Wie wieder ins zivile Leben nach der Fremdenlegion?

Hallo

Eine Frage geht mir durch den Kopf:

"Wie komme ich wieder ins zivile Leben wenn ich nach 5 Dienstjahren in der Fremdenlegion aussteigen möchte?" - die Frage ist rein hypothetisch...

Es ist so: Die Fremdenlegion nimmt Leute von ganzer Welt auf, die geeignet sind. Mindesdiestzeit 5 Jahre, Pensionsanspruch nach 18 Jahren Diestzeit, nach 3 Jahren Möglichkeit die Französische Staatsbürgerschaft zu beantragen...

Gerüchte: "Gehe in die Legion und lass dein altes Leben hinter dir!", usw...

Aber wie sieht es aus wenn jemand davor, sagen wir mal Schlosser gelernt hat und dann für 5 Jahre in die Fremdenlegion geht, die Franz. Staatsbürg. annimmt... Wird Ihm die Schlosserausbildung immernoch anerkannt? Weil er hat sie ja eig. unter einer "anderen Indentität" gemacht?

Wie ist es wenn man zur Fremdenlegion geht mit der Matura, wird einem die Matura nach der Fremdenlegionszeit immernoch anerkannt oder muss man alles neu machen, wegen anderen Namen, anderer Staatsb. ?

Wie sieht es mit dem Lebenslauf aus? Hat man da einfach ein Loch über 5 Jahre? Oder steht da 5 Jahre Fremdenlegion gedient? Würde sich für Blackwater und Co. nicht schlecht machen, aber wenn einer, sagen wir mal Arzt werden will, kommt es sicher nicht gut rüber wenn er 5 Jahre lang "ein Mörder" (so werden die Legionäre am liebsten abgestempelt) war? Oder gibt es einfach eine Scheinfirma die man reinschreibt und die dies bestätigt falls einer zukünftiger Boss mal anruft?

Schon klar innerhalb von 5 Jahren kann man sich einiges an Geld ansparen, aber unterstützt die Legion einen der wieder ins zivile Leben will? Im österr. Bundesheer zahlt einem das Heer sogar eine beliebeige Ausbildung (das Geld bekommt man im Nachhinein wenn man es positiv abgeschlossen hat)?

So das waren eig. alle Fragen...

Ganz wichtig: Ich habe google benutzt und nichts gefunden, für die unter uns die zuerst auf die Suchfunktion hinweisen, bevor sie sie eig. selber ausprobieren. Und bitte keine "Ich glaube..." antworten ich brauche Fakten, oder Erfahrungen von Ex-Legionären... Und auch bitte keine Antworten wie "Was willst du da?", oben steht nichts davon das ich da rein will, bitte nur auf die Fragen antworten die oben stehen!!!!!!!!!!! Ich habe auch schon die Legion per Mail angeschrieben, kam aber nur eine 0815 Antwort... Sprechen die im Büro in Straßbourgh auch Deutsch oder wenigstens Englisch?

Danke für die Mühe

Bundeswehr, Ausbildung, Frankreich, Fremdenlegion, Söldner
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Söldner

Ich möchte gerne Söldner werden

8 Antworten

Wieviel verdient ein "Söldner" bei ASSGARD?

2 Antworten

Wie kann ich bei Xenoblade Chronicles 2 die Söldner-Stufe auf 2 erhöhen?

1 Antwort

Was ist der Unterschied zw. einem Söldner und einen normalen Soldat?

6 Antworten

Söldner bei Blackwater

3 Antworten

Dark souls 3 Söldner Skillung?

1 Antwort

Wie wieder ins zivile Leben nach der Fremdenlegion?

10 Antworten

Gibt es heute noch Söldner?

9 Antworten

sind fremdenlegionäre das gleiche wie söldner

6 Antworten

Söldner - Neue und gute Antworten