Angst vor Beziehungen! (Liebe, Nähe, Freund, Küssen)

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich bin 20 und hatte auch noch keine ernste Beziehung und ich bin auch nicht Hässlich oder komisch, im Gegenteil! Und Ich denke lasse dir Zeit! und Zeig dem Mann deine Standarts! Männer finden es Sexy, wenn die Frau weiss was sie will! Und bei mir ist es das Selbe.. Ich war zu wählerisch.. aber ich habe in der zwischenzeit gelernt, dass man sich Zeit lassen soll! Date einfach mal einen Jungen der dir gefällt, dass heisst nicht dass du mit ihm eine Beziehung aufbauen musst aber bei jedem Date sammelst du Erfahrung und weisst mehr was du willst. Du musst auf keinen Fall den Typ küssen wenn du das nicht willst und wenn du jemanden kennenlernst der dir echt gefällt und ihr euch schon mehrmals getroffen habt, dann wirst du auch schnell merken, dass er der Richtige ist. Ich denke für eine Beziehung muss es einfach funkeln zwischen euch.. Am Anfang zieht dich das aussehen an aber für eine Beziehung sind dann auch Geruch, Humor, Gemeinsamkeiten, und die Inneren Werte wichtig, die du nur kennst wenn du ihn besser kennst.
Sei offen und trau dich den Typen eine Chance zu geben, wenn du unbedingt eine Beziehung möchtest!
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Hanniii3,

zunächst einmal ist es nicht schlimm das du mit 17 noch keinen Freund hattest, und das du dir jemanden zum "Chillen" oder Kuscheln wünschst ist Vollkommen normal, das kenne ich selbst auch gut, ich bin 16 und noch ungeküsst trotz einer Beziehung, diese war aber eine Mixbeziehung (Ich meinte es ernst und sie nicht) Deshalb verstehe ich dich was das betrifft sehr gut.

Gewisse Ängste gehören einfach dazu, da kannst du jeden fragen und jeder der meint er/sie hatte bei aller ersten Beziehung gar keine Angst lügt er/sie.

Ich bin selbst auch nicht schüchtern ( Außer bei dem Thema Liebe/Mädchen/Beziehung) Und das Du keinen aus deiner Schule willst verstehe ich auch sehr gut...

Wenn du glaubst das es dir zu schnell geht, sag ihm das in Ruhe und überlegt wie ihr das Problem lösen könnt.

Zu der angst verascht zu werden kann ich dir nur einen Rat geben:

der nächste Junge der dich fragt und der dir gefällt, verbringe etwas Zeit mit ihm und du merkst schnell wie er denkt und was er fühlt. Soll nicht heißen das du direkt "ja" sagen sollst aber immerhin eine Chance geben da jeder eine Chance verdient hat, ob er/sie diese auch nutzt ist was anderes. Wenn du merkst das es funktioniert und fragen hast kannst du dich ja an uns wenden.

Auch wenn ich nicht helfen konnte, wollte nur das du weißt das du nicht alleine bist.

Mit besten Grüßen

Engel2804

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hanniii3 31.10.2014, 16:13

Danke, ja fand ich schon ziemlich hilfreich! Schön dass es auch anderen so geht & endlich mal jemand der verstehen kann, dass man niemanden aus der Schule (Klasse) will...

2

Hallo Hanniii3,

also zuerst einmal: Mein Gott, ich war mit 17 gaaanz ähnlich. :) Ich bitte dich einfach um folgendes: Mach dir doch absolut keinen Stress/Druck!! Du bist noch sooo jung und da muss man noch keinen Partner haben oder mit 100 Männern geschlafen oder sonst was für Erfahrungen gesammelt haben.

Ich weiß, die heutige Jugend scheint den Eindruck zu erwecken, dass sich das so gehört, aber ich kann dir davon nur abraten! Ich fand zwar damals auch immer Jungs süß, aber war zu schüchtern, um eine Beziehung einzugehen.

