Ist die Stadt Emden eine reiche Stadt (Wohlstand) und warum gibts hier sehr wenige Migranten bzw. Muslim/Türken?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Emden ist, wie die ganze Gegend nicht reich. Das Emden trotzdem klar kommt liegt am VW-Werk, von dem man allerdings eben auch sehr abhängig ist. Würde das Werk husten, hat Emden Grippe.

Die Löhne in Ostfriesland sind von denen in München, oder Stuttgart ebenseit entfernt, wie die in den neuen Bundesländern. die könnten auch fordert, "gleicher Lohn für gleiche Arbeit" wie die in thüringen, oder Brandenburg.

DEr ausländeranteil wird wohl wirklich geringer sein, aber das liegt wohl mehr an den Ausländern, die lieber in die Ballungszentren ziehen, wo schon viele Landsleute sind (Frankfurt, Berlin, Köln, Duisburg usw.).

Emden hat eine höhere Arbeitslosenquote als der Bundesdurchschnitt, das BIP pro Kopf ist aber höher als der Bundesdurchschnitt.

Supertoll ist es als dort nicht, ist halt eine Stadt, die viele Arbeitsplätze in der Industrie hat.

Emden hat einen Ausländeranteil, der ein wenig unter dem Bundesdurchschnitt liegt, es gibt dort also sehr wohl Ausländer*innen, jedoch ist es so, dass Migrant*innen oft dort hin ziehen, wo es schon migrantische Communities gibt und wenn eine Stadt zur Zeit von größeren Migrationsbewegungen nicht attraktiv ist, dann zieht dort auch niemand hin.

Damit meine ich speziell die Gastarbeiter*innen.

In Emden gibt es auch Döner und auch ein türkisches Restaurant.
Muss ja auch nicht zwingend vom Türken bewirtschaftet werden.
Und wenn du keine Frauen mit Kopftuch siehst, vielleicht ziehen Sie nur keins auf.
Ich finde du denkst zu sehr Schublade.
Ich wohne auch in einer Stadt die viele aufgenommen hat und trotzdem seh ich kaum welche.

In der Nähe der Kunsthalle gibt es alleine 2 Dönerbuden...

Mit 7-8 % liegt der Ausländeranteil tatsächlich etwas unter dem Bundesdurchschnitt. Liegt vermutlich an der Küstenlage...

Hallo, diese 7-8% sind wahrscheinlich die Niederländer (Nl konsulat verfügbar) oder andere West europär. Koptuchfrauen habe ich noch nicht gesehen. 

0

Nein, Ostfriesland ist eher strukturschwach im Bundesvergleich, also eine arme Gegend.

Also hier ist der Hagen täglich voll mit Vw und Porsche Fahrzeugen. Ich glaub ich muss Bundesstatistikamt nachschauen.

Hier gibts sehr wenige Migranten und der einkommen ist im mittleren bereich. 

0

Istanbul ist wohl auch  "Pure Germany"

weil ich dort nur gaaanz wenige Kopftücher sah .....

:-)))

---- muß   man Türke sein, um einen Dönerladen zu betreiben ? ---

sehen ALLE Türken "türkisch" aus?

In Emden gibts kein Döner

Was möchtest Du wissen?