Kann ich meinen Opel Kadett C (1.2 Liter Motor 52PS) mit E85 tanken?

6 Antworten

Dieses Fahrzeug hat einen Vergaser als Gemischaufbereitung. Ethanol hat viel weniger Energiegehalt, deswegen muss der Vergaser völlig anders eingestellt werden, wenn man fast reinen Ethanol tankt. Fahrzeuge mit Einspritzanlage und geregelter Gemischzufuhr (mit Abgassonde) können E85 aber in manchen Fällen ohne Modifikationen verbrennen, je nachdem, wie stark das Steuergerät fähig ist, die Gemischzusammensetzung zu verändern.

Fahrzeuge mit Einspritzanlage und geregelter Gemischzufuhr (mit Abgassonde) können E85 aber in manchen Fällen ohne Modifikationen verbrennen, je nachdem, wie stark das Steuergerät fähig ist,

Nur, wenn sie bereits ab Werk verändert wurden. Die werden dann mit "Flexifuel" und ähnlichen Begriffen umschrieben. Bei den anderen brauchst du ein Zusatzsteuergerät, das die Einspritzzeiten verlängert, ggf. den Zündzeitpunkt versetzt und um die 600-800€ kostet, je nach Modell wird auch noch eine stärkere Pumpe fällig. Dann musst du selbst drauf achten ob du auf E85 oder auf E5/E10 schaltest, je nachdem, was du im Tank hast.   

Bei Vergasern brauchst du nicht nur eine andere Einstellung von Vergaser und Zündanlage, sondern auch eine andere Vergaserdüse. Das ist zwar viel günstiger, aber dann ist nur noch E85 Betrieb angesagt. 

0

Selbst das normale Super enthält bis zu 5% Ethanol. Ich würde aber sicherheitshalber dieses tanken, weil du bei dem geringen Preisunterschied zum E10 keinen Vorteil hast, der Motor braucht wegen des geringeren Brennwertes entsprechend mehr.

lesen, verstehen, überlegen und dann antworten und keinen Müll schreiben. E85 ist nicht E10

0
@hilflos99

Richtig, entschuldigung! Mein Fehler. Hab ich nicht richtig aufgepasst. E85 geht jedenfalls ohne Umrüstung nicht.

0

Auf der offiziellen Opel-Seite kannst du das erfahren. Und selbstverständlich kannst du deinen Kadett mit E85 betanken. Das traue ich dir zu. Das ist doch einfach: Tankdeckel abnehmen, Zapfpistole einführen, und los gehts. Du kannst ihn sogar mit Diesel betanken. Aber das solltest du nicht.

Wenn eine fachmännische Umrüstung auf Gas erfolgte, wirst Du dies auch zusätzlich tanken können.

Was soll denn diese Antwort? 

Die Frage war ob der Wage E85 verträgt und redest was von Umrüstung auf Gas...

0

Hatte auch einen Kadett C Coupe. Das war vor ca. 25 Jahren... Geiles Teil damals, aber im Vergleich zu heute 0 Sicherheit und 0 Komfort...

An sowas wie E85 hat man damals noch nicht einmal im Ansatz gedacht. Vor Allem die Schläuche haben sich als großes Problem bei Einführung von E85 bzw. generell bei der Beimischung von Ethanol gezeigt. Ethanol ist aggressiver als "normales" Benzin und zerfrisst die Schläuche von innen.

Ob der Motor mit dem Sprit klar kommt, kann ich nicht sagen. Eine Freigabe von Opel bekommst Du sicher nicht dafür.