Auch wenn viele - wie du weiter unten schreibst - es machen: Es heißt Mund-Nasen-Schutz und nicht Mundschutz.

Absolut hirnlos finde ich die Leute, die ihren Einmalschutz irgendwo hinwerfen, anstatt das Teil wenigstens im nächsten Abfalleimer zu entsorgen.

Solltest du aus Gründen ein Problem mit dem MNS haben, frage bei deinem Arzt nach einem entsprechenden Attest.

Mir sind übrigens noch keine Leute, mit falsch getragenem Mund-Nasen-Schutz begegnet.

...zur Antwort

Es gibt keinen Zwang, sich im Internet aufzuhalten oder (online) zu kaufen.

Vielleicht hier und da eine Notwendigkeit bzw. ein Wollen, diese Dinge zu tun.
Aber ich habe in all den Jahren nicht erlebt, dass ein Zwang diesbezüglich vorhanden ist.

Essen ist nun mal etwas, ohne das mensch nicht lange überlebt.

...zur Antwort

Manchen hilft es halt bei ihrer "hab doch schon immer gesagt, dass vegan nix taugt"-Einstellung.

...zur Antwort

Vegetarisch = Milch und oder Eier enthaltende Nahrungsmittel.

Jetzt rate mal, wo Milch und Eier herkommen.

Bei vegetarischer Ernährung lassen auch Tiere ihr Leben.

...zur Antwort

Ich halte keine Religion für liebevoll, sondern für - in meinen Augen - extrem bevormundend und Menschen für dumm verkaufend.

...zur Antwort

Gewalt nur, wenn das eigene Leben oder die Gesundheit durch andere gefährdet ist oder um einer anderen Person, die in so einer Situation ist, zu helfen.

In dem Fall dürfte sich das Verhältnis zwischen euch eher weiter verschlechtern.

Ich würde es anders versuchen. So nach dem Motto "macht es Spaß mit meinem XY, das und das zu machen?".

...zur Antwort

Die Antwort ist nur logisch, wenn nachweislich eine andere Person außer dir im Zimmer war.

Ansonsten gilt: suche an den Stellen, an denen du das Objekt nicht vermuten würdest.

...zur Antwort

Sehr geehrte Frau X,

Sie erhalten im Anhang die Fotos meiner Planung als PDF-Datei.
Falls Sie die Datei im Wordformat bevorzugen, kann ich Ihnen diese auch zukommen lassen.

...zur Antwort

Der Satz ist grammatikalisch richtig.

Dennoch sollte dieser Satz in keiner Bewerbung stehen.

Wofür du dich bewirbst, steht in der Betreffzeile.

Dass du dich bewirbst, ist ebenfalls ersichtlich - ohne "hiermit ..." zu schreiben.
Ich gehe mal davon aus, dass der Empfänger weiß, was du mit deinem Schreiben erreichen möchtest.

...zur Antwort

Es gibt halt so manche Steilvorlagen, die einen (fast?) dazu verleiten, "frech" zu antworten.

Wobei es noch nicht einmal unbedingt frech gemeint sein muss, sondern vielleicht so beim Empfänger ankommt.

Es muss auch nicht zwingend Frust beim Schreiber vorhanden sein.
Eher ein Genervtsein über die Bequemlichkeit des Fragenden oder "sich über die anderen stellen" des Selbigen.

Damit habe ich mehr Probleme, als mit "frechen" Antworten.
Ach ja - dazu hätte ich gerne mal ein Beispiel.

...zur Antwort