An 18+: Mit wie vielen Jahren seid ihr ausgezogen?

Das Ergebnis basiert auf 62 Abstimmungen

19-20 Jahre alt 27%
17-18 Jahre alt 21%
21-22 Jahre alt 15%
23-24 Jahre alt 15%
29 Jahre oder älter 11%
27-28 Jahre alt 8%
25-26 Jahre alt 3%

25 Antworten

21-22 Jahre alt

Mit 22 bin ich aus dem Elternhaus ausgezogen. Mein Vater war ein Alkoholiker und hatte oft mit ihm nur Streit.

Danach ist er abgehauen und bin am Ende mit meine Mom und andere 2 Geschwister geblieben. Jedoch habe ich angefangen mit meine Mom paar mal Missverständnisse zu haben.

Ich zahlte 1400€ vom mein Einkommen 2700€ netto. Irgendwann mal war ich satt und bin in eine WG umgezogen. Ohne gespartes Geld. Habe gleich nachdem das Gehalt überwiesen wurde dem Vermieter die erste 320€ pro Monat ins Hand gedrückt für ein Zimmer und finito. Meine Mom hat nichts gesehen

Internet gibt es umsonst fast.

Ich zahle mein Handytarif weiter. Habe mein Laptop. Und koche mir selber.

Nun spare ich noch 2 Monate und Miete mir eine 1 Zimmer Wohnung. Nähe meines Arbeitsplatzes.

23-24 Jahre alt

Da ich in meiner Ausbildung zum Erzieher 0 Euro verdient habe war ich angewiesen zu Hause zu wohnen. Konnte mir daher erst mit 23 eine eigene Bude leisten.

29 Jahre oder älter

Tatsächlich mit 29 Jahren. Habe die Schule im ersten Durchlauf ordentlich gegen die Wand gefahren, weil kein Bock Einstellung. Dachte was ich kann ist genug und die Wichtigkeit des Papiers unterschätzt.

Habe dann ein wenig bei meine Eltern im Restaurant geholfen, was aber definitiv nix für mich war.

Anschließend dann nochmal alles nachgemacht, Realschulabschluss, Fachabi, Ausbildung.

Danach wollte ich eigentlich langsam ausziehen, als ich im Berufsleben angekommen war. Dann wurde mein Vater krank und ich bin noch ein Weilchen geblieben, um ein wenig zu unterstützen (Haus/Garten, Haustiere usw.).

Als die zwei Hunde dann gestorben waren, war das für mich eigentlich so ziemlich der Punkt. Hat meine Mutter aber nicht ganz verstanden und ist da so ein wenig Helikopter und hat auch quasi instant zwei neue Tiere angeschafft um mich da weiter zu binden.

War dann aber einfach irgendwann der Punkt, wo man sein eigenes Leben leben muss.

Woher ich das weiß:Beruf – Softwareentwickler/Projektleiter seit 2012
17-18 Jahre alt

Zum Studium.

Man muss auch mal raus um lernen auf eigenen Füßen zu stehen.

Ich erwarte auch von meinen Kindern, dass sie nach der Schule in eine WG oder ein Studentenwohnheim ziehen und nur noch Besucher im elterlichen Haus sind.

19-20 Jahre alt

Bin mit 19 'ausgeflogen', Job in einer anderen Stadt bekommen.

Was möchtest Du wissen?