Du wirst diese Ängste schon ganz von alleine ablegen, wenn du das erste Mal richtig verknallt sein wirst. :) Dann will man direkt die Nähe und genießt die Zeit zu zweit.

Ich habe auch gewartet bis ich eine ernstzunehmende Beziehung eingegangen bin und mir hat das absolut nicht geschadet, im Gegenteil, ich bin da arg stolz drauf.

Wie gesagt: warte es einfach ab, du merkst das schon, wenn der "richtige" kommt und du das Risiko eingehen willst.

Viel Erfolg dabei! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich finde es nicht so schlimm dass du keine bitch bist! aber denkst du nicht das dass leben einfach zu kurz ist um immer nur nein zu sagen?

ich bin jetzt 35 und ich würde einiges anders machen wenn ich so alt wäre wie du mit dem wissen von jetzt!

gut eine frau hat es was leichter finde ich aber denoch ich habe auch so gedacht und nun bin ich schon 10 jahre alleine und hatte keine beziehung mehr!

ist auch nicht so wirklich das gelbe vom ei

aber wenn du dich nicht gut dabei fühlst dann muss du später mit den folgen leben!

lg marco

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich bin 17 und hatte noch nie einen Freund.

Mit 17? Was könnte daran schlimm sein?! Ich bin eigentlich tendenziell eher der Meinung, dass Du erst jetzt im richtigen Alter bist mit diesen Dingen anzufangen und nach dem richtigen Jungen für Dich zu schauen.

Des Weiteren habe ich noch nie geküsst.

Küssen ist beinahe so leicht wie atmen, steht und fällt in der Qualität mit der Hingabe der Liebenden. Mach Dir darüber keine Gedanken. Wenn es soweit ist und Du den Richtigen gefunden hast, wird es funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hast du denn Angst? Meinst du nicht das ist ein biisschen unbegründet? Hier passt ein Filmzitat... "Es geht nur um Sex/einen Kuss - nicht um den Start einer Rakete" :D Die Jugend besteht doch zu 80% aus Rumprobieren und Erfahrungen machen... Dass du nicht sofort mit einem schlafen willst versteh ich (gerade heutzutage) total gut! Aber wenn du nichts vielleicht auch blödes an dich ran lässt, wirst du niemals vielleicht wunderbare Dinge erleben! :) Ich bin jetzt 20 und war (als Junge) so ähnlich bis ich 16 war... und hab dann einfach gedacht yolo :D und hatte dann die erste 2jährige Beziehung....... Öffne dich einfach für Neues! Da ist nicht NUR Blödes dabei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hanniii3 31.10.2014, 02:37

Doch klar finde ich meine Angst übertrieben. Du musst wissen: Ich denke genau nach und weiß auch wie dumm mein Verhalten ist. Ich weiß, dass ich zu vorsichtig bin und ich weiß auch wo meine Fehler sind - nur an der Umsetzung hapert es!

0
Arysor 31.10.2014, 02:48
@Hanniii3

Dann musst du es wohl einfach ruhig angehen... warten, bis du es umsetzen, und Gefühle zulassen kannst :)

0
JessieA 31.10.2014, 03:05

Dann können wir dir nicht helfen

0

vertrauen kann man nicht trainieren. aber es ist nun mal mit das wichtigste in einer beziehung, wenn dir einer passend erscheint, schalte mal einen gang zurück und laß nähe zu ohne gleich die schlimmsten absichten zu erwarten. es liegt doch in DEINER hand, wie weit du nähe zuläßt. geht es dir zu schnell, ziehst du die notbremse. was soll da passieren? zumindest kommst du in die kuschelzone und wenns ein anständiger ist, akzeptiert er deine einstellung. wenn nicht - notbremse und sich einem anderen aspiranten zuwenden. learning by doing - das mache tausende anderer mädels auch so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hanniii3 31.10.2014, 02:38

