4 Antworten

bevor du sie formatierst, versuchs doch bitte erst mal mit cardrecovery pro, das Programm ist zwar mit knapp 30 € nicht gerade billig, hat aber schon oft geholfen. garantieren kann ich für nichts.

fakt ist jedenfalls dass je nach dem was die karte vorher hatte, es immer wieder vorkommen kann, dass sie knackst. du solltest sie also für nichts mehr verwenden, was irgendwie wichtig werden könnte z.B. für Urlaubsbilder.

lg, Anna

Also...Im Grunde geht die SD Karte nicht kaputt wenn man sie MAL formatiert. Ein dauerndes formatieren eines Speichermediums ist aber auch nicht besonders gut für die SD Karte. Aber habe da noch ein ganz banalen Lösungsvorschlag: Als du deine Micro SD Karte ins den PC ei gelegt hast, war sie da in einem SD Karten Adapter? Wenn ja, diese "Biester" habe da so ein kleinen Hebel an der Seite um die Karte von überschreiben zu schützen. Einfach den Hebel in die andere Richtung schieben und deine Karte sollte nicht mehr als schreibgeschützt angezeigt werde.

Naja sie ist auch auf dem Handy schreibgeschützt. Beim PC bekomme ich die Meldung, das liege an einer nicht zu Ende ausgeführten Datenübertragung...

1
@1alman1

Ok, dann solltest du die SD Karte definitiv formatieren und am besten du gehst nach der Formatierung in das Verzeichnis der SD Karte und guckst über die Eigenschaften das du den Schreibschutz rausnimmst 

0

Durch formatieren nicht, sondern durch:

- Zuviele Schreibzyklen oder

- defekte Elektronik oder

- Verwendung in inkompatiblen Lesegeräten (meist alte PCs) oder

- Produktionsfehler

Was möchtest Du wissen?