Robustes Handy?

Hey,

(Ihr könnt die ersten zwei Absätze überspringen; ich komme erst später zum Punkt)

Ich bin ziemlich grobmotorisch und schrotte meine Handys ganz gerne Mal. Deshalb habe ich mir vor ca. 3 Jahren ein CAT S41 gekauft und finde es auch ganz ok. Es ist nicht das allerbeste von der Software her, aber es war ausreichend. Aber was Handys nach etwa 3 Jahren so machen, ist es langsam etwas outdated.

Nun bin ich nach der Suche nach einem neuen Handy. Habe vor allem bei den rugged phones gesucht (da ich von anderen Handys auch kaum Ahnung habe). Da fielen mir das CAT S62 pro und das BV9900 pro ins Auge. An sich schienen das gute Handys zu sein (vor allem wegen der Wärmebildkamera), aber nachdem ich mir ein paar Rezensionen auf google angesehen haben, scheint vor allem das Blackview voll mit Bugs und Fehlern zu sein (wie auch viele andere Modelle von Blackview) und auch auf das CAT sei nicht immer verlass. (Ebenso beim Ulefone Armor 9). Und auch sonst seien die rugged phones nicht so gut, obwohl sie nicht mehr Schutz bieten als normale Handys mit Hülle.

Darum wollte ich auch mal außerhalb der rugged phones schauen, habe aber keine Ahnung in diesem Bereich.
Wie gesagt brauche ich ein Handy, was mir mal aus der Tasche fallen kann ohne kaputt zu gehen (wenn das durch eine Hülle erreicht wird ist das auch ok, aber bei einem Samsung ging mir mal trotz Hülle der Bildschirm kaputt). Und es sollte unter 400€ kosten (also kein iPhone!!!).
Habt ihr da vorschläge? Oder ist das CAT vielleicht doch nicht so schlecht, wie es einige google Rezensionen vermuten lassen?

Habt ihr da Empfehlungen, was ich mir mal ansehen sollte?

Handy, Smartphone, Technik, Handyhülle, Technologie, blackview

Meistgelesene Fragen zum Thema Handyhülle