Ja... Ich kann dass zu 100% nachvollziehen was du sagst und es IST logisch, aber mir mangelt es dann immer an der Umsetzung.. :-//

1
casala 31.10.2014, 02:43
@Hanniii3

habe eben deinen kommi zu einer anderen antwort kommentiert:

"aber hallo - die wenigsten jungs geben freiwillig zu, daß sie bei ihrer flamme noch nicht zum zuge gekommen sind. :-) damit laufen sie ja gefahr, selbst lächerlich zu sein."

evtl. kann dir diese feststellung etwas mehr drive bei deiner umsetzung geben.

0
Hanniii3 31.10.2014, 02:46
@casala

Hmm.. Ich denke jetzt so: "Lass die Sachen einfach mal umsetzen und trau dich", weiß aber leider, dass es dann wenn es "hart auf hart" kommt, wieder zum Rückzieher meinerseits kommt... Ich will halt irgendwie meinen Freund zuerst (auch nur für ein paar Wochen würden reichen) als guten Kumpel und dann eine Beziehung. Denn bei vielen ist es so "entweder Beziehung oder nichts". Ich würde gerne kennen lernen, wie er so zu den Dingen steht, bevor ich mich auf ihn einlasse.

1
casala 31.10.2014, 03:08
@Hanniii3

da meinte ich doch mit "notbremse". ein alles oder nichts typ verlangt nach notbremse und die umschau nach einem etwas sensiebleren typen. ich bin mir sicher, es gibt genug gleichdenkende jungs wie du. sind auch meist die stilleren.

versuch macht klug!

1
JessieA 31.10.2014, 03:03

Dir mangelts an Selbstbewusstsein aber SCH eis drauf

2
Hanniii3 31.10.2014, 04:22
@JessieA

Oh Jessie! Nein, definitiv mangelt es mir daran NICHT!

1
Hanniii3 31.10.2014, 04:22
@JessieA

Oh Jessie! Nein, definitiv mangelt es mir daran NICHT!

1

Vielleicht liegt es auch daran,dass du diese Personen bzw Jungs noch nicht so lange kennst und auch nicht vertraust..aber darüber brauchst du dir eig keinen Kopf zu machen irgendwann kommt schon einer mit dem du eine Beziehung führen kannst :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hanniii3 31.10.2014, 16:17

Ja, daran liegt es. Wenn ich die Jungs, die auf mich stehen, länger kennen lernen würde, dann hätte ich bestimmt nichts gegen eine Beziehung. Aber nach wenigen malen Treffen (am Besten noch auf einer Party), da kann man doch niemanden ernsthaft kennen lernen und dann wollen sie eine Beziehung? Ich kenne sie doch gar nicht. Nicht einmal ins Kino/Essen oder zu sich nach Hause laden sie mich ein, wenn ich nicht direkt eine Beziehung eingehe.... Würden wir uns davor öfter treffen, ohne gleich zusammen zu sein, dann hätten sie viel mehr Chancen...

0
Hanniii3 31.10.2014, 16:17

Ja, daran liegt es. Wenn ich die Jungs, die auf mich stehen, länger kennen lernen würde, dann hätte ich bestimmt nichts gegen eine Beziehung. Aber nach wenigen malen Treffen (am Besten noch auf einer Party), da kann man doch niemanden ernsthaft kennen lernen und dann wollen sie eine Beziehung? Ich kenne sie doch gar nicht. Nicht einmal ins Kino/Essen oder zu sich nach Hause laden sie mich ein, wenn ich nicht direkt eine Beziehung eingehe.... Würden wir uns davor öfter treffen, ohne gleich zusammen zu sein, dann hätten sie viel mehr Chancen...

0
Eigentlich finde ich es nicht schlimm und bin ein bisschen stolz darauf, dass ich nicht so eine bin, die schon jeder hatte

warum versucht man als Ungeküsste(r) sich immer mit dem Extremfall zu vergleichen. Stolz? Ja toll. Andere hatten schon Beziehungen und sind trotzdem nicht eine ganze Fußballmanschaft durch..

