WAS hast denn mit Abschluß gelernt ? WAS lernst den jetzt ,trotz dem Bimbo Kram ?

...zur Antwort

Bei 90° Spülung hast das Problem den Klotz aus der Maschine zu

bekommen !

...zur Antwort

Das ist in die Ziegelsteine eingezogen , wie es der Sinn von Lasuren ist !

Das geht nicht weg ! Leider ! Mit Schleifmittel - Bimstein - läßt sich nur die obere 0,2mm Schicht optisch reduzieren .

...zur Antwort

Zwei tage später den Kontakt erneuern heißt das !

Wie Mutter sagt : " bring bei Gelegenheit mal XXXX mit aus dem Keller hoch !"

...zur Antwort

Die Rentenzahlung endet mit dem 30. des Folgemonat !

Auch Zusatzrenten sind sind so kalkuliert !

Anderes wird nur umgerechnet bei dem überlebenden Ehegatten !

...zur Antwort

Diese IMMO Betriebe werden selten direkt beauftragt , die benutzen auf Dauer die Anzeigen in Zeitungen und Werbeblättern ( Käseblatt) , und verbreiten die bundesweit .

Sowohl private Angebote , wie die von bestellten örtlichen Maklern .

...zur Antwort

Es geht doch nur um bessere Kenntnisse ? Da hilft jede VHS oder Fernschule ! Nur wegen einemTitel steigen die Chancen im Betrieb nicht ! Das erarbeitet man sich !

...zur Antwort

Kauften sie nur die Aussenblende ? Ohne geneigten Schacht und Innenteil ?

Eigentlich passen die mitgelieferten Optionen überall .

Aber setzen sie diese Blende ruhig mit dem PATTEX ein . Die Schnittflächen am Vortag damit dünn einstreichen als Grundierung !

...zur Antwort

Disneyland Paris - Spezialfall mit Tickets. Wie soll ich weiter verfahren?

Hallo zusammen,

meine Exfreundin hat, als wir noch zusammen waren, Tickets für das Disneyland Paris bestellt. Das waren so Spezialtickets. Sie arbeitet als Lehrerin in Frankreich und hat so besondere, günstigere Tickets bekommen. Das Problem ist: Ich habe ihr danach das Geld für die Tickets überwiesen. Als wir uns getrennt haben, wollte sie mit der ganzen Sache nichts mehr zu tun haben. Ich habe sie gerade so weit bekommen, dass sie mir einen Screenshot von den Tickets schickt. Das waren halt so Screenshots von ihrem Handybildschirm, auf dem halt z. B. die Reservierungsnummer, die beiden Ticketnummern und unsere Namen stehen. Also die Nummern habe ich quasi alle - aber so Handybildschirmscreenshots sehen natürlich nicht nach einem wirklichen Ticket aus. Das waren Screenshots von einer Mail, die sie nach der Buchung bekommen hat. Da die Mail länger war, sind die ganzen Nummern und so auch auf drei Screenshots verteilt. Komme ich damit in den Park, falls ich die drei Screenshots ausdrucke? Ein Ticket läuft ja sogar auf meinen Namen. Und zum zweiten Ticket: Mir wurde beim Disneyland Paris am Telefon gesagt, dass ich meinen Ausweis kopieren soll und einen Schrieb aufsetzen soll, in dem steht, dass ich das andere Ticket einer bestimmten Person überlasse und dann kann diese Person mit dem Ticket meiner Exfreundin in den Park, wenn sie meine Ausweiskopie und den Schrieb zusammen mit dem Ticket am Eingang herzeigt. Funktioniert das auch, wenn meine Exfreundin die Tickets gebucht hat? Ich habe ihr dann ja nur nachträglich das Geld überwiesen. Oder müsste sie das machen (also Schrieb aufsetzen und eine Kopie von ihrem Ausweis machen - was sie aber sicherlich nicht machen wird)? Die Dame am Telefon war leider ziemlich genervt und hatte nicht wirklich Lust darauf, meine Fragen zu beantworten. Sie hat mir nur gesagt, dass ein Stornieren nicht möglich ist und ich alles andere mit der Stelle regeln muss, wo die Spezialtickets bestellt wurden (diese Stelle weiß ich aber nichtmal - meine Exfreundin ist nicht mehr erreichbar). Zum Glück konnte ich alles andere kostenlos canceln (Hotelbuchungen und so), was für die Zukunft noch anstand, da das alles direkt über mich lief. Aber diese eine Sache ist halt noch übrig... Ich weiß noch nicht, ob ich ohne sie ins Disneyland gehe, würde aber eben gerne wissen, ob das theoretisch möglich wäre (mit den drei Screenshots) und eben dass ich das zweite Ticket einer anderen Person gebe. Wenn ich nicht hingehe, könnte ich ja vielleicht theoretisch beide Tickets anderen Leuten geben. Die Nichte meines Stiefvaters wohnt sogar zufälligerweise in Paris. Was ich auch noch machen kann, ist, meinen Kontoauszug mitnehmen, wenn ich selbst in den Park gehen will. Da steht mit Betreff "Disneyland Paris" und dem Namen meiner Exfreundin drauf, dass ich ihr das Geld überwiesen habe. Vielleicht würde das auch weiterhelfen, damit ich rein komme. Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Da ham wers wieder ! Geldgeschäfte zerstören Freundschaften !

Nimm nach dem Telefonat erneut schriftlichen Kontakt auf und fahre allein in den Vorort von Paris , das Geld für die Mlle Professeur schreibe ab als Lehrgeld !

...zur Antwort