Micro SD unter Wasser

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

im Falle, dass Deine Kamera, mit der Du ja sicher die MICRO SD benutzen willst, wasserdicht ist, besteht für die Karte (Micro SD) keine Gefahr.

Gruß Klaus

Eine Micro SD Karte (und auch die anderen) geht durch Wasser erstmal nicht kaputt. Einfach vor der ersten Inbetriebnahme sehr sehr gründlich (!) trocknen. Einfach warm lagern (nicht unbedingt auf der heißen Heizung, aber warm) und sicherheitshalber eine Woche warten, bis die Karte ganz getrocknet ist.

Das gilt auch für viele Elektrogeräte. Handys, die ins Wasser gefallen sind, funktionieren meist immer noch, wenn sie keinen Schlag bekommen haben. Damit das nicht passiert gilt auch hier: gleich ausschalten, alles ausbauen (Akku etc, soweit möglich) und die Einzelteile vollständig trocknen. Dann wieder zusammenbauen und starten. Daumen drücken natürlich ;-)

Wenn du die unterwasser zerschneidest geht die auch kaputt, ja

Was möchtest Du wissen?