Warum ist die Jugend so asozial geworden?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da sage ich, sie wollen mithalten, dazu gehören, keine Eigenbrötler und Außenseiter sein, cool wirken.

Sie versuchen das mit ihrer Jugend und Fäkalsprache zum Ausdruck zu bringen, oft steckt mangelndes Selbstbewusstsein dahinter, das mit Coolness und Frechheit überdeckt werden soll.

Du hast die Verhaltensweisen durchschaut.

Finde es auch schade, dass Eltern es nicht mehr schaffen, ihre Kinder zu lenken, aufzupassen, in welchen Kreisen sie gelandet sind und dass sie sich ihre Gesundheit in der Pubertät schon schädigen.

Da müssten die Grenzen aufgezeigt werden, was man den Eltern anlasten muss

Dazu der Rap, der in Fäkalsprache schlimme Szenarien darstellt und eine Scheinwelt aufbaut.

Ich kann Deine Frage gut verstehen.

Frauen werden auch diskriminiert von genannten Liedern.

3

Danke für den ⭐ und alles Gute für Dich

2

Auch Erwachsene vermüllen die Umwelt

Und solange sie teure Sachen nicht als selbstverständlich sehen und auch dankbar dafür sind ist das auch kein Problem

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – I go to school :)

Die Umwelt vermüllen, jeden Tag 2 Energy Drinks (sogar zum Frühstück!), rauchen & co....

Das ist Unterschichtsverhalten und vom Alter unabhängig.

Vorbilder aus dem Internet - wie zum Beispiel MontanaBlack oder irgendwelche Deutschrapper.

dito

Sie denken, jeder kann reich werden, wenn man ein paar Videos ins Internet hochlädt. Sind gefangen in einer Scheinwelt.

dito

Sehr schön von Unterschichtsverhalten zu sprechen. Wie arrogant die Leute sind, und wie unsympathisch.

0
@Nato2020

Das ist nicht nur schön, sondern entspricht außerdem auch noch der Realität. Gut, was?

0

Die Jugend war schon immer so. Schon auf den ältesten Tontafeln stehen ähnliche Aussagen.

  • „Die Jugend achtet das Alter nicht mehr, zeigt bewusst ein ungepflegtes Aussehen, sinnt auf Umsturz, zeigt keine Lernbereitschaft und ist ablehnend gegen übernommene Werte“ (Keller, 1989, ca. 3000 v. Chr., Tontafel der Sumerer).
  • „Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe“ (Keilschrifttext, Chaldäa, um 2000 v. Chr.)
  • „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten“ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).
  • ...

https://bildungswissenschaftler.de/5000-jahre-kritik-an-jugendlichen-eine-sichere-konstante-in-der-gesellschaft-und-arbeitswelt/

Nun ja, seinerzeit gab es weder Internet noch Privatfernsehen etc., nicht wahr

Immer dieselben angeblichen "Zitate" herauszuholen, nützt auch wenig

0
@Hoegaard

Das hat mit Internet und TV überhaupt nichts zu tun. Die Jugend hat schon immer gegen die Regeln und Normen der älteren Generation rebelliert. Normalerweise auch durch bewusste oder unbewusste Missachtung der hergebrachten Regel.

Und schon immer gab es Leute die sich darüber aufgeregt haben. Vor 5000 Jahren haben sie es auf Tontafeln geschrieben, heute jammern sie im Internet. Das Medium hat sich geändert, das Phänomen ist das gleiche.

1
@JayCeD

Ich hätte gern mal einen Beweis, dass diese Sprüche tatsächlich auf Tontafeln gefunden wurden.

0
@Hoegaard

Quelle stellt drann. Wenn du Sumerisch oder Babylonisch lernst und das Museum findest wo die Tafeln ist kannst du es selbst nachlesen.

Wenn du meinem Link folgst kannst du noch ein Dutzend weitere inhaltlich gleiche Zitate quer durch die Menschenrechte finden. Von Platon bis zur IHK zur Wirtschaftswunderzeit.

0
@Hoegaard
Ich hätte gern mal einen Beweis, dass diese Sprüche tatsächlich auf Tontafeln gefunden wurden.

Dann lern doch Sumerisch und schau dir die Tafeln im Museum an. Solange du dazu nicht bereit bist, musst du dich halt mit den Aussagen und wissenschaftlichen Veröffentlichungen entsprechender Fachleute begnügen.

1
@JayCeD

Das ist zwar kein Beweis, aber ganz wie du meinst.

"steht drann"

"die Tafeln ist"

OK, kann man auch machen.

0
@Hoegaard

Tippfehler sind syntetisch generiert, dienen der allgemeinen Unterhaltung und unterliegen meinem Copyright.

0
@JayCeD

Gefundene kann man sicherlich behalten, das ist auch lustig. Schreib es doch dazu!

0

Du Verallgemeinerst ganz schön. Nicht jeder Jugendliche trinkt 2 Energys zum Frühstücken (habe ich auch noch von keinem gehört) und auch nicht jeder Rauch oder sonstiges. Abgesehen davon brauch die doch das Leben oder sagen wir der Lebensstil von anderen nicht zu interessieren?! Du musst ja nicht rauchen, Energy trinken oder eben machen was du sonst noch so für schlecht hältst. Natürlich braucht auch nicht jeder Air Pisa oder so aber wenn du die Wahl hast zwischen Musik hören und keine Musik hören wählst du wohl zweites oder? Außerdem machen das viele nur um cool zu sein oder um mit Freunden mitzuhalten. Wo tragen Jugendliche den Gucci? Habe ich noch nie gesehen. Adidas, Guess etc vielleicht aber kein Gucci. Aber du darfst gerne in no Name Sachen rum laufen, gesundes Zeig trinken und sonst was machen was du möchtest aber kritisiere doch nicht andere für ihr Leben/Lebensstil.

Was möchtest Du wissen?