Sieht mir ganz nach einem Model 66 mit Tisch No. 1 aus, aber Details kann ich auf dem Foto nicht erkennen.

Ich vermute, dass das Dekor vielleicht gut erhalten ist und sich die Maschine poliert und gewachst wohl wieder schön präsentieren könnte.

Der Tisch bräuchte Beize im richtigen Farbton und dann Öl, dann sieht auch der wieder aus wie neu.

Der Riemen scheint zu fehlen.

Bei Singer in Wittenberg gab es keine vernünftige Buchführung, zumindest blieb sie nicht erhalten.

Die Hochrechnungsliste zu C-Seriennummern des Veritas Clubs ist komplett falsch und datiert Maschinen durchaus um bis zu über einem Jahrzehnt verkehrt. Wer sich daran auf ein Jahr festlegt, dem wird in der Regel schnell eine Falschbehauptung nachgewiesen.

Deine Maschine stammt aus den 1920-30er Jahren.

Der genaue Wert hängt vom genauen Zustand ab und was an Zubehör dabei ist - die Schubladen sehen auf dem Bild komplett leer aus. Sind da nicht mal Spulen dabei? Ist die Spulenkapseln wenigstens noch in Gerät vorhanden?

Wenn ja: Ist das Stichbild denn gut oder muss der Käufer die Maschine reinigen, schmieren und justieren? Normale Servicearbeit, wie sie früher jede Hausfrau 2 mal im Jahr machte, in etwa einer Stunde. Aber heute sind die meisten Menschen leider faul und unfähig geworden.

...zur Antwort

Kleinanzeigen. Suchbegriffe "LP Deko", "Singles Deko", "LP Basteln", "Singles Untersetzer" usw.

Single 10Cent, LP 20Cent ist bei totalen Ausschuss zu Deko- und Bastelzwecken normal. Konvolute meist zu 50 Stück oder zu 100 Stück.

Die meisten verlangen die doppelten Preise, werden es aber auch nicht los dafür. Älteste Anzeigen suchen und ein Angebot abgeben.

...zur Antwort

Und wenn du meine Antwort noch 10 mal löschen lässt...

Wo und wann soll das deiner Behauptung nach je anders gewesen sein? Deine Pauschalbehauptungen sind schlichtweg unsachlich und falsch.

...zur Antwort

50€ für die vorsätzliche Gefährdung von Menschenleben ist aber ganz schön günstig! Und du beschwerst dich, dass dir das noch immer zu teuer sei?

Das ist mal so richtig asozial dreist!

Beim vielfach angesprochenen Schweden bewegt sich die Grundbuße deiner Tat bei umgerechnet etwa 250€. Das muss jeder zahlen, der diesen Mist baut, auch wenn er gar kein nachweisliches Einkommen hat.

Denk mal drüber nach, wie gut du im jetzigen System wegkommst. So billig bekommst du das in keiner anderen, westlichen Industrienation.

...zur Antwort

Nein, so pauschal geht das nicht.

Es gibt drei Sorten auf dem europäischen Markt.

G11: gelb/grün/blau/türkis

G12: rot

G12 Plus: violett

Diese 3 Sorten dürfen nicht untereinander vermischt werden. Bei Vermischung geht es nicht nur um den Verlust von Garantie und Sachmängelansprüchen. Die Frostschutzflüssigkeit verliert bei Meischung auch ihre Wirkung, es bilden sich braune Klumpen, die Wasserpumpe und Wasserkanäle zu setzen können.

...zur Antwort

"und habe gelesen das diese in Amerika nur 2k-3k $ kosten."

Jaja...wenn sie so aussehen:

https://poctra.com/1978-DATSUN-PICKUP/id-AH995V7Bfk8TFBo6/MIDWAY-FL/2

Mehr als Totalschaden bekommst du für das Geld nicht. Gute kannst du ab ca. 10.000$ finden. So lala ab etwa 7500$. Das ist aber weit entfernt von TÜV Vollabnahme und H Kennzeichen fähig.

In Europa ist eine Resto von so einem Wagen ineffizient, denn du hast dort keine Ersatzteile. Da musst du alles einzeln importieren, was es doppelt und dreifach teuer macht. Spare lieber und importiere einmal ein toprestauriertes Exemplar, wenn es günstig angeboten wird.

...zur Antwort

Das musst du schon ihn selbst fragen. Hier kennt ihn wohl niemand persönlich und mal eben vorbeigehen, kannst nur du.

...zur Antwort

Man müsste sich die Objektive genau ansehen (nicht nur nach Typ und Anschlus@, sondern auch gleich in Hinblick auf Staub-/Öleinschlüsse, Fungus, Lammelenverklebung, Gangbarkeit) und die fehlerfreie Funktion der Kameraverschlüsse prüfen, um genaue Wertangaben treffen zu können.

Die Mamiya und ihr Zubehör stechen als Highlight mit grossem Abstand hervor.

...zur Antwort

Ihr könnt den Tierarzt nach einem DNA Test fragen. Damit sind die Rassen und ihre Anteile zweifelsfrei feststellbar. Normalerweise sollte der Tierarzt nach einer Untersuchung auch am besten das Alter schätzen können.

...zur Antwort

Das einzig interessante ist das Zeiss Objektiv, aber von genau diesem Stück ist der Zustand schlecht.

Normalerweise sollte man das Zeiss bezahlen und den Rest als kostenlosen Beifang betrachten. Angesichts des Zustands kann ich dazu aber auch nicht raten.

...zur Antwort

Ausgewaschene, zu große Klamotten solltest du überall finden können, zur Not musst du sie selbst auswaschen/leicht bleichen. Aber eigentlich führen zur Zeit alle billigst Ramschketten genau diese Optik. Wieso man so rumlaufen will, bleibt fraglich, denn das sieht erbärmlich aus - wie Altkleidercontainer geknackt...aber jeder, wie er mag.

Guck auf Kleiderkreisel, in den Kleinanzeigen, in Secondhand Shops und auf Klamottenflohmärkten nach Originalen. Dieser abgenutzt Millenums-Kram ist nicht selten, so etwas liegt in absolut jeder Straße noch in mehreren Schränken. Es ist nicht wirklich alt, immer noch allgegenwärtig, die meisten Menschen haben nur noch gar nicht bemerkt, dass es dafür wieder Nachfrage gibt. Die Originale sind immer noch von besserer Qualität, als der moderne Schund in Gammeloptik bei den Klamottendiscounter.

Vintage ist dagegen das Beste des Besten vergangener Epochen. Z.B. ein neuwertiges Cocktailkleid von Yves Saint Laurent von 1961 oder für den Mann ein neuwertiger Brioni Smoking von 1955. Selbst wenn du 100 Jahre suchst, das findest du nicht für einen 5er auf dem Flomi.

...zur Antwort