Wie kann ich das überwinden, dass ich immer denke er sei der Falsche?

Waren denn schon Jungs dabei, die du richtig toll fandest und dann doch Angst hattest? Oder einfach noch keiner dabei gewesen, mit dem du dir mehr vorstellen könntest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hanniii3 31.10.2014, 02:42

Zum ersten: Ja ja! Ich finde es ja auch toll, wenn Mädchen schon ein paar Beziehungen hatten und super glücklich dabei waren, auch wenn es gescheitert ist. Damit meinte ich lediglich, dass ich es eigentlich blöd finde, dass ich nicht genau so bin, aber irgendwie finde ich es auch nicht so schlimm, dass ich noch ungeküsst bin.

Zum zweiten: Ja, ein Junge war dabei (unteranderem - waren schon mehrere), er wäre auch perfekt gewesen. Sehr süß und total liebevoll und wir kannten uns schon lange. Das Problem - er war in meiner Klasse... Aber er war glaube ich nicht so perfekt, dass ich mir alles mit ihm hätte vorstellen können. Ich weiß nicht warum, aber ich hatte nicht das vollkommene Gefühl, dass er der richtige sei....

0
divisi 31.10.2014, 06:05
@Hanniii3

Genau richtig. Sei kritisch mit Deiner Wahl. Es ergibt keinen Sinn kompromissbehaftete Beziehungen einzugehen, von denen Du weißt sie würden nicht für länger dauern. Es sei denn Du würdest es nicht anders wollen.

Wenn der Turnschuh nicht passt, dann fängt man damit zu stolpern an. Ich renne lieber. ;-)

0
JessieA 31.10.2014, 03:02

Man muss nicht perfekt sein Mädchen 😌

So einen wirst du nie finden wen du auf so einen wartest gehst du ungeküsst ins grab ✌︝

0

Wenn du versuchst das aktiv zu überwinden machst du alles nur noch schlimmer sei einfach natürlich und Blöcke vielleicht ein wenig weniger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trau dich einfach mal. Du kannst ja bestimmen wie weit es geht. Sag den Typen das bei dir erstmal nichts läuft bis du dir sicherer bist. Der richtige wird dich nicht drängen und wird dir Zeit lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hanniii3 31.10.2014, 02:29

Ich habe aber immer Angst, dass er sich dann mit seinen Kumpels über mich lustig macht...

1
casala 31.10.2014, 02:38
@Hanniii3

aber hallo - die wenigsten jungs geben freiwillig zu, daß sie bei ihrer flamme noch nicht zum zuge gekommen sind. :-) damit laufen sie ja gefahr, selbst lächerlich zu sein.

0
Hanniii3 31.10.2014, 02:43
@casala

Ja, das kann schon sein, aber viele erzählen danach auch, wenn es nicht geklappt ha: "Sie war eh so eine richitge langweilerin"... :-D

0
JessieA 31.10.2014, 03:06

OMG und du bist 17 was hast du für behinderte Vorstellungen 🙈 ich hab das Gefühl ich hab's hier mit na 10 jährigen zu tun ist ja furchtbar

0
Engel2804 05.11.2014, 12:04
@JessieA

Lass sie doch! Sie hat immerhin den Mut es zuzugeben, diese " behinderte Vorstellungen" wie du sie nennst, sind vollkommen berechtig. Nur weil sie den Mut dazu hat so etwas zu äußern, mag sein das es Ängste sind wo andere drüber lachen. aber um eins mal gesagt zu haben: "Es ist okay Angst zu haben, denn es gibt keinen Mut ohne Angst."

oder auch mit "Dann können wir dir nicht helfen" ist mehr gehatet als eigentlich geholfen.

Mit himmlischen Grüßen Engel2804

1

Was möchtest Du wissen?