1,70 Männer haben es eher schwer bei mir.

weil ich mit 1,73 m größer bin. Ich möchte einen Partner der größer ist als ich.

...zur Antwort

Man kann für die Regelblutung benutzen, womit man sich wohlfühlt. Das geht andere Personen nichts an. Meine Mutter hat zeit ihres Lebens Binden benutzt. Ich habe Tampons benutzt. Na und?

Tampons sind nicht groß. Schwänze und Babyköpfe sind erheblich größer. Ich spreche aus Erfahrung.

...zur Antwort

Ich sage da nichts dazu, das sind erwachsene Menschen und das geht außenstehende Dritte nichts an. Ist auch nicht das erste Mal auf der Welt dass so etwas geschieht.

...zur Antwort

Was für ein Unfug, das Baby kann jederzeit kommen. Ich bin damals auch nicht längere Zeit mehr rausgegangen, außerdem sind solche Unternehmungen sehr anstrengend. Belastet den Kreislauf und auch die Gelenke usw. man schleppt ja doch einiges Gewicht am Ende der SSW mit sich herum.

Kleine, überschaubare Spaziergänge oder ein kurzer Besuch wäre möglich, aber wenn du dich nicht wohl fühlst dabei, dann lass dich nicht herumhetzen.

Und du hast keine Meldepflicht gegenüber der "Schwiegermutter". Das ist übergriffig. Ich mach mir da schon Gedanken wie das weitergehen soll, wenn das Kind da ist. Wünsche dir alles Gute

...zur Antwort

Nein, auf keinen Fall. Das ist eine ernstzunehmende Erkrankung, die Bulimie heißt. Sie ist für den Körper sehr schädigend. Magen, Speiseröhre und Mundraum einschließlich der Zähne gehen dabei kaputt.

...zur Antwort

Anzeigen kann man alles. Allerdings wird die Anzeige wahrscheinlich eingestellt werden. Also die werden jetzt nicht mit dem SEK die Wohnung stürmen und dir dein Geld bringen.

Eröffne doch einen Fall bei PayPal. Sicherlich hast du NICHT über Freunde und Bekannte bezahlt, denn das wäre ja sehr dumm. Das bist du ja nicht, oder?

...zur Antwort

Da du sowieso zu einer Beratungsstelle vor dem Abbruch gehen musst, geh dahin und stelle dort deine Fragen. Die wissen auch wie das mit den Kosten aussieht. Ich gehe davon aus dass das in deinem Fall von der Krankenversicherung übernommen wird.

...zur Antwort

Es ist ja gar kein Vatertag, sondern Christi Himmelfahrt. Das ist ein christlicher Feiertag. Wenn andere Personen das umgangsgebräuchlich in "Vatertag" ummünzen, ist das ihr eigenes Problem. An Christi Himmelfahrt muss man niemandem etwas schenken.

...zur Antwort

Nein. Sexspielzeuge verleiht man nicht. Ebensowenig wie Zahnbürste, Unterwäsche oder Parfum.

...zur Antwort