Ich kenne das und da wo ich ursprünglich herkomme, wird das auch noch praktiziert. An meinem jetzigen Wohnort nicht und finde das auch nicht besonders schlimm.

...zur Antwort

Die Demokraten sorgen auch nicht dafür, dass Reichtum gerecht verteilt wird.

Der Unterschied ist, dass unter den Republikanern die Bourgeoisie aus weißen Männern besteht, während sie bei den Demokraten neben weißen Männern, auch aus anderen Ethnien und Geschlechtern besteht.

...zur Antwort

Deutsch ist wer einen deutschen Pass hat.

Alles andere ist entweder konstruierte Identitätspolitik oder völkischer Biologismus.

...zur Antwort

Ich werde meistens nur super müde davon, vorallem wenn ich es rauche. Wenn ich es in Brownies oder so esse, finde ich auch manchmal vieles lustig und lache sehr viel.

Finde Gras nicht so krass, deswegen kiffe ich auch so gut wie nie. Alkohol wirkt viel stärker, aber halt auch sehr anders, obwohl ich davon nicht unfreundlich werde.

...zur Antwort

Frag am besten nach, aber selbst, wenn das Zeugnis nicht anerkannt wird, wird dich die die Uni recht sicher bitten das einfach nachzureichen.

...zur Antwort
LINKE

Ich habe schon per Briefwahl Linke gewählt.

Es geht mir bei dieser Wahl, aber eher um die Wahl des geringsten Übels. Die Linke hat vollen allen ernstzunehmeden Parteien noch das sozialste Wahlprogramm und die am wenigsten flüchtlingsfeindliche Politik. 

Glücklich bin ich damit nicht.

...zur Antwort

Meine Uni bietet Sportkurse an, viele andere Unis auch. Ob das jede tut, weiß ich nicht.

Wir hatten in meinem ersten Semester zwei Einführungsveranstaltungen und ein paar Kneipenabende, um andere Studierende kennenzulernen. 

Mit wie vielen Leute du zusammen studierst kommt auf deinen Studiengang und deine Hochschule an. Das kann von sehr wenigen bis zu sehr vielen gehen.

...zur Antwort

Kritik an der Politik Israels ist kein Antisemitismus. "Kritik" an der Existenz Israels, die an anderen Staaten gar nicht geübt wird, ist Antisemitismus, da sie den jüdischen Menschen ihren Schutzraum verwehrt und gleichzeitig Israel als jüdischen Staat anders behandelt als andere Staaten.

...zur Antwort