Diesen Drogenschnelltest kannst du dafür vergessen. Er hat so gut wie keine Aussagekraft darüber, ob etwas im Blut nachweisbar ist oder nicht.

Ich verstehe die Menschen nicht. Da hat jemand einen Beruf an dem er wohl hängt, und er seinen Job verliert, wenn auch nur der geringste Nachweis auf Konsum von BTM gefunden wird. Und das riskiert dieser Mensch? Wie durchgeknallt muss man sein, um dieses Risiko zu gehen? War es das wert? Herzlichen Glückwunsch. Sorry, aber da geht mir regelmäßig der Hut hoch.

...zur Antwort

Du legst dies Schreiben bei deinem Disziplinarvorgesetzten vor und wirst für den Termin in Bonn freigestellt. Wo in Bonn hast du dich denn zu melden? Beim MAD? Dann ist das sogar eine Dienstreise.

...zur Antwort

Ja, können sie sicher. Aber dürfen sie nicht, ohne das entsprechende Typerating. Üblich ist ein Typerating, welches nach einem Jahr auch wieder verfällt, wenn man das Rating nicht durch eine vorgeschriebene Anzahl von Flugstunden erhalten kann. Nur ganz wenige spezielle Piloten haben mehrere Ratings.

...zur Antwort

Das ist harmloses Säubern. Wenn sich ein Hund seine Genitalien schleckt, hat das nur diesen Grund. Ein Hund verspürt keine Lust beim Sex, deshalb hat er auch nicht den Trieb, sich diese Lust selbst zu befriedigen. Das machen nur Menschen. Und diese menschliche Regung einem Hund anzudichten, ist allzu menschlich. Bei einem Hund ist der Trieb instinktgesteuert. Ist da nichts zum bespringen, dann macht er es sich sicher nicht selbst, in dem er an seinem Penis nuckelt.

...zur Antwort

Niemand weiß, ob sie das kann. Ich könnte das. Das ist ganz einfach.

Ob aber eine Bewerbung Aussicht auf Erfolg hat, möchte ich eher bezweifeln, weil offensichtlich ein psychisches Problem vorliegt oder lag. Da wird man dann genauer hinsehen. Die Polizei braucht sicher niemanden, der bei den sicher vorkommenden Stressbelastungen zur Rasierklinge greift.

...zur Antwort

Seit wann tragen weibliche Polizisten Minirock?

...zur Antwort

Wenig glaubhaft, weil der Weg eines Päckchens verfolgbar ist, und auch, wer es angenommen hat.

Darüber hinaus gibt es bei Amazon Profiler, die genau diese Häufungen überprüft, sogar egal, wenn es sich um mehrere Accounts handelt, an einer Meldeadresse.

...zur Antwort

Niemals gar nie nicht lasse ich mehrere fremde Menschen in mein Haus. Das Überprüfen eines Melders oder was auch immer kann einer alleine durchführen. Und Zutritt erst, nachdem ich mit dem Auftragsgeber Rücksprache gehalten habe, über eine Rufnummer, die ich selbst heraussuche.

...zur Antwort

Bei laufenden Verfahren wird dein Antrag auf Einbürgerung zurückgestellt bis zum Abschluss.

...zur Antwort

Du meinst die Personalakte deines Vaters? Nein, weder zu seinen Lebzeiten noch nach seinem Tod kann die PersAkte von einem Außenstehenden eingesehen werden.

Beantragen kann man nur etwas, auf das man ein Recht hat. Da du kein Recht hast, diese Akte einzusehen, kannst du es auch nicht beantragen. Du kannst maximal ein Gesuch schreiben. Und diesem wird nicht entsprochen, weil kein hinreichender Grund vorliegt.

...zur Antwort

Wenn man seine Regel hat, sollte man sich nicht prügeln.

...zur Antwort
paar anzeigen wegen körperverletzzung undso..

Was heißt das? Sind es bisher nur Anzeigen, oder auch Verurteilungen?

Wenn dein Führungszeugnis sauber ist, bekommst du einen kleinen Waffenschein. Anders sieht es aus, wenn du schon verurteilt worden bist. Dann kommt es auf Höhe der Strafe oder auf die Anzahl der Verurteilungen an. Mit Eintragungen im Führungszeugnis kannst du das vergessen. Vergessen kannst du eh das mit dem Taser.

...zur Antwort
Wenn man einen Personalausweis dabei hat und kein starker Verdacht besteht ..//.. darf man ja nicht kontrolliert werden.

Wo hast du das denn her?

Wenn ein Drogenhund bei dir anschlägt, wirst du auf jeden Fall kontrolliert

...zur Antwort