen viele Hits und somit eindringliche Melodien geschaffen, die über Chesters Tod hinaus noch immer von sämtlichen Radiostationen regelmäßig gespielt werden! Numb, Castle of Glass, Burn It Down oder One More Light, um nur ein paar wenige zu nennen!
  4. Es gibt nur einen King of Pop!
  5. Die Musik der Stones ist mir persönlich einfach zu sperrig! Die Beatles haben aber einige Songs, die zu meinen Lieblingen zählen! Darunter Yesterday, All You Need Is Love, Let It Be, Here Comes The Sun und nicht zuletzt auch Now and Then! Ein beachtlicher Musikkatalog also!
  6. Da ich mit David Bowies Musik bislang noch nicht so connecten konnte und das auch, weil seine Musik einfach zu weit von meinen Vorlieben angesiedelt ist, geht meine Stimme hier ganz klar an den King of Rock'n Roll! Suspicious Minds und Can’t Help Falling in Love sind einfach zeitlose Songs die zu Herzen rühren und bei Hound Dog sowie Jailhouse Rock können meine Füße gar nicht still bleiben! Den einzigen Song den ich hingegen mit Bowie feier ist Under Pressure, aber das liegt nun eindeutig nicht an ihm!
  7. Beide Gruppen haben Songs die ich gerne höre, aber mich beeindruckt es mehr, wenn eine Band immer wieder humorvolle Untertöne in ihre Songs und Musikvideos mit unterbringt, und auch wenn das die Hosen teilweise umgesetzt haben, finde ich Die Ärzte einfach humoristisch einschlagender!
  8. Hier geht meine Wahl an Green Day, die mit so zeitlosen Songs wie Boulevard of Broken Dreams, Wake Me Up When September Ends oder 21 Guns ein so schön nostalgisches Gefühl der 2000er in mir wachrütteln! Bei The Killers kommt mir hingegen leider nur ihr Radiohit Human in den Sinn!

Bitte :)

Mit musikalischen Grüßen

SANY3000

...zur Antwort
Words - F. R. David

Alles starke musikalische Vertreter der 80er Jahre!

Nun, wenn ich mich entscheiden müsste, dann nach aktuellem Empfinden für Words!

Außerhalb der Umfrage sind für mich aber u.a. auch Hungry Eyes von Eric Carmen, I Want to Break Free und A Kind of Magic von Queen, Wenn der Mond die Sonne berührt von Hubert Kah, Rock You Like a Hurricane und Still Loving You von den Scorpions, Big in Japan von Alphaville, Africa von Toto, Owner of a Lonely Heart von Yes, Thriller von Michael Jackson und The NeverEnding Story von Limahl hoch im Kurs!

Mit musikalischen Grüßen

SANY3000

PS: Foreigner kann ich mich u.a. mit Urgent und Heart Turns to Stone mitreißen! Waiting For a Girl Like You und auch I Want To Know What Love Is sind aber natürlich ebenso großartige Songs!

...zur Antwort