Freund flirtet vor mir mit anderen?

9 Antworten

und wenn meine Freunde vorbeikommen um mich mitzunehmen sind die beiden alleine was ich nicht will, weil ich angst habe dass er mich betrügt 
hat er schonmal gemacht...

Dann ist es halt so, ganz ehrlich. Sei doch dann froh, dass du überhaupt erfährst, was hinter allem an Gesamt-Kram („Beziehung“ ) mit deinem „Freund“ nun genau steckt, wie er zu euch steht und was für ein Mensch er möglicherweise überhaupt ist. Oder würdest du eher länger in solch einer offensichtlichen Lüge/Ver***sche leben wollen?

Betrügt er dich unabhängig davon mit der von dir Frau, wird er dies mindestens noch ein, zehn, tausend tun, sobald es ihm teilweise mal danach ist. Die von dir genannte Bi*** dagegen hat damit quasi überhaupt nix zutun. Eher der Vergebene, nämlich „dein Freund“ in diesem Fall. Ob er dir sowohl direkt vor deiner Nase als auch hinter deinem Rücken mit der Bi*** oder gar einer komplett anderen fremdgeht/betrügt, sagt doch null über Gründe solch eines Verhaltens von ihm, Stärke seiner „Gefühle“ (falls diese überhaupt mal vorhanden waren) sowie dem scheinbar sehr offensichtlichen Abschließen mit eurer Beziehung von seiner Seite aus aus.

Oft geht es beim Fremdgehen aus meiner Sicht völlig unabhängig davon entweder um einen Ar***/„klassischen Fremdgeher“, welcher generell in Beziehungen betrügt, dies zudem nicht unbedingt als einen Fehler sieht ect. oder eben jemanden, welcher mit dem „Betrogenen“ längst abgeschlossen ist, nachdem in der Beziehung aus Sicht des Fremdgehers viel zu viel schiefgelaufen ist ect.

Da du nun ein jugendlicher/erwachsener Mensch bist und zudem hier vor allem über DEINE Beziehung schreibst, ist es deine Aufgabe, solch eine Entscheidung zu treffen... Klar hast du nach solch einem Betrug von der Seite deines Freundes aus sowohl die Möglichkeit, dich um ein höchst ausführliches Gespräch/Kommunikation mit ihm darüber zu bemühen, WAS ihm bzw. euch allen beiden fehlt/gefehlt haben könnte, was er konkret braucht, was er unter einer akzeptablen partnerschaftlichen Beziehung, Zweitsamkeit, ordentlichem Sex, gemeinsamen Treffen mit Freunden, Treue, gemeinsamen Reisen, Urlaub sowie evtl. tausenden von weiteren Dingen (zu welchen du von ihm etwas wissen möchtest) genau versteht als auch dich von ihr zu trennen und das Ganze mit ihr vorher gleich aufzugeben. Möglichkeiten gibt es da also schon mal mehrere.

Grade wenn er Dich schonmal betrogen hat, dann zeigt diese Situation - wenn nicht eine gigantische Respektlosigkeit - dann doch eine Gedankenlosigkeit und ich würde mal wagen zu sagen, auch einen ziemlichen Egoismus Deines "Freundes".

Pack Deine Sachen, fahr nach Hause und verbring die Zeit mit den Menschen, die Du Freunde nennen kannst. Diese Pfeife solltest Du ganz schnell abhaken und ihn dem anderen Mädchen überlassen. Du wirst Dich sonst nur unglücklich(er) machen.

Du hast den Mut, dir das Mädel zu packen, aber nicht den Mut, dem Typen der gerade mit jemand anderem flirtet die Meinung zu sagen? Du sitzt gerade neben ihm und tust nix? Der hat doch sämtlichen Respekt vor dir verloren. Und du ebenfalls vor dir selbst. Schieß ihn in den Wind. Er ist dir schonmal fremdgegangen (vllt sogar öfter als du denkst) und jetzt zieht er sowas ab? Geh mit deinen Freunden weg. Lass ihn mit ihr alleine. Das mit euch beiden bringt sowieso nix mehr. Alles gute!

Du hast den Mut, dir das Mädel zu packen

Genau das weiß ich noch nicht.

0
@SchattigerKeksi

Also du weißt was du zu tun hast. Schluss machen. Da gibt es keine Rettung mehr. Aber das wirst du sowieso nicht tun, also ist deine Fragerei hier überflüssig

1
@FragestellerD

Ja glaub auch nicht das sie Schluss macht. Aber dann soll sie hier auch nicht rumheulen

0

Und du sitzt blöd daneben und lässt dir das gefallen? Er lernt daraus doch nur, dass er das nun öfter so machen kann. Ich würde es mit ihm beenden. Er respektiert dich nicht.

Ich würde abhauen und Schluss machen. Was soll dieses Verhalten? Wenn er dich wirklich lieben würde, würde er nicht so einen Scheiß abziehen!

Was möchtest Du wissen?