Etwas anderes

was soll der unfug ? wer einen beruf gelernt hat weiß wozu er gebraucht wird .

der will nicht doof auf der wiese sitzen , mit seiner familie .

...zur Antwort

Lächerliche Anklagen gar nicht zulassen ! Mehr Ombus- Personen ausbilden ! So manch einem rechten Anwalt die Lizenz entziehen .Deutlicher die Meinungsfreiheit von Verhetzung trennen .

Mehr Fracht auf die Eisenbahnen in Europa , mit Zügen die von Sizilien bis zum Nordkap durchfahren können und nicht alle 90 km stehen bleiben müssen .

Da doch fast alles schriftliche digital machbar ist , können Verwaltungen aus den Großstädten verschwinden - entlastet den Verkehr von millionen Autonutzern in den Städten.

...zur Antwort

als schüler brauchst du keine knatterbüchse ! wenn du in der ausbildung bist kannst dir das geld für einen neuwertigen e.bock sparen .

...zur Antwort

egal welches licht du gern hättest ,

die soldaten hatten berufskleidung, freie verpflegung und unterkunft [ wie auch immer ] dazu noch den sold = das war ihr unfreiwilliger beruf ! wer lange genug soldat war bekam auch eine pension . die älteren sind in ihre berufe zurückgegangen , ungelernte lernfähige wurden gut ausgebildet .

sie wurden anerkannt , man freute sich sie wieder zu sehen . die tiefbraunen ließ man aussenvor .

...zur Antwort

du kennst nocht nichts von der arbeitswelt der qualifizierten fachkräfte ?

kennst nur leute die jeden job machen - nach anweisung ! hilfskräfte .

...zur Antwort

da hat die schreibkraft homeoffice , die im postausgang nicht- zu schnell ?

die kopien der daten sind noch im wartefeld.

mach eine telefonische rückfrage .

...zur Antwort

deshalb muß das monster von schröder/hartz weg !

auch da nur bruttosummen als maximum - und selbstversorgung .

...zur Antwort

Davon gibt es in Deutschland auch genügend Hersteller ! Aber da du ohnehin fern von daheim sein mußt , geh von der Weser nach Österreich .

Nur wie willst vom Lehringsgehalt Wohnung und Unterkunft finanzieren ? Normal sind dafür deine Eltern verpflichtet zur Erstausbildung !

Mach dich schlau an den Standorten in Austria : Lehrlingsheim mit Verpflegung möglich ? Untermiete in Betriebswohnungen ? Lehrgehalt ?

ttps://de.wikipedia.org/wiki/Doppelmayr/Garaventa-Gruppe

...zur Antwort

das ist keine umschulung ! das ist eine erstausbildung zum eigenen vorteil , dazu erspart man sich vorher die kosten oder bekommt hilfe der eltern .

also noch ein jahr arbeiten und sparen .

oder : : https://www.aufstiegs-bafoeg.de/

...zur Antwort

Die Beauftragten haben den Servisauftrag der Eigentumsgemeinschaft _ H V .

Die hängen den Kontroll Tag und den Ablesetag der Kalorienzähler in der Regel zwei Monate vorher ans Schwarze Brett . Da kann man sich melden .

Es gab mal Zeiten da hatten Menschen Vertrauen zum Nachbarn !

Je WE braucht der Kontrolleur etwa 8 min !

...zur Antwort

Das ergibt sich weil die Erstbezieher sterben oder in Heime gehen . Dann können Familien mit Kindern-Jugendlichen diese Wohnungen nutzen .

Bei Eigenheim Siedlungen bleiben diese Wohnungen oft in der Famile - keine Neuzuzüge .

...zur Antwort

Da gibt es die für vier Leute als Einachser mit Plastik Dach und Wänden .

Es gibt die hölzernen für 12 Leute mit Ofen und Kühlschrank auf zwei Achsen , die

es auch gedämmt als Schlafwagen gab !

Du kannst einen wovon bekommen ? Hast du einen genehmigten Stellplatz , mit Anschluß für Wasser und Strom ? Denke an ein gebrauchtes DIXI !

Jetzt mußt nur noch verraten was du vorhast , dann gibt es Tipps !

...zur Antwort