Epoxidharz im Kornnatterterrarium?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hi,

epoxid ist eine gängige versiegelung für feuchtterrarien. wenn die beiden komponenten korrekt gemischt werden, ist das harz nach dem vollständigen durchtrocknen und ausdünsten nicht mehr gesundheitsschädlich. dennoch möchten viele halter auf epoxid verzichten und greifen lieber zu flüssiger teichfolie, die sich in der schlangenhaltung durchaus bewährt hat.

lg jana

Wir haben alle Terrarien mit Zwei-Komponenten-Harz versiegelt, allerdings muß es für Terrarien geeignet sein.

Von echten Pflanzen würde ich abraten. Die werden von der Schlange zerrupft und die Temperatur passt nicht für die Pflanze

Was möchtest Du wissen?