Alle Eintragungen werden im Bundesanzeiger und in einer örtlichen Zeitung veröffentlicht.

...zur Antwort
Etwas anderes

ICh tanze Standard, Latein, Salsa und Tango Argentino.

...zur Antwort

Abchasien gehört zu Georgien und muss sich mit der Zentralregierung auseinander setzen.

Wenn Schottland unabhängig werden will, geht es auch nicht darum, ob Liechtenstein, San Marino, oder Deutschland Schottland anerkennen, sondern darum, dass Schottland aus dem vereinigten Königreich austritt.

Also, wenn Abchasien unabhängig werden will, sollten sie sich mit der Zentralregierung in Tiflis auseinandersetzen.

...zur Antwort

Natürlich bin ich für offene Grenzen in Europa, das ist ja der Sinn der EU.

Aber was geht das Angelina Jolie an. Sie ist US Bürgerin und Ihre Ansicht ist für mich ähnlich wichtig, wie der oft zitierte SAck Reis in China.

...zur Antwort
Ein bisschen Frieden

Bei ein bißchen Frieden ist schon eine wichtige Botschaft dabei.

Der Graf von Luxemburg, den Dorthe Kollo besang, gibt es nur als Operettenfigur von Franz Lehar, denn der Herrscher von Luxemburg ist Großherzog.

...zur Antwort
Ganz was anderes und zwar...!

Ich bin Jahrgang 1954, also hatte selbst nichts damit zu tun.

Meine Mutter war bei Kriegsende 13, also auch in keiner Weise aktiv, mein Vater, bei Kriegsende 26, war im Krieg ganz normaler Soldat bei der Luftwaffe als Mechaniker.

Mein eine Großvater war Nazi (also Parteimitglied), der andere nicht (lebte nach dem Motto "Augen zu und versuchen ungeschoren durch zu kommen").

Meine Ansicht ist, ich bin von diesen schrecklichen Ereignissen und Morden tief betroffen und das Verhalten der Nazioberen widert mich an, aber ich weiß selbst nicht, ob ich den Mut zum Widerstand gehabt hätte, wäre ich zu der Zeit Erwachsener gewesen.

Meine und spätere Generationen haben die Pflicht dafür zu sorgen, dass sich so etwas nicht wiederholt.

...zur Antwort

Alles richtig, wenn Du davon ausgehst, dass das Bankkonto im Guthaben geführt wird.

e) Passivtausch.

...zur Antwort

Wahlfälschungen sin nu möglich, wenn es dafür einen ganzen Apparat von Leuten gibt. Die, die Wahlzettel beiseite bringen, ausfüllen und auf die Wahllokale verteilen.

Wegen es Wahlsystems in den USA (in jedem Staat wird gesondert die Mehrheit ermittelt und die Wahlleute dieses Staates sind dann verpflichtet ihre Stimme dem Kandidaten zu geben, der in dem Staat die Mehrheit hatte), müsste man also für die ca. 10 sogenannte Swingstaates, wo das Ergebnis meist knapp ist (man müsste weniger Stimmen fälschen als in einem Staat wo die eine, oder andere Partei eine große Anhängerschaft hat.

Also in 10 Staaten, auf eine Vielzahl von Wahllokalen Stimmzettel verteilen, die präpariert sin und ein die Zählmaschinerie einschmuggeln, vermutlich als Briefwahlstimmen.

Aus meiner Sicht wüssten so viele Leute davon, dass es sehr schnell auffliegt.

...zur Antwort

Leider schreibst Du nicht, wie Deine Tätigkeiten angemeldet sind.

Bei er ehrenamtlichen Nachhilfe denke ich, ass es über einen Verein, oder eine andere Einrichtung geht und somit die Übungsleiterpauschale zum Tragen kommt.

Der Nebenjob mit den 150,- Euro, da müsstest Du wissen, wie Dein Arbeitgeber as angemeldet hat. Vermutlich ist es ein 450,- Euro Job.

Damit hättest u einen weiteren 450,- Euro Job mit bis zu 300,- Euro frei.

...zur Antwort

Natürlich hatte die Person nicht das Recht sich das Geld zu nehmen.

Theoretisch kannst Du es zurück fordern, aber dann würde der Dir Aufrechnung mit der Darlehensforderung erklären.

Dafür wäre zwar die förmliche Kündigung es Darlehens erforderlich, aber es war auch nicht OK von Dir, das Darlehen nicht zu tilgen, obwohl Du das Geld hattest.

...zur Antwort

Was für Filme willst du denn produzieren?

Kinofilme, Industriefilme, Fernsehfilme?

Hast Du Verbindungen für den Vertrieb? Hast Du die Mittel für die Produktion?

Eine Tatortfolge kosten ca. 300.000,- bis 500.000,- Euro. 3.000,- bis 5.500,- pro Sendeminute.

Es dauert mit Schnitt und allem drum und dran 3-4 Monate bis sie fertig ist.

Kannst Du das vorfinanzieren?

Oder nehmen wir die täglichen Telenovelas. die kosten vermutlich um die 1.000,- bis 1.500,- pro Sendeminute. Das muss aber top pünktlich abgeliefert werden.

...zur Antwort

Das die Theorie reiner Quatsch ist, sieht man ja daran, dass der Geschäftsführer der GmbH dann der Chef der Bundesregierung wäre.

Außerdem kann jeder das Handelsregister einsehen und daher auch feststellen, das der einzige Gesellschafter der "Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur GmbH" das Finanzministerium ist.

Somit ist das Finanzministerium der wirtschaftlich Berechtigte der GmbH. Gleichzeitig wäre somit der Finanzminister weisungsberechtigt für den Geschäftsführer, der dann weisungsberechtigt gegenüber der Regierung wäre, zu der wiederum der Finanzminister gehört.

...zur Antwort

Was für einen Immobilienkredit?

Langfristig als Vermieterunternehmer?

Kurzfristig um zu kaufen, aufzuteilen/Renovieren und zu verkaufen?

Gewerbeimmobilien, oder Wohnimmobilien?

Erfahrungen im Immobiliensektor, insbesondere entweder als Verwalter, oder Vertriebler?

Mache ein Konzept und begebe Dich zu Deinem Steuerberater.

...zur Antwort