Fällt euch euer Körpergeruch auch auf / Geruch getragener Wäsche?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja mir fällt er sehr bald auf. Ich muss meine Kleidung zumindest einmal am Tag wechseln sonst wird mir mein Körpergeruch zu unangenehm. Sonst wechsel ich meine Sachen sobald ich merke das es gemacht gehört.

Nur alter Schweiss stinkt durch Bakterien.

frischer nicht

1
@lupo08lion

Ich weis. Deswegen dusche ich mich auch vor dem Turnen (Schule). So stinkt man während dem Unterricht nicht so schlimm.

0

Natürlich fällt einem der eigene Körpergeruch auf.

Grundsätzlich schnüffelt fast jeder Mensch, an seinen Klamotten, wenn er sie nicht grundsätzlich täglich komplett wechselt und die Waschmaschine permanent durchlaufen lässt.

Das ist der besten Indikator dafür, dass mal wieder ein Wäsche ansteht., wenn auch das Durchlüften nichts mehr hilft.

Ich könnte jetzt nicht behaupten, dass mich der Anblick oder der Odeur meiner abgelegten Wäsche rückwärts wieder aus dem Waschraum raustreibt, obwohl ich meine Klamotten außer der Leibwäsche, regelmäßig auslüfte und mehrfach verwende.

Wenn ihr an eurer getragenen Wäsche riecht, die zum Waschen soll oder wenn ihr in den Räum kommt, wo die Schmutzwäsche gelagert wird, riecht ihr dann euren Körpergeruch?

Nein, wenn ich mir nicht direkt die Wäsche unter der Nase halte, rieche ich nichts.

Wenn ihr euer Bett 2-3 Wochen nicht gewaschen habt, riecht ihr dann auch das es mufft und gewaschen werden muss?

Ich wasche mein Bett nicht, ich beziehe es. Im Winter alle 2 Wochen und im Sommer jede Woche.

Wie lange dauert es, bis eure Sachen den Körpergeruch angenommen haben. Ich meine nicht den frisch geduschten, sondern den Verschwitzen, abgetragenen Geruch der Kleidung.

Keine Ahnung, ich ziehe jeden Tag frische Klamotten an.

Keine Ahnung, ich ziehe jeden Tag frische Klamotten an.

Ich im übrigen auch, gerade weil ich eigentlich immer schwitze. Wenn dann die Wäsche 1-2 Tage rumliegt im Bad riecht es schon so, das man es merkt aber nicht penetrant.

Wenn die Wäsche gewaschen wurde riecht es im Bad wieder neutral. BZW. Nach Shampoo oder Deo / Putzmittel.

0

Das ist unterschiedlich, ob man schwitzt oder nicht, ob Sommer oder Winter ist, ob Naturfasern oder Polyester. Im Sommer wechsele ich die Bettwäsche wöchentlich.

Damals als ich noch nicht selbst gewaschen habe, ist mir das tatsächlich nur aufgefallen, wenn ich eine Weile draußen war und dann wieder in mein Zimmer zurückgekommen bin. Wenn ich die Nacht in dem Zimmer geschlafen habe, habe ich keinen Geruch bemerkt. Die Bettwäsche muss halt spätestens dann gewechselt werden, wenn es juckt.

Was möchtest Du wissen?