mein Freund ist nicht ehrgeizig .. mich stört das, was tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Richtig, du darfst und kannst ihn auch gar nicht ändern. Es war falsch wegzuschauen, du hättest akzeptieren müssen, nun steigt deine Unzufriedenheit. Wenn es dich so belastet, werden sich eure Wege bald trennen, obwohl ich der Meinung bin, dass man mit 22 noch nicht den Schwerpunkt der Gemeinsamkeiten in Beziehungen auf Zukunftspläne wie "Haus bauen" etc. legen sollte. Du scheinst auch etwas zu verbissen zu sein.

Warum scheine ich verbissen zu sein?

0
@wilmaa88

Weil es dir jetzt schon so wichtig ist, dass dein Partner diesbezüglich mit dir auf einer Wellenlänge ist und dieselben Vorstellungen hat, das finde ich übertrieben, da du erst 22 bist und er erst 26. Stell dir vor, er wäre ehrgeizig und würde dir zu verstehen geben, dass seine Zukuftspläne mit deinen übereinstimmen, was wäre dann schon ? Nichts, denn heute will doch noch keiner von euch beiden losgehen und das alles umsetzen. Willst du morgen ein Haus bauen ? Übermorgen heiraten ? in 3 Tagen eine Familie gründen ? Es kann auch sein, dass ihr euch in 2 Jahren aus ganz anderen Gründen trennt, weil z.B. die Liebe von seiner oder deiner Seite weg ist, wer weiß. Ich denke, dass du dir erst Gedanken darüber machen solltest, ob dein Partner mit deinen Zukunftsvorstellungen vereinbar ist, wenn die Planung bevorsteht oder vielleicht in 1 Jahr starten soll, aber noch nicht heute und deswegen die Beziehung heute in Frage zu stellen wäre nicht richtig.

Das wäre z.B. so, als würdest du dich von deinem Partner trennen, weil er sagt, dass er keine Kinder haben möchte. Niemand weiß, wie man in ein paar Jahren darüber denkt, selbst er kann das noch nicht wissen. Wie du dich entscheidest, musst du selbst wissen. Du solltest auf jeden Fall den WEg gehen, der dich glücklich macht, heute und morgen. Alles Gute.

0

Wenn es dich wirklich massiv stört (was ich übrigens gut verstehen kann), dann musst du wohl doch ein wenig Druck auf ihn ausüben. Also dass er mal seinen Hintern hochbekommt. Anderweitig wird das wohl nichts werden mit rumreisen und Haus bauen. Für beides muss einfach ein gutes Polster her und es sollte schon 2 Verdiener geben um das ganze finanzieren zu können.

Das es ihm wichtig ist dass ihr zusammen seid ist ja sehr löblich aber im Endeffekt reicht das allein auch nicht aus um eine erfolgreiche Beziehung zu führen. Grade dann nicht wenn ihn seine persönliche Zukunft ausserhalb der Beziehung gar nicht interessiert, während du dir wirklich Gedanken machst und auch bereit bist dafür arbeiten zu gehen.

Wie schon gesagt, ich würde ein wenig den Druck erhöhen und ihm auch immer wieder sagen dass dir da wichtig ist und dass du dir wünschen würdest dass er mal in die Pötte kommt und was aus seinem Leben macht. Ob das was bringen wird kann ich nicht einschätzen. Wenn sich jedoch nicht ändert würde ich daraus meine Konsequenzen ziehen. Es gibt immerhin auch genug andere Kerle die durchaus ehrgeizig sind und ähnliche Zukunftsvorstellungen haben.

Endlich mal eine seriöse Antwort, Bravo! :)

0
@xXLenchenXx

ja danke :)

ich habe halt angst wieder "rumzuzicken", wenn ich ihm druck mache... ich verstehe nicht, warum er nicht alleine die motivation aufbringt und an seine zukunft denkt, ich will auch nicht die mutti spielen und ihn ermahnen oder damit nerven. aber ich will meine träume und ziele auch nicht wegen ihm aufgeben und als frau später für zwei arbeiten gehen oder womöglich noch für die ganze familie :(

0
@wilmaa88

Ich finde dass das nichts mit rumzicken zu tun hat, wenn du ihm das normal erklärst. Ich meine du erwartest ja nichts unmögliches von ihm sondern lediglich etwas was ohnehin selbstverständlich sein sollte.

Gib bloß niemals deine Träume auf. Und schon gar nicht für einen Partner der die Träume kennt aber offenbar nicht respektiert. Ich kenne ihn wie gesagt nicht und kann deswegen nichts wirklich hilfreiches beitragen. Wäre meine Freundin aber so, würde ich ihr unmissverständlich zu verstehen geben was meine Träume sind und dass ich diese auch umsetzen möchte. Egal ob mit ihr oder ohne sie. Wenn dein Freund so antriebslos ist, dass er dich nicht mal bei den "Träumereien" unterstützen kann, wie soll dass dann erst im Ernstfall "Familie" aussehen? Ich würde ihm keine Frist setzen aber auf jeden Fall in nächster Zeit vermehrt Druck auf ihn ausüben und mich im worst case von ihm trennen. Du kannst dir ja dafür eine Frist für dich selbst setzen. Allerdings würde ich ihm diese nicht sagen. Auf Fristen reagieren viele von uns Männern ziemlich negativ :-)

Ich wünsche dir/euch auf alle Fälle das Beste und halte an deinen Träumen fest. Notfalls auch erstmal allein oder mit einem anderen Partner.

