Im grunde sind alle menschen und verdienen es zu leben, oder?

8 Antworten

Heyy✨

Jeder bekommt eine Chance, sein Leben so zu leben, dass man schließlich darauf zurückblicken und sagen kann, dass man es sich verdient hat. Jeder einzelne von uns hat diese Chance. Wer diese Chance verschenkt, hat sich selbst so entschieden. Man könnte auch sagen, dass diejenigen sich ihr Leben nicht verdient haben.

Du hast Recht, im Grunde haben wir sehr viele Gemeinsamkeiten, da wir alle Menschen sind. Aber es gibt mit der Zeit auch viele Unterschiede durch Dinge, die wir erreichen oder machen. Es gibt Menschen, an die sich die Menschheit gerne erinnert. Es gibt Menschen, an die sich die Menschheit ungerne erinnert. Und es gibt Menschen, die von der Menschheit vergessen wurden.

Liebe Grüße onecrazygirlxo 💕

Der Wert eines Menschen definiert sich durch seine Taten.

Nein, eben nicht.

1
@liebenlassen5

Nein, jeder hat die Chance ein guter Mensch zu sein, wer diese nicht nutzt kann verrecken.

2
@DickerOrk

Eben nicht, Manche Menschen werden durch ihr Umfeld gestört und/oder wird ihnen wichtige Hilfe vorenthalten und driften dadurch ins Negative ab

0
@liebenlassen5

Wieso fragst du wenn du dich eh nur beschwers. Deinen Wert hast du gerade festgelegt

1

Im Kern sind wir alle gleich, daher würde ich auch sagen, dass alle ein Leben verdienen. Das Ding ist einfach, dass wir auf unterschiedlichste Art konditoniert wurden und deshalb entsteht die Distanz zu anderen Menschen. Manche Menschen sind dann leider so geworden, dass sie anderen schaden. Den Tod verdienen sie aber trotzdem nicht, meiner Meinung nach. Dass man sie dann aus der Gesellschaft nimmt, zum Schutz anderer ist aus meiner Sicht aber notwendig.

Wie meinst du das genau?

0
@liebenlassen5

Entweder dann geschlossene psychiatrische Klinik, oder Gefängnis. Der Aspekt der Behandlung und einer möglichen Wiedereingliederung in die Gesellschaft sollte aber nicht verloren gehen. Bei manchen ist aber leider auch das nicht möglich, da sie weiterhin eine Gefahr für andere bleiben, dann geht halt nur Sicherheitsverwahrung.

0
@mdeutschi

Das sage ich lieber nicht. Aber hauptsächlich finde ich, dass jeder sich ändern kann, egal, wie schlimm seine Tat ist.

0
@liebenlassen5

In der Theorie stimme ich dir da zu, in der Praxis ist das aber nicht immer möglich, finde ich. Manche sind so von Ideologien/Ansichten besessen, dass sie sich schlichtweg nicht ändern wollen oder können. Manche haben nichtmal die Fähigkeit für Empathie oder können generell nicht wirklich fühlen und in Kombination mit Ideologien, kann das dann sehr gefährlich werden. Bei solchen Leuten müsste es zu einer Disidentifikation mit dem Denken an sich oder zumindest mit Teilen der Denkinhalte kommen und das erfordert den Willen, in sich zu gehen und an sich zu arbeiten und sich der eigenen Konditionierung bewusst zu werden.

0

Natürlich. Nicht nur jeder Mensch allgemein jedes Lebewesen verdient ein Leben.

Nur einige Menschen tuen Dinge die einem fragen lassen ab wann dies nicht mehr gillt

Nein, eben nicht.

1
Im grunde sind alle menschen

Nein, es gibt auch einige Bäume, Pferde und Frösche, aber auch die verdienen es, zu leben.