Es ist eine Frage der Pigmentierung-

Je näher am Äquator, desto größer die Sonneneinstrahlung desto stärker die Pigmentierung.

...zur Antwort

Ist Kinderkrankenschwester das endgültige Berufsziel?

Falls sich das noch entwickeln kann, wäre es eventuell besser und zeitsparender jetzt noch das Abitur dranzuhängen, denn später dauert es länger.

Ich selbst habe die "stufenweise" Bildung gemacht (Volksschule, dann Handelsschule, dann Lehre, danach Berufstätigkeit, weitere Qualifikation zum Steuerbervollmächtigten und -berater). Danach habe ich dann die Hochschulreife gemacht und Ökonomie und mit Ende 40 Jura studiert.

War auch sehr interessant, aber wenn ich gekonnt hätte, wäre Abitur gleich noch im Zusammenhang mit der Schule besser gewesen.

Allerdings nicht für die beruflichen Fähigkeiten. Eine Ausbildung vor dem Studium ist eine sehr gute Lösung, denn dann weiß man im Studium viel mehr worum es geht.

...zur Antwort

Du leihst Dir von Deiner Oma, oder einem anderen Menschen der entsprechend betucht ist, 5 Mio. Mindestkapital, suchst Dir einen Mitstreiter, der im Bankwesen ausgebildet ist und gründest mit ihm die Gesellschaft, die sich um die Banklizenz bewirbt.

Nach ausführlicher Durchleuchtung der beteiligten Personen wird dann ggf. die Banklizenz erteilt. Die Starsumme muss natürlich um die 5,0 Mio. Mindestkapital höher sein, damit im Moment der Lizenzerteilung noch 5,0 Mio. Euro übrig sind.

Wenn es Dir nur darum geht ein Finanzinstitut zu haben, kannst du auch bei einerBank, die "White Label" Lösungen anbietet anklopfen.

Die stellen die Banklizenz und den notwendigen Hintergrund (EDV, Systemanbindungen usw) und Du gehst dann daran, Deine Zielgruppe zu erobern.

...zur Antwort

Aber das erreichst Du so nicht, denn eine Anarchie, ohne Staat und ohne Polizei, bedeutet, das irgendein Trottel, der eine geladene Smith und Wesson hat, jedem die Geldböse, das Mobiltelefon, das Auto und was auch immer wegnehmen kann. Erst wenn er auf einen anderen mit Revolver trifft, der schneller Sschießt, wird er es nicht mehr machen, aber der andere macht weiter.

Willst Du so eine Welt?

...zur Antwort
Etwas anderes

ICh tanze Standard, Latein, Salsa und Tango Argentino.

...zur Antwort

Alles richtig, wenn Du davon ausgehst, dass das Bankkonto im Guthaben geführt wird.

e) Passivtausch.

...zur Antwort

Leider schreibst Du nicht, wie Deine Tätigkeiten angemeldet sind.

Bei er ehrenamtlichen Nachhilfe denke ich, ass es über einen Verein, oder eine andere Einrichtung geht und somit die Übungsleiterpauschale zum Tragen kommt.

Der Nebenjob mit den 150,- Euro, da müsstest Du wissen, wie Dein Arbeitgeber as angemeldet hat. Vermutlich ist es ein 450,- Euro Job.

Damit hättest u einen weiteren 450,- Euro Job mit bis zu 300,- Euro frei.

...zur Antwort

Das die Theorie reiner Quatsch ist, sieht man ja daran, dass der Geschäftsführer der GmbH dann der Chef der Bundesregierung wäre.

Außerdem kann jeder das Handelsregister einsehen und daher auch feststellen, das der einzige Gesellschafter der "Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur GmbH" das Finanzministerium ist.

Somit ist das Finanzministerium der wirtschaftlich Berechtigte der GmbH. Gleichzeitig wäre somit der Finanzminister weisungsberechtigt für den Geschäftsführer, der dann weisungsberechtigt gegenüber der Regierung wäre, zu der wiederum der Finanzminister gehört.

...zur Antwort

Es war ein Mittel des kalten Krieges.

Die USA waren finanziell und vermutlich auch militärisch überlegen.

In dem man nun jedem Land, garantierte ihnen militärisch (und auch finanziell) beizustehen, wenn die sich von der UdSSR bedroht fühlten, wollte man auf die Einfluss nehmen und auch deren Stummen in der UNO haben.

Ähnlich war einige Jahre später die Hallsteindoktrin der Bundesrepublik.

Wir haben jedem Land Unterstützung gewährt, was diplomatische Beziehungen zu uns unterhielt und nicht zur DDR.

...zur Antwort

Einen Ausbildungsplatz bei der Bank bekommt man nicht nachgeworfen, also muss Deine Bewerbung schon überzeugend gewesen sein und der eventuelle Einstellungstest auch.

Also musst u Dir doch einen Büroberuf gewünscht haben.

Was gefällt ir denn am Beruf des Bankkaufmanns nicht?

Mache mal eine Liste.

Dann überlege wozu Du Lust hast. Du kennt Dich mit Geld aus, also könntest Du zu einer Bausparkasse wechseln.

Mit Fortbildung/Umschulung in die Steuerberatung. Groß- und Außenhandel.

Du hast ja vermutlich Abitur, also wäre auch Universität eine Lösung, um dann danach was anderes zu machen.

...zur Antwort

Keines der genannten Fächer ist unnötig und uninteressant.

Wenn dann welche die nicht aufgeführt sind wie Musik, oder Kunst.

Sport ist wichtig, wenn ich mir so einige Figuren von Schülern ansehen, die kaum so schnell die Treppe hochkommen, wie ich als übergewichtiger 66 jähriger.

Geschichte der Kreuzzüge langweilig finden, aber viele die so denken, sehen sich Game of Thrones an, was mit dem echten Mittelalter so viel zu tun hat, wie ein Koenigsegg Sportwagen mit einem VW Touran.

Deutsch unnötig finden, aber beim Deutscheinstellungstest für den öffentlichen Dienst scheitern.

Mathe langweilig finden, aber den Matheschein in BWL erst beim zigten Anlauf schaffen

Geografie langweilig finden, aber wenn von einem Einsatz der Bundesmarine am Bab el Mandeb die Rede ist, meinen, dass sich die Matrosen am Strand von Dubai rekeln können.

...zur Antwort

Ein Vorkaufsrecht ist nur sicher, wen es auch im Grundbuch eingetragen ist.

Wenn es as nicht ist, kann der Eigentümer verkaufen, an wen er will.

...zur Antwort
Die Menschen untertreiben mit ihrer Trauer

Es waren Tiere dabei, die vom Aussterben bedroht sind.

Und diese Tiere sind sinnlos gestorben, nur weil Leute mit verbotenen Himmelslaternen Silvester feiern wollten.

Man sollte bei diesem Ereignis nicht vergessen, dass jedes Silvester vielen Menschen verletzt werden, weil unzulässige Böller verwendet werden, oder zulässige unachtsam eingesetzt werden.

...zur Antwort

Ich glaube, wenn Allah sich einem Gläubigen mitteilen will, der nur Deutsch, Englisch, Französisch usw. Spricht, dann wird er das nicht auf Arabisch machen.

...zur Antwort