0

Das Wegschauen war vielleicht nicht so die beste Idee, das wird nach meiner Lebenserfahrung immer schwieriger werden mit euch. Ich denke mal noch studierst du, da geht das noch, denn noch verdienst du ja auch nicht besonders und das Bild vor faulen Studenten-Party-Leben hält sich ja hartknäckig in manchen Köpfen, so dass man da im stillen gut abwerten kann. Aber irgendwann bist du fertig, hast hoffentlich einen guten Job und verdienst gutes Geld und dann wird es ernst. Die wenigsten Männer können gut damit umgehen wenn die Frau mehr nach Hause bringt, sie werden davon zwar noch lange nicht alle ehrgeizig (eigentlich die wenigsten) aber dafür frustriert. Ich glaube nicht dass das auf Dauer gut gehen kann, sry, aber das ist meine wenn auch bittere Lebenserfahrung.

Und was kann ich jetzt noch tun? Eine Idee wie ich ihn motivieren kann?

0
@wilmaa88

Ohne ihn und vor allem seine Gründe zu kennen ist das kaum zu beantworten. Mir fallen als mögliche Gründe zunächst Trotz, Faulheit oder gefühlte Überforderung ein, aber es gibt sicher noch mehr individuelle Gründe. Gegen Faulheit kann man vielleicht wirklich mit der richtigen Motivation angehen, doch das kann auch schnell nach hinten losgehen wenn er sich eigentlich nicht dazu in der Lage fühlt und die Motivation dann als Angriff versteht. Schlimmstenfalls hat er eine ganz andere Definition davon was Zufriedenheit und Glück ausmacht, Werte sind ein wesentlicher Bestandteil der Persönlichkeit eines Menschen, so etwas lässt sich nicht so einfach 'umerziehen'.

0

Fremdverliebt Hilfe was tun?

Ich bin seit 3 Monaten in einem Dilemma. Mit Freund 1 zs seit mehr als 1a, fremdverliebt nach 2 Monaten schon nach zs kommen mit Freund 1 in Typ 2. Mit Freund 1 glückliches Leben + viel zu oft Streit aber immer wieder Versöhnung und dann aber wieder Streit (Freund 1 und ich sind beide Anfang 20). Konnte in der Zeit nicht aufhören an Typ 2 zu denken.. gefühlt liebe auf den ersten Blick. Schluss gemacht mit Freund 1 da in Typ 2 verliebt nach mehr als 1 Jahr Beziehung mit Freund 1 mit Typ 2 manchmal im Kontakt währenddessen.. . Typ 2 als Freund 2 in 2 Monaten geliebt da man mit ihm immer sehr gut reden konnte, waren auf gleicher wellenlänge ich finde ihn heiß aber er ist leider 8 Jahre älter als ich, finde ich etwas seltsam zum einen zum anderen ist er nicht so intelligent wie ich was mir irgendwo schon wichtig wäre (zb mag er nicht studieren weil er lernfaul ist...? Lässt ja auch auf Charakter schließen.. aber nunja) mit Freund 2 Schluss gemacht weil meine Mutter ihn nicht möchte weil er nicht studiert und nicht so wohlhabend ist und ‚nicht auf meinem Niveau“ , obwohl die 2 Monaten verdammt toll waren.. dann wieder mit Freund 1 zs weil ich nicht allein sein möchte... Zukunft stelle ich mir mit Freund 1 wohlhabendes vor und mit ihm lasse ich mich auch lieber sehen als mit Freund 2. aber ich kann Freund 2 nicht vergessen, bin eben verliebt und weiß nicht welche Handlung die beste wäre...das mit Freund 1 dreht sich im Kreis mit dem Streit obwohl ich ihm ja liebe nur die Liebe eben schon etwas andauerte ... wir schon lange zs gewohnt haben aber Problem bei Freund 2 zum Beispiel dass ich seine Freunde nicht gerne auf unserer Hochzeit irwann sehen wollen würde .. ich komme „leider“ eher aus einer wohlhabenden klugen Familie und er eher aus der normalo Familie .. ich werde ständig gedrängt zu allen Entscheidungen aber ich möchte endlich mal selbst entscheiden weil es ja mein LEBEN ist so kompliziert es auch für mich ist .. was sagt ihr ?ist es nur fremdVERLIEBT sein oder sollte ich Freund 2 statt 1 nehmen oder sind meine Mängel bei Freund 2 Zeichen dafür dass wir ja eig doch nicht zs passen ... HILFE ICH BIN FREMDVERLIEBT :((